Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von 45thFuchs
        Die neuen Features der iGPUś sind doch toll?
        Mit Quicksync bin ich fast so schnell beim rendern wie mit Cuda bei 1/10 des Energiekonsums.
        Also da ist es willkommen das Intel das noch verbessern will .
        Und auch Dx12 soll ja für die Effizienz ein ernst zu nehmendes Kapitel werden.
        jepp wie gesagt abgesehen von Rendering und Co ist die iGPU eine Bereicherung: sie steckt ja jetzt in 80% der ausgelieferten Spiele-PCs, wenn Spielehersteller mal standardmäßig KI und Physik auf die OpenCL Fähigen iGPUs auslagern ist ein nicht unerheblicher Performancesprung (und sogar bessere KI, Physik) zu erwarten.
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        Die neuen Features der iGPUś sind doch toll?
        Mit Quicksync bin ich fast so schnell beim rendern wie mit Cuda bei 1/10 des Energiekonsums.
        Also da ist es willkommen das Intel das noch verbessern will .
        Und auch Dx12 soll ja für die Effizienz ein ernst zu nehmendes Kapitel werden.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Noxxphox
        Sry das ich legasteniker bin und meine feler nicht seh... Dafür kann ichja nix... Und rechdschreubprog am handy dauert tippn jare...
        Und was interesirt mich der verbrauch? Leistung will ich iner cpu...
        Und zum rendern...nuja wers brauch, ich ned
        Ich betreue selbst Kinder mit Legasthenie.
        Legasthenie ist weder eine Ausrede für Uneinsichtigkeit bzw. andere nicht zu verstehen, noch für überhaupt keine Rechtschreibkontrolle. Alle meine Schüler haben gegen Ende kaum noch Fehler gemacht. Zumal dir Tools ja sofort anzeigen wo du Fehler machst.
        Zitat von Noxxphox

        Ich entzieh mich aus der diskusion weil jeder hat seine meinung... Ich pers9nlich hab für die igpu keine verwendung
        dann schreib nicht: braucht NIEMAND
        Zitat von Noxxphox

        ubd erachte sie somit auch als sinfrei...
        Die vorteile von igpu, abgesen von fals die graka verreckt, nutztn aber auch die wenigsten...
        du ignorierst einfach gleich mal wieder die hundert anderen Vorteile die ich dir gezeigt habe. Es geht nicht um GPU Ausfall, oder Rendering, es gibt HUNDERTE Anwendungsmöglichkeiten für die iGPU und du willst mitdiskutieren obwohl du dich nichtmal informierst.
      • Von Noxxphox PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Sry das ich legasteniker bin und meine feler nicht seh... Dafür kann ichja nix... Und rechdschreubprog am handy dauert tippn jare...
        Und was interesirt mich der verbrauch? Leistung will ich iner cpu...
        Und zum rendern...nuja wers brauch, ich ned

        Ich entzieh mich aus der diskusion weil jeder hat seine meinung... Ich pers9nlich hab für die igpu keine verwendung ubd erachte sie somit auch als sinfrei...
        Die vorteile von igpu, abgesen von fals die graka verreckt, nutztn aber auch die wenigsten...
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Noxxphox
        Falls die graka vereckt hab ich noch ca. 3-4 voll funktionstüchtige altlastn
        Somit mMn total sinfrei die teile
        so wie in deinem Fall vermutlich 90% der CPU Funktionen.
        Plus: ich wette diese "Altlasten" brauchen alle mehr Energie als die vorhandene iGPU
        Plus: können diese Altlasten OpenGL und CL in neuester GEneration? Weil dafür kann man die iGPU super brauchen?
        Plus: können deine Altlasten etwa "QuickSync"? Schon mal gesehen, dank dieser iGPU wird das Encoding von Filmen um den Faktor 5-20 beschleunigt. Heißt, ein 4-Kerner mit iGPU ist beim Rendern eines Filmes 20x(!) so schnell wie ein Intel 8-Kerner ohne.
        Usw usf, nur weil du nicht verstehst, wieviel Potential in der iGPU steckt, ist das eben nicht sinnfrei. Wie gesagt für dich wäre es schon allein toll, wenn die Leistung für eine Rechtschreibprüfung verwendet wird. Bitte lies dir mal durch was du schreibst, bevor du was absendest....

        Und aja, abgesehen von Quicksync, hat die iGPU auch viele weitere Vorteile gegenüber Dedizierte Grafikkarten
        AnandTech | Intel Iris Pro 5200 Graphics Review: Core i7-4950HQ Tested

        Und zu QuickSync:
        Schau dir das mal an: 22 Sekunden mit Quicksync (auf der HD3000, nichtmal der aktuellsten 5200 oder so) vs fast 3 Minuten
        Quick Sync Vs. APP Vs. CUDA - Intels Core-CPUs der zweiten Generation: Das Sandy Bridge Review
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134068
DirectX 12
Intel Skylake: Integrierte Grafikeinheit mit Unterstützung für DirectX 12
Die auf Gerüchte fokussierte Webseite fudzilla.com berichtet, dass die integrierte Grafikeinheit von Skylake DirectX 12 unterstützen werde. Da dies grundsätzlich auch bei Haswell der Fall ist, dürfte es sich um neue Hardware-Features handeln. Darüber hinaus ist die Rede von OpenGL 5.0 sowie OpenCL 2.0.
http://www.pcgameshardware.de/DirectX-12-Software-255525/News/Intel-Skylake-iGPU-DirectX-12-1134068/
28.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/DirectX_12_Banner-pcgh_b2teaser_169.png
intel,cpu,directx 12
news