Login Registrieren
Games World
  • Updated

    Virenscanner für Android: Die besten kostenlosen Antivirus-Apps 2019 (September-Update)

    <strong>Virenscanner für Android: Die besten kostenlosen Antivirus-Apps 2019</strong> Quelle: pexels.com

    von Andreas Link - Jetzt im September-Update: Kostenlose Antivirus-Apps für Android gibt es viele, doch welche Virenscanner schützen tatsächlich vor Angriffen und erkennen Malware sicher? Und welche haben nur einen geringen Einfluss auf das Smartphone und dessen Akkulaufzeit? Das verrät unser Test Virenscanner für Android.

    Wie gut ist Ihr kostenloser Virenscanner für Android-Smartphones und welche kostenpflichtige Antivirus-App ist Ihr Geld wert? Das AV-Test Institut hat seinen aktuellen Test veröffentlicht und verrät dort die beste Antivirus-App für Android. PC Games Hardware verrät Ihnen die Ergebnisse des letzten Tests und sagt ihnen, mit welcher Software Sie sich sicher im Netz bewegen und welche Ihre Daten schützt.

    Virenschutz fürs Handy      

    Neben der generellen Schutzleistung bewertet der Test auch, wie sehr die Antivirus-App das System belastet. Die erfreuliche Nachricht: In fast allen Fällen war der Einfluss auf die Batterielaufzeit, die Verlangsamung während der Benutzung des Gerätes und die Netzwerklast (Datenverbrauch) gering. Auch bei der Bedienung schneiden fast alle Programme sehr gut ab. Lediglich wenige Ausreißer müssen sich mit einem ausreichend begnügen.

    Wir möchten darauf hinweisen, dass nicht nur die Malware-Erkennung ein wichtiges Entscheidungskriterium für einen Virenscanner ist, sondern auch weitere Sicherheitsfunktionen wie Diebstahlsicherung, Backup-Funktionen, Verschlüsselung und Kindersicherung. Diese Bereiche fließen in die Wertung ein. Alle Testkriterien wurden in enger Absprache mit den Herstellern und Anwendern über einen Zeitraum von mehr als einem halben Jahr erarbeitet. Die Entwickler hatten die Gelegenheit, die Ergebnisse vor der Veröffentlichung zu prüfen.

    Antivirus-App kostenlos      

    Generell sind die meisten Virenscanner für Android kostenlos im Play Store zu beziehen. Diese bieten aber für gewöhnlich diverse In-App-Käufe, die man sich zulegen kann oder eben nicht. Unser Test beschränkt sich auf den Funktionsumfang, denn man standardmäßig beim Download über den Google Play Store bekommt.

    Beste Antivirus App für Android kostenlos      

    Kommen wir zu den Ergebnissen aus dem Test des AV Test Institutes samt Wertungsnoten. Wenn ein Programm 8 und mehr Gesamtpunkte erreicht, wird das AV-Test-Zertifikat ausgestellt. Die schlechteste Einzelnote ist eine 0,0; die Beste eine 6,0. Die Gesamtnote kann also in der Summe maximal 18 betragen.

    ProduktSchutzwirkungBedienbarkeitBenutzbarkeitGesamtpunkte
    Anity AVL6,06,06,018,0
    Avast Mobile Security6,06,06,018,0
    AVG Antivirus Free6,06,06,018,0
    Avira Antivirus Security6,06,06,018,0
    Bitdefender Mobile Security6,06,06,018,0
    Cheetah Mobile Security Master6,06,06,018,0
    Eset Endpoint Security6,06,06,018,0
    G-Data Internet Security6,06,06,018,0
    McAfee Mobile Security6,06,06,018,0
    Symantec Norton Mobile6,06,06,018,0
    Trend Micro Mobile Security6,06,06,018,0
    Ahnlab V3 Mobile Security6,06,05,017,0
    Ikarus Mobile Security6,06,05,017,0
    Kaspersky Lab Internet Security6,06,05,017,0
    NSHC Droid-X 34,06,06,016,0
    Sophos Mobile Security6,06,04,016,0
    F-Secure Safe5,06,04,015,0
    Securion Onav4,06,04,014,0
    Google Play Protect0,06,00,06,0

    Falls Sie auf der Suche nach einer Übersicht von kostenlosen Virenscannern für Windows sind, folgen Sie einfach per Klick dem Link. Auch einen Vergleichstest der besten Virenscanner für Windows haben wir im Angebot.

    Reklame: Den aktuell besten Virenscanner Kaspersky Lab Internet Security jetzt kaufen
    Außerdem beliebt bei PCGH-Lesern: Antivirus-Test: Das sind die besten Virenscanner 2019PC946

    Antivirus-Test: Das sind die besten Virenscanner 2019 (September-Update)

    September-Update: Antivirus im Test. Das sind die besten Virenscanner des Jahrgangs 2019.
    Der Blaster-Wurm erobert das Netz (PCGH-Retro, 11. August)62

    Der Blaster-Wurm erobert das Netz (PCGH-Retro, 11. August)

    Der Blaster-Wurm erobert das Netz - das geschah am 11. August. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
    Antivirus-Test: Die besten Virenscanner im Juni - Microsoft Defender mit Bestnote (1)PC12

