Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Die EVGA waren auch lange nicht oder sehr schlecht lieferbar.

        Deshalb bin ich von EVGA aus ASUS umgeschwenkt.
        Wobei ich jetzt doch wieder eine EVGA drin habe.
      • Von LeVeLord Schraubenverwechsler(in)
        Hätte ich ja sowieso auch umbauen müssen und ich bin sehr Markentreu, was geht kommt von Asus ��
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Warum hast du nicht direkt eine von EVGA gekauft?
      • Von LeVeLord Schraubenverwechsler(in)
        Habe heute von Asus eine Antwort bekommen als ich gefragt habe wegen einem Kühlerwechsel siehe hier:

        Die TITANX Grafikkarten werden ausschließlich im Referenzdesign von NVIDIA verkauft. Auf diese werden keine eigenen Lüfterlösungen der Hersteller verbaut. Sie können aber den Lüfter umbauen, wenn Sie möchten. Wichtig ist aber, dass Sie im Falle einer RMA den Ursprungszustand der Karte wiederherstellen können.

        Das war der Auszug aus der Antwort.

        Sollte dann natürlich ein Fehler/Defekt aufgrund des getätigten Umbaus resultieren, würde die Garantie verfallen.

        Habe nun den GTX 980 Hybrid Cooler von EVGA drauf und habe das Bios mit GPU Takt 1506 Mhz Sowie Ramtakt 4006 Mhz geflasht, soweit so gut nun fehlt nur noch die EVGA Backplate und dann ist genug gebastelt.
      • Von akuji13 Software-Overclocker(in)
        Zitat von econaut
        Habt ihr die von Asus und MSI selbst gelesen?
        Nein.

        Ich kann dir aber sagen, das ich gestern eine Gutschrift für meine ASUS Titan X erhalten habe (weil aktuell keine lieferbar sind) wo der Speicher defekt war/ist.

        Dort hatte ich den stock-Kühler entfernt, es war ein mod-bios drauf und sie wurde auch übertaktet.
        Das hatte ich Asus vorher auch schriftlich mitgeteilt.

        Zumindest in meinen Fall war es aber kein Ablehnungsgrund.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154063
Geforce GTX Titan X
GTX Titan X mit Arctic Accelero Xtreme IV: Bis zu 1.550 MHz dank Mod-BIOS [Benchmark-Update]
Live aus dem PCGH-Testlab: Für Nvidias Geforce GTX Titan X ist das erste Mod-BIOS verfügbar, das die Powerlimitierungen der GM200-Grafikkarte aufhebt. PC Games Hardware hat die Modifikation aufgespielt und die Titan X außerdem mit einem Arctic Accelero Xtreme IV versehen. Das Resultat sind bis zu 1.550/4.001 MHz (GPU/RAM) und 1.500/4.001 MHz dauerhaft stabil.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-Titan-X-Grafikkarte-260203/News/Arctic-Xtreme-IV-Mod-BIOS-1154063/
23.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/GTX_Titan_X_Mod-BIOS_Accelero02-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,overclocking,gpu,maxwell,mod,grafikkarte,oc,geforce
news