Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Locksley Schraubenverwechsler(in)
        Hallo Leute,

        meinen letzten PC habe ich 2007 zusammengebaut und bin seitdem etwas "raus"

        Ich liebäugele mit dem 1000€ (Option 1) System. Jedoch scheint das diesbezüglich empfohlene Mainboard (MSI Z170A-G43 Plus) überall ausverkauft zu sein. Teilweise sind auch Lieferzeiten von 1-2 Monaten angegeben.

        Kann mir jemand ein entsprechendes Ersatz-Mainboard mit ähnlichen Spezifikationen empfehlen? Gerne auch MSI, muss aber nicht

        Freundlicher Gruß
      • Von Constiiii Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also das B500 zu empfehlen ist auch so eine Sache...
      • Von Merc2211 Kabelverknoter(in)
        ich hatte bisschen gegoogelt und hatte ich glaube auf Computerbase eine empfehlung für dieses netzteil gesehen. Hatte dieses dann Unter dem gänigen Preis auf Geizhals bei A-zone geschossen. Da das Corsair netzteil billiger im Goldstandart und Teilmodular war als Non-Modular, war es relativ gehupst wie gesprungen, ob nun Modular oder Non-Modular.

        Ich hatte halt wirklich sehr Knapp Reguliert. Und wenn ich euch erzähle wie meine Altes System aussah...

        FX 6300 @ 4.0 Ghz
        Gigabyte Am3+ Board
        8 GB Ram (No name?)
        Billignetzteil
        und so weiter...

        Wobei ich mir den Pc auch noch von meinem gehalt Als Bufdi zusammengestellt habe (ehemals zivildienst ...)

        Ist das doch relativ neh verbesserung

        @Old-Knitterhemd
        klar ist das natürlich einzelfall abhänig aber ich habe mein Pc lieber gleich mit den "Wichtigsten" und "hochpreisigsten" komponente zugeknallt.

        D.h: Lieber ein i7-6700k als ein i5 aber dafür eine Silent Base 800 o.ä.
        oder
        Lieber eine GTX 1060 @ 6 gb als eine GTX 1060 @ 3 Gb dafür aber Cougar GX-S oder so ähnlich ... Ihr wisst worauf ich hinaus will...

        im nachgang lässt sich für mich wie schon erwähnt das Zalman Case Z9 Neo besser austauschen gegen eine Silent Base (oder ähnlich) als zu merken dass der i5 doch nicht reicht für meine ansprüche...
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Merc2211

        Corsair Netzteil (Gold) Teil-Modular
        Welches Corsair Gold Netzteil und wieso Corsair und wieso Modular?
        Ich würde eher das Cougar GX-S nehmen. Ist gold und preislich i.O. Natürlich nicht modular, aber bei dem Preis eher schlecht möglich.
      • Von Old-Knitterhemd BIOS-Overclocker(in)
        Ich mache sowas immer Einzelfall abhängig.

        Wenn einem wirklich furzegal ist, wie klapprig und laut die Kiste wird, dann werden halt primär die stärksten Komponenten verbaut.

        Grundsätzlich gehe ich aber lieber auf eine allgemeine Qualität.

        Ein gutes Case hat man lange.

        Letztendlich läuft es meist darauf hinaus, noch mal nen Hunni drauf zu legen und kompromissloser bauen zu können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028503
Komplett-PC
Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [November]
So stellt man einen Spiele-PC selbst zusammen: Eine ausbalancierte Zusammenstellung für einen Spiele-PC beinhaltet viele Stolpersteine und längst nicht jeder blickt bei Grafikkarten, Prozessoren und Co. durch - daher bietet Ihnen PC Games Hardware mit der Kaufberatung für Selbstbau-Spiele-PCs eine Auflistung aller relevanten Komponenten in verschiedenen Preisklassen, die gut miteinander harmonieren.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/Specials/Gamer-PC-fuer-Spieler-selbst-zusammenstellen-1028503/
21.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Gamescom-pcgh_b2teaser_169.jpg
komplett-pc
specials