Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Schaffe89
        Probleme haben beide nach meiner Erfahrung genausoviel, 2015 hatte meine Titan X ständig TReiberresets über MOnate hinweg.
        Da diese Probleme sehr lokal sind, sollte man die Ursache auch nicht immer nur an einer Stelle, hier also den Treiber suchen. Treiberesets entstehen einfach nur, wenn bestimmte Prozesse zu lange brauchen (der Watchdog also zuschlägt). Neben einer defekten oder zu stark übertakteten Hardware kann dan auch alles mögliche andere im System die Schuld daran haben.

        Wenn ich ein solches Problem hätte, würde ich immer erst mal ein frisches Windows ohne alles mit der HW im Standardtakt testen. Und erst dann, wenn es immer noch nicht weg ist, die Ursache in der HW suchen.

        Meine Titan X erzeugt nur Treiberresets, wenn ich es mit dem Takt übertreibe.
      • Von Schaffe89 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Atent123
        Der NVIDIA Treiber ist leider nicht wirklich besser.
        Einige haben Probleme mit AMD Treibern aber keine mit NVIDIA Treibern bei manchen ist es andersrum.
        Probleme haben beide nach meiner Erfahrung genausoviel, 2015 hatte meine Titan X ständig TReiberresets über MOnate hinweg.
        Es ist aber so dass AMD Karten bei einigen Spielen einfach mal deutlich in der Leistung abfallen, teilweise nur die halbe Leistung bieten, weil deren Treiber im CPU Limit hängt.
        Bei Nvidia ist die Leistung über alle Spiele konstant.
      • Von xeonking PC-Selbstbauer(in)
        @blackfirehawk

        wie hoch mag die wahrscheinlichkeit sein gleich mit zwei karten das gleiche oder ein ähnliches problem zu bekommen? das würde mir viel mehr als alles andere zu denken geben. nicht selten sitzt das problem vor dem monitor, soll kein angriff auf dich persönlich sein. ich selber nehme mich von sowas auch nicht aus. oft sind es kleinigkeiten. ich habe z.b noch nie ddu benutzt oder auch nur den treiber deinstalliert, einfach immer drüber gehauen, hatte selbst damit so gut wie nie probleme. aber vielleicht hast du ja auch einfach nur 2 montags-karten erwischt. und für einen gpu wechsel amd---><---nvidia ist keine win neu installation von nöten.

        gruß
      • Von Blackfirehawk Kabelverknoter(in)
        Zitat von Grestorn
        Vermutlich genau deswegen. DDU ist sehr zuverlässig im Schrotten von Windows Installationen. Und es ist absolut überflüssig.



        Lese dir meinen Post noch einmal bitte GENAU durch..

        ich hab sogar nach einer windows neuinstallations die gleichen Probleme gehabt mit 2 unterschiedlichen 380ern

        und vom wechsel 380raus .. per DDU gesäubert.. GTX1070 installiert bis heute kein einziges Problem
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von DKK007
        Hängt wohl einfach von der Karte ab.
        Leute mit AMD-GPU haben keine Probleme mit Nvidia-Treibern und Leute mit Nvidia-GPU haben keine Probleme mit AMD-Treibern.
        Genau das war die Aussage.
        Bei beiden sind die Treiber nicht wirklich Problemlos.
        Man kann sich mehr oder weniger aussuchen wen man dafür flamen will in dem man die Karte eines Herstellers kauft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1221007
Vega
AMD Vega: Fast 80 % der Treiberabteilung sollen an GCN Gen 5 arbeiten
AMD soll große Teile seines Treiber-Teams für die nächste GCN-Generation Vega abkommandiert haben. Fast 80 Prozent würden an der Optimierung für Vega arbeiten, um die bestmögliche Leistung und Energieeffizienz zur Veröffentlichung gewährleisten zu können. Das soll auch dem Linux-Treiber helfen.
http://www.pcgameshardware.de/Vega-Codename-265481/News/AMD-Treiber-Optimierungen-1221007/
16.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/12/AMD-Vega-10-Doom-2-pcgh_b2teaser_169.jpg
news