Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von HomeboyST Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Maqama
        Für ein Iphone 5 bekommt man deshalb noch 400€, weil Apple die Preise so gut wie garnicht nach unten korrigiert.
        Die Apple Modelle kosten auch 1 Jahr nach dem Release noch fast das gleiche, während sich der Neupreis für Android Geräte halbiert.
        Dementsprechend kann man für ein Android nach einem jahr keine 400€ mehr verlangen, wenn ein neues Gerät dann schon weniger kostet.

        Klar wollen alle Hersteller möglichst hohen Gewinn pro Gerät einfahren.
        Die Preispolitik von Apple ist einfach eine Frechheit, sowas werde ich nicht unterstützen, zumal mit die Software eh nicht zusagt.

        Ich liebe diese naiven Kommentare. Weshalb ist der Preis von Apple ne Frechheit ?
        Beste Hardware, beste Software/ Ökosystem, höchste Qualität und in der Anschaffung ( wenn die Geräte raus kommen ) nicht groß teurer als die anderen

        Will Apple hier nicht verteidigen aber dein Denken ist einfach Quatsch.

        Zitat von Nailgun
        Es ist nur der Einstiegspreis höher, danach fährt man ziemlich gleich teuer, wenn man dabei bleibt.
        Der Umstieg von 4S auf 5S hat mich insgesamt 50€ gekostet. Damit kann ich leben.

        Nicht ganz.. Es ist schon ein Unterschied ob du innerhalb von 2 Jahren einen Wertverlust von 70-80 % hast wie bei Androiden ( WP noch deutlich höhere )
        oder nur gute 40 % wie bei den Apple Geräten.
      • Von Gast20141208
        Es ist nur der Einstiegspreis höher, danach fährt man ziemlich gleich teuer, wenn man dabei bleibt.
        Der Umstieg von 4S auf 5S hat mich insgesamt 50€ gekostet. Damit kann ich leben.
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Maqama
        Für ein Iphone 5 bekommt man deshalb noch 400€, weil Apple die Preise so gut wie garnicht nach unten korrigiert.
        Die Apple Modelle kosten auch 1 Jahr nach dem Release noch fast das gleiche, während sich der Neupreis für Android Geräte halbiert.
        Dementsprechend kann man für ein Android nach einem jahr keine 400€ mehr verlangen, wenn ein neues Gerät dann schon weniger kostet.

        Klar wollen alle Hersteller möglichst hohen Gewinn pro Gerät einfahren.
        Die Preispolitik von Apple ist einfach eine Frechheit, sowas werde ich nicht unterstützen, zumal mit die Software eh nicht zusagt.

        Was den Vorteil hat, dass man einfach das ach so überteuerte iPhone kauft und nach 1-2 Jahren für ne stolze Summe wieder verkauft. Im Endeffekt hat man genauso viel/wenig verlust gemacht, als wenn man nen etwas günstigeren Androiden kauft, der nach nem halben Jahr schon nix mehr wert ist.

        Das Preisargument zählt nicht. Außer man kauft grundsätzlich Geräte für 200-300€...
      • Von Maqama Software-Overclocker(in)
        Für ein Iphone 5 bekommt man deshalb noch 400€, weil Apple die Preise so gut wie garnicht nach unten korrigiert.
        Die Apple Modelle kosten auch 1 Jahr nach dem Release noch fast das gleiche, während sich der Neupreis für Android Geräte halbiert.
        Dementsprechend kann man für ein Android nach einem jahr keine 400€ mehr verlangen, wenn ein neues Gerät dann schon weniger kostet.

        Klar wollen alle Hersteller möglichst hohen Gewinn pro Gerät einfahren.
        Die Preispolitik von Apple ist einfach eine Frechheit, sowas werde ich nicht unterstützen, zumal mit die Software eh nicht zusagt.
      • Von HomeboyST Freizeitschrauber(in)
        Zitat von valandil
        Ich bin immer noch gespannt wen Apple mit 4,7 bzw 5,5 Zoll ansprechen will.
        Die Preise werden erwartungsgemäß sehr hoch sein (ab 700€?). Die Konkurrenz bietet das gleiche Format mit besseren technischen Spezifikationen (Display, theoretische Leistung, ...) für ein gutes Stück weniger an.

        Immer wieder Interessant wie die Menschen (natürlich nur bei Apple) auf das P/L zu sprechen kommen und dieses dann noch negativ darstellen wegen "angeblichen" höheren Anschaffungskosten.
        Dieses reine Nachsabbeln von falschen Tatsachen ist bei keinen anderen Thema so schlimm.

        Was bringen dir denn Quad / Octa Core ? Ein Iphone5s hängt immer noch die Meisten von der Geschwindgkeit ab.
        2k Display ? WTF. Erkennst du eh nicht.

        Nun das größte Thema Preise.
        Weißt du was andere Geräte kosten ?
        Galaxy S5 UVP 699,00
        HTC One M: UVP 680,00
        LG Flex: UVP 799,00
        Iphone 5s: UVP 699,00

        Von den Verkaufspreisen nimmt sich also schon einmal keiner etwas

        Und nun kannst du mal schauen was du für ein 2 Jahre altes Gerät bei Samsung etc. noch bekommst.
        Beim Galaxy S3 kannst du dich glücklichschätzen wenn du noch 130 Euro für bekommst.
        Für ein 2 Jahre altes Iphone 5 bekommst du noch knappe 400 Euro.
        Ach und nach 3-4 Jahren siehst du für deine Anrodiden / WP Geräte quasi kein Geld mehr wohingegen selbst ein IP4 noch knappe 200 bringt

        Jetzt kannst du also rechnen wer in den Jahren der Nutzung mehr Kohle "verbrannt" hat.
        Von dem Ökosystem, der Updatesicherheit, Appstore, Service etc. will ich da noch gar nicht anfangen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125519
iPhone 6
Spezifikationen zu iPhone 6 angeblich von Apple-Website geleaked
Auf Youtube ist ein Video aufgetaucht, welches angebliche Daten zu dem kommenden iPhone 6 zeigen soll. Der Uploader behauptet, diese Informationen von der Apple-Website abgefilmt zu haben.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6-Smartphone-236389/News/Spezifikationen-zu-iPhone-6-1125519/
16.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/iphone_6_leak-pc-games_b2teaser_169.jpg
iphone 6,apple ios,apple
news