Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von biosat-lost Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich würde jetzt aber wirklich mal gerne wissen, ob bei den neuen Xeons nur Basistakt angehoben sind, und der Takt + Turbo der selbe ist wie bei den alten?

        Wenn man die Vorbestelllisten vieler Anbieter liest, scheint das ja wirklich so zu sein?!
        Das wäre ja wirklich ein tolles refresh, ein neuer Meilenstein in der Firmengeschichte!

        Aber mal ernst, vielleicht machen die das ja, damit nicht wochenlang über den ausgebliebenen Performancezuwachs dieser CPU´s geschrieben wird??!

        Ich meine 100MHZ mehr beim Maximaltakt bringt halt bekanntlich sehr wenig, bei Haswell und überhaupt. Außerdem hat Intel ja auch das Produktionsverfahren vereinfacht um damit die Produktionskosten zu senken.

        Stellt euch mal vor die CPU`s wären am Ende gleichschnell, bei höheren Taktraten, oder sogar marginal langsamer in irgendeinem benchmark oder Spiel.

        Man wird wohl kaum eine CPU kritischer testen und betrachten als die Haswell refresh Chips.

        Wahrscheinlich will Intel vor allen Dingen mit nierigerenTemperaturen glänzen, und das werden die wohl dann schon hinbekommen.

        Nur sind anscheinend nicht alle Haswell Chips von dem Produktionsfehlerchen betroffen. Mein Xeon E3-1240v3 z.B wird nicht heißer als 50° mit einem Scythe Ashura shadow( Wärmeleitpaste die beim Kühler dabei war benutzt). Egal ob CPU-Benchmark, egal welches Spiel oder Anwendung.

        Auch die Abweichung unter den Kernen ist minimalst, nicht anders als bei anderen CPU´s die ich so hatte( die Abweichung unter den Kernen) .
        Also ich beobachte den Prozessor mit Coretemp quasi ununterbrochen, seit ich ihn hab. Überall wurde über die Verschlechterung der Temperaturen und die damit verbundenen OC-Einschränkungen gegenüber Sandybridge, oder Ivybr. geklagt. Bei den Xeons weniger natürlich.

        Für meineTemps( < 50°), kann ich die beiden Lüfter auch beim prime 95 benchmark, bei gerade 1100 RPM laufen lassen. Festplattenlüfter und Gehäuselüfter bei 25%-50%.
        Gaube auch kaum, dass das jetzt ne große Ausnahme ist.

        Bin gerade bei meinen Eltern, sonst würde ich direkt mal meine Temps hochladen, mach ich aber später noch falls es jemanden interessiert.

        Aber letztendlich ist es auch völlig egal ob die "neuen" Chips besser sind als die alten, gekauft werden die wohl so oder so....
      • Von rammstein_72 Sysprofile-User(in)
        Naja bin mit meiner Prozi auch noch sehr zufrieden. Durch die Sättigung des Marktes und Intels Monopolstellung, werden wir im Mainstreammarkt so schnell nichts neues mehr sehen. Zumindest was sich bei Heimanwender bemerkbar machen könnte. Solange mein 2600k nicht die Beine hoch macht bei aktuellen Titeln und Programmen bleibt der drinne. Durch hohe Grafikeinstellungen und 3D bin ich eh immer am Grakalimit.

        Und für Office und co. reichen sogar billige Dualcore CPUs und selbst die langweilen sich oft. Was die IGPU betrifft so bin ich doch weiterhin gespannt.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Hoffnungslos.
        Wozu auch? Klar wenn Leute wie du den selben Prozessor nochmal teuer kaufen würde, wozu weiterentwickeln. Kostet ja nur unnötig Geld.
      • Von Monsjo
        Wozu auch? Mehr Leistung wird im Mainstreambereich nicht gebraucht. Außerdem ist Devils Canyon eine ziemlich gute Sache, für Leute die übertakten und nicht köpfen wollen.
      • Von Kubiac Software-Overclocker(in)
        Zitat von Monsjo
        Wie schrecklich, die CPU die ich seit drei Jahren habe, ist immer noch schnell genug.
        Hauptsache beschweren. Ich freue mich drüber, dass ich meinen Xeon noch für Jahre nutzen kann.

        Das gelesene zu verstehen ist nicht deine Stärke was?
        Ich bin auch froh, dass mein Prozzi noch ausreicht.
        Es geht darum dass Intel den selben Prozessor umlabelt, 100 Mhz draufpackt und neu verkauft. Und das für saftige Preise.
        Es gibt dank Monopolstellung keinen Fortschritt mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118371
CPU
[Update: Iris-Pro-Grafik kommt] Intel Haswell-Refresh: Xeon E3-1200v3 im Überblick
In einem seiner jüngsten Product Change Notifications (PCN) hat Intel nunmehr neun Haswell-Refresh-Prozessoren der Xeon-E3-v3-Familie genannt. Dort wird erstmals auch der Basistakt angegeben, der durchweg 100 MHz höher als beim jeweiligen Vorgänger ausfallen wird. Sonstige Details fehlen aktuell noch komplett.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Haswell-Refresh-Xeon-E3-v3-Takt-1118371/
08.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/Intel_PCN-pcgh_b2teaser_169.png
intel,cpu,haswell
news