Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Also so richtig scheinen die Meisten das mit dem 1. Jahr nicht verstanden zu haben. So ließt es sich hier hin und wieder zumindest. :ugly
        Das liegt ja auch warscheinlich daran,das sowas man zuvor nicht erlebt hatte oder noch nie gab.Die meisten Leute denken weil es umsonst ist,das es irgendein hacken gibt.Ich gehöre zu den skyptiker.
        Warum will Microsoft die Leute zu neuen Betriebsstemen dazu zwingen.Warum kann man nicht mal bei einem Betriebsstem bleiben.Am ende egal was man sagt irgendwann wird kein Windows 7 mehr unterstützt.Da sind halt die Leute verunsichert.Warte nur mal ab wenn 2022 oder später ist.Ich möchte auch bei dem Jahr neue Pc Spiele bei Windows 7 nutzten,nur wird mein Wunsch niemals in Erfüllung gehen.Ist wohl vergebens mein Wunschdenken.
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        das Sys gefällt mir auch... nur die Optick net ganz ist alles so eintönig und kalt, ich mag es lieber mit mehr Farbe
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ja die Ungewöhnheit ist ja nur am Anfang da, mit der Zeit macht man sich ja automatisch mit dem System vertraut.
      • Von Metalic Software-Overclocker(in)
        Ich werde es mir auf jeden Fall holen. "Arbeite" jetzt noch mit Win 7 und bin auch zufrieden damit. Mit Win 8 habe ich aber auch keine Probleme. Klar ist es eine Umgewöhnung, aber ich find es nervig wenn die Leute rumnörgeln weil sich alles verändert bla bla bla...
        Wird mal Zeit für was Neues.
      • Von nikon87 Software-Overclocker(in)
        Warum sollte ein Raubkopierer denn auf das Upgrade angewiesen sein bzw. dieses nutzen wollen? Auf die Idee, dass derjenige sich das Win10 auch einfach auf illegalem Weg besorgt ist wohl noch keiner gekommen? Ach ich vergaß...es handelt sich ja um Microsoft.

        Die Aussage, dass "die Nutzer mit Windows 10 den Wert eines sauber lizenzierten Betriebssystems erkennen werden." macht mir ehrlich gesagt eher Angst, als dass sie vertrauenserweckend wirkt. Das könnte man auch wie folgt deuten: "Wir geben allen Nutzern von Win7/Win8 das neue Windows kostenlos und auch die Updates im ersten Jahr. Nach einem Jahr muss man dann aber einen gesonderten "Wartungsvertrag" (Abonnement?) buchen damit man weiterhin Updates erhält. Oder man kauft die Major-Updates einzeln für einen geringen Einzelpreis."

        Das würde auch zur Aussage "Zukünftig sollen neue Funktionen und Weiterentwicklungen über ein Update-System bereitgestellt werden. Monolithische Neuentwicklungen will Microsoft nicht mehr veröffentlichen." passen. Es gibt keine komplett neuen Betriebssysteme mehr, sondern die "Updates" werden einfach kostenpflichtig verteilt. Entweder über ein Abomodell oder eben über Einzelkäufe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1153994
Windows 10
Windows 10: Kostenloses Upgrade auch für Raubkopierer [Update mit Stellungnahme]
Windows 10 wird nicht nur für Besitzer von legalen Windows-7- und Windows-8-Lizenzen im ersten Jahr kostenlos sein, sondern auch für all jene, die keine Originalsoftware ihr eigen nennen. Das verriet Microsoft-Manager Terry Myerson.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Kostenloses-Upgrade-fuer-Raubkopierer-1153994/
20.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Windows_10_Comsumer_Preview_Livestream_und_Liveticker-pcgh_b2teaser_169.jpg
news