Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    als Startseite festgelegt.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Wenn man in der Lage ist, SLI zu nutzen, gelle?
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Zitat von Bobi
        Hallo, also mit meinem System (HD 7870 leicht OC, i5 3470 und 8GB Ram) habe ich im Durchschnitt 50-60 fps (alles @max ohne AA in Full HD) (bei heftigen Kampfsituationen fällt es jedoch manchmal auf 35 fps, welches ich überhaupt nicht als flüssig sehe). Ein kleiner Tipp (vielleicht wissen es welche schon): In der Far Cry 3 Datei -> Gamerprofile (eine XML Datei), das PostFX ändern auf "false". Damit sieht das Spiel besser aus, etwas weniger Flackern, schärfere Hintergründe und im Durchschnitt 5-10 fps mehr! Jedoch muss im Spiel die Grafikeinstellung auf "Custom" sein. Trotzdessen finde ich das Spiel unter 40 fps sehr unangenehm, von daher ist AA ausgeschaltet so dass ich zu 90% immer über 40 fps habe.
        Einfach ne 2 Karte einbauen und die fps bleiben immer bei 45- bis um die 80 fps
      • Von RavionHD Volt-Modder(in)
        Hallo, also mit meinem System (HD 7870 leicht OC, i5 3470 und 8GB Ram) habe ich im Durchschnitt 50-60 fps (alles @max ohne AA in Full HD) (bei heftigen Kampfsituationen fällt es jedoch manchmal auf 35 fps, welches ich überhaupt nicht als flüssig sehe). Ein kleiner Tipp (vielleicht wissen es welche schon): In der Far Cry 3 Datei -> Gamerprofile (eine XML Datei), das PostFX ändern auf "false". Damit sieht das Spiel besser aus, etwas weniger Flackern, schärfere Hintergründe und im Durchschnitt 5-10 fps mehr! Jedoch muss im Spiel die Grafikeinstellung auf "Custom" sein. Trotzdessen finde ich das Spiel unter 40 fps sehr unangenehm, von daher ist AA ausgeschaltet so dass ich zu 90% immer über 40 fps habe.
      • Von nilssohn PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von blaidd
        Bin bisher noch nicht dazu gekommen, das selbst auszuprobieren, aber ich würde für Radeon-User das dynamische Vsync mittels RadeonPro empfehlen, daß hat bisher (knapp 1,5-2h gespielt) einen guten Eindruck gemacht.
        Empfiehlst du das auch für Single-GPU-User? Hab mal kurz recherchiert und das gefunden: ein durchwachsenes Urteil, was mich jetzt nicht dazu verleitet, RadeonPro auszuprobieren.
      • Von blaidd Freizeitschrauber(in)
        Bin bisher noch nicht dazu gekommen, das selbst auszuprobieren, aber ich würde für Radeon-User das dynamische Vsync mittels RadeonPro empfehlen, daß hat bisher (knapp 1,5-2h gespielt) einen guten Eindruck gemacht. FXAAin die Tonne und dafür SMAA aktiviert, reicht mit Downsampling bisher für spielbare Frameraten (grob um die 40fps). 4xMSAA bei 1920x1200 sieht meiner Meinung dezent schwächer aus, und kostet ungefähr die selbe Leistung. Die ganzen Shader werden eben normalerweise unter Berücksichtigung der Bildschirmauflösung berechnet, da bringt dann Downsampling doch noch ein bisschen was. Jetzt nur mal so als Beispiel, etwa SSAO wird bei höheren Auflösungen auch genauer berechnet, ist also besser aufgelöst. Kostet natürlich auch mehr Leistung. Übrigens gefällt mir das Standart-SSAO auch nicht besonders, ist mir zu In-Your-Face, also zu auffällig, bevorzuge das sehr dezente HDAO, auch wenn's mal grad knapp 10 Frames mehr frißt. Werd mich da hoffentlich demnächst nochmal was mehr mit befassen können, hab dummerweise im Moment extrem viel zu arbeiten, und Assassin's Creed 3 (das hier auch noch rumliegt) würd ich wahrscheinlich den Vorrang geben. Und wem dynamisches Vsync oder das Adative Vsync bei Nvidia nicht weiterhilft, kann ja Downsamplen und MSAA oder gleich SSAA einschalten, ich wette, dann bekommt man auch ein 680er-Sli oder ein 7970er Crossfire-Gespann dauerhaft unter 60fps...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2015 PC Games 05/2015 PC Games MMore 05/2015 play³ 06/2015 Games Aktuell 05/2015 buffed 04/2015 XBG Games 12/2014
    PCGH Magazin 06/2015 PC Games 05/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES 4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL BUFFED GAMEZONE
article
1036726
Far Cry 3
Far Cry 3 im Test: Grafikkarten- und CPU-Benchmarks [Artikel des Monats November 2012]
Die PC-Version von Far Cry 3 wirft zwar DX11 samt Kantenglättung, besseren Texturen und schöneren Schatten in die Waagschale - im Test mit Grafikkarten- und CPU-Benchmarks zeigt sich jedoch, dass die Dunia-Engine-2 von Far Cry 3 selbst flotte Pixelbeschleuniger sehr stark fordert. Heute neu und überarbeitet: Jetzt mit dem Radeon-Treiber Catalyst 12.11 Beta 11 samt CAP2.
http://www.pcgameshardware.de/Far-Cry-3-PC-217540/Tests/Far-Cry-3-Test-Grafikkarten-CPU-Benchmarks-1036726/
03.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/thumb/2012/12/Far_Cry_3_Charaktere__a___28_.jpg
tests