    Antivirus-Test: Microsoft Defender mit Bestnote bei den Virenscannern

    Im Mai und Juni hat AV-Test 20 unterschiedliche Sicherheitssoftware getestet. Neben altbekannten Namen findet sich auch der "Microsoft Defender" erstmals in der Empfehlungsliste. Dadurch sind nicht nur manche kostenpflichtige Sicherheitssoftware empfehlenswert, um den PC vor Angriffen zu schützen, sondern auch eine kostenlose Lösung.
    Sicherheits-GAU: Spectre & Meltdown - Hintergründe, Tipps und Benchmarks Sicherheits-GAU: Spectre & Meltdown - Hintergründe, Tipps und Benchmarks PCGH Plus: Durch Meltdown, Spectre 1 und Spectre 2 sind Daten fast aller Nutzer in Gefahr - nahezu unabhängig von der eingesetzten Software. Wir klären auf und geben Hilfestellung bei den Updates. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 03/2018.
    mehr ...
    zum Artikel
      • Von dgeigerd PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Straycatsfan
        WOW, WOW, WOW

        nicht jeder will oder kann sein Handy rooten

        nicht jeder bekommt zeitnah fixes

        und malware kommt nur aufs Gerät wenn man diese absichtlich herunterlädt

        selten soviel Arroganz und Dummheit in den paar Sätzen gelesen

        zu den kostenlosen Apps, müllen einen alle mit Werbung/Popups zu

        ich empfehle Eset

        wann immer man das auf ein handy packt kommt instant ein 4,99/Jahr Angebot und im Kleingedruckten steht auch noch dass man die Lizenz dann auf bis zu 5 Geräten nutzen darf solange sie den selben google account nutzen

        also das perfekte Familienpaket für kleines Geld
        Wo hab ich was von rooten gesagt? Wegen den Fixes is man selber schuld. Deshalb bin ich bei OnePlus.
        Arrogant? Man könnte auch sagen dass du evtl. wütend bist, da du ein schlechteres Smartphone hat.

        Du hälst mich für dumm, und sagst dass Malware nur durch Absicht aufs Handy kommt, brauchst aber dennoch deinen Virenscanner? Dass ich nicht lache^^
        Bitte lass deine Aggressionen nicht an mir aus und kauf dir ein vernünftiges Handy wie z.B. das OnePlus 6(T)
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        update

        bei so crap news apps wie focus nachrichten lässt die hosts datei auch noch zu viel mist durch

        die von stevenblack ist auch nicht unbedingt besser

        blockada war da halt top weil man mehrere kombinieren konnte

        kennt noch jemand ne gute quelle für ne ein hostsfile?

        bin mir auch grad unsicher ob sich die adserver für windows und android da ein wenig unterscheiden
      • Von Lichtbringer1 BIOS-Overclocker(in)
        Virenscanner fürs Smartphone? Die sind doch genauso Datensammler wie Adblocker.
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Zitat von Abductee
        Apple ist beim Datenschutz ein Primus, nicht perfekt, aber meilenweit von Google entfernt.
        Mir fällt da auf die schnelle nichts ein was man nicht deaktiveren könnte. Anonyme Userdaten zur Fehlerbehebung kann man bei der Inbetriebnahme deaktiveren, Werbetracker auch, Siri und die erweiterte Suchfunktion ebenfalls.
        Besserer Datenschutz: Wie Apples Differential Privacy funktioniert [Update] |
        Mac & i


        Auf der Gegenseite:
        Android P: Hintergrund-Apps durfen nicht mehr auf Kamera und Mikro zugreifen |
        heise online

        Studie: Android-Apps mussen beim Datenschutz nachbessern
        also ich bin nun noch mal diesen links gefolgt und auf netguard gestossen

        wusste gar nicht dass das einen adblocker mit sich bringt, weil zwei vpn apps hätten sich ja ausgeschlossen (no root)

        der dev bietet aber auch ne hosts datei an in netguard (die allerdings so einiges durchlässt)

        allerdings ist die hosts datei frei wählbar

        wenn man nun also seine hosts datei durch die von winhelp2002...

        Blocking Unwanted Connections with a Hosts File

        ersetzt, die ist besser als jede von adaway etc, und dann mal testweise die focus app, mutter allen spams und ads, testet, ist ruhe im karton, selbst dort

        man gibt also nur den apps das netz frei die man braucht und hat so zwei fliegen mit einer klappe geschlagen
      • Von evolute Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Der beste Schutz gegen Malware ist eigentlich der gesunde Menschenverstand. Dazu gehört imho:
        * sofern möglich auf Open Source setzen
        * wenn Open Source nicht möglich, dann mit Berechtigungen geizen
        * Firewall verwenden und so viel wie möglich einschränken (geht auch ohne Root)
        * AddBlocker verwenden (geht auch ohne Root)
        * Keine Apps von "irgendwo" (insbesondere irgendwelchen Websites) herunterladen

        Für alle die keine Lust auf diese Beschäftigungstherapie haben: kauft euch ein iPhone - da kann man kaum etwas kaputt machen, quasi jeder kann es benutzen und es funktioniert einfach. Dafür seid ihr dann im Goldenen Käfig gefangen, für die Meisten scheint das aber die bessere Wahl zu sein da das Interesse einfach fehlt sich mit Technik und deren Funktionsweise auseinander zu setzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMore 09/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk