Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von Bogo36
        Mal an die Redakteure: Ein Crack würde für euch nicht in Frage kommen? Wenn nein, warum?
        Also wegen Uplay, DRM etc.
        Für mich persönlich kommen Cracks nicht in Frage. Vom rechtlichen Punkt ganz abgesehen gibt es noch genug Spiele, die ich spielen möchte, ich aus Zeitmangel aber nicht spielen kann. Ein Titel, bei dem ich erst einmal Recherche- und Bastelaufwand treiben und gegebenenfalls Virusinfektionen riskieren muss, um ihn so spielen zu können wie ich möchte, reiht sich in dieser Liste sehr weit unten ein. Zumal die Botschaft "DRM? Kauf ich nicht" an den Publisher verloren geht, wenn ich's doch kaufe.
        Vereinzelt gibt es Spiele, die ich so interessant finde, dass ich DRM in kauf nehme (Portal, Alien Isolation). Aber bevor ich Anno 2205 kaufe und cracke wühle ich erstmal im Pile of Shame. Da müsste noch irgendwo eine Cover-DVD mit 1701 liegen.
      • Von Lelwani Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Pu244
        Ich rede davon das die Maxwellkarten extrem gut abschneiden und alle anderen Karten (incl. Kepler) verhältnismäßig schlecht. So ist eine GTX 960 mehr als 50% schneller als meine GTX 670, obwohl normalerweise beide nahezu gleich schnell sind.
        mmh ein neues spiel was auf neue karten optimiert is... was erlauben die sich nur

        ich habe hier eine gtx 470 und eine gtx 960 beide können es nicht in ultra flüssig darstellen bei FHD, bei der einen verständlich bei der anderen wundert es mich dann doch schon etwas , also gehe ich davon aus das es auch auf den neuen nvidias nich unbedingt super optimiert is .
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Lelwani
        welche leistungseinbrüche? Ich spiele es auf einer GTX 470 die ja nu nochn paar tage älter is und leistungseinbrüche sind mir ein fremdwort
        Ich rede davon das die Maxwellkarten extrem gut abschneiden und alle anderen Karten (incl. Kepler) verhältnismäßig schlecht. So ist eine GTX 960 mehr als 50% schneller als meine GTX 670, obwohl normalerweise beide nahezu gleich schnell sind.

        Zitat von Lelwani

        Naja sind wir mal ganz ehrlich Anno's im mittelalter gibs mehr als genug wer das will soll die alten teile spielen.
        1602 und 1503 sind in 2D, 1701 hat von der Bedienung her reichlich Staub angesetzt und auch 1404 fehlt in einigen Punkten das gewisse etwas, es wäre mal wieder an der Zeit für ein Vergangenheitsanno.
      • Von Lelwani Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Pu244
        Naja,
        sie haben die Zufallskarten gestrichen und quasi nur die Kampange ermöglicht. Wie sich das auf die Wiederspielbarkeit Auswirken wird muß sich erst noch zeigen. Ich vermute das ich die je 1000h+ von Anno 1701, 1404 und 2070 nicht erreichen werde.

        Bei den krassen Leistungseinbrüchen hoffe ich das mit neuen Treibern und Patches bald Abholfe geschaffen wird, sonst können sich die Nvidiafanboys weiterhin freuen das es ein Spiel gibt das nur auf ihren neuen Karten besser läuft, das nutzt mir mit meiner GTX 670 allerdings wenig.

        Alles in allem schön das es ein neues Anno gibt, ein paar Fragezeichen bleiben aber dennoch.
        welche leistungseinbrüche? Ich spiele es auf einer GTX 470 die ja nu nochn paar tage älter is und leistungseinbrüche sind mir ein fremdwort

        Naja sind wir mal ganz ehrlich Anno's im mittelalter gibs mehr als genug wer das will soll die alten teile spielen.

        Anno im Weltraum richtig konsequent umgesetzt wäre schon klasse aber da fehlt mir bei 2070 und auch bei 2205 einfach das letzte bischen zb vom Mond dann ins all starten und da dann andere Völker treffen.... neue länder neue welten etc

        Aber um mal auf 2205 zurückzukommen ich finde das spiel macht den selben fehler wie EA's SimCity ein klasse spiel aufs wesentliche zusammengestrichen , viel zukleine karten keine freiheiten mehr beim inselbau endlospiel ?!
        wo is das

        und das schlimmste ein Anno mit nur 3 karten ... was soll die schei*e mal ganz ehrlich
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von drumbomb

        Da muss man schon sagen, bei Einschlafproblemen reicht das abendliche Fernsehprogramm, da muss man sich nicht noch extra einen Spieltitel aus der Premium Preisklasse kaufen.
        Gar so schlimm ist es nun auch nicht (zumindest bei mir momentan). So wie es aussieht hat Anno 2205 die umfangreichte Kampange bisher, der Nachteil ist das es sonst nichts weiter gibt. Allerdings reden wir von dem Luxus daqs ein 1000h+ Spiel zu einem 100h+ Spiel geworden ist, immernoch recht viel im Vergleich zu anderen Spielen. Ich persönlich gebe dem Spiel eine Chance, auch was den Wiederspielenswert betrifft und hoffe auf das Addon oder gleich auf einen vernünftigen Nachfolger, sonst bleiben immernoch die genialen letzten Teile 1404 und 2070 ARRC.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1177080
PC Games Hardware
"Anno 2205 ..." - das meinen die PCGH-Redakteure
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Anno 2205 ..."
http://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/News/Anno-2205-das-meinen-PCGH-Redakteure-1177080/
07.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
pc,microsoft,windows 10,steamos,steam,valve
news