Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Oldtown1983 Kabelverknoter(in)
        Zitat von Hermann1981
        Dachte ich auch gerade, fragt sich aber inwieweit beide Karten die Bilder synchron berechnen, und wie das dann mit den fps mit (DualSync?) aussieht.
        Ich warte eh auf die nächste Generation von Nvidia. Ich hoffe das diese Generation darauf auch schon ein Stück weit zugeschnitten ist. Mein Vertrauen in AMD ist dagegen auf lange Zeit dahin. Aber an VR geht es nicht vorbei. Als alter FluSi-Fan möchte ich einfach endlich "mitten drin" sein.
      • Von Hermann1981 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Oldtown1983
        Damit würde sich doch endlich ein SLI-System lohnen oder?
        Dachte ich auch gerade, fragt sich aber inwieweit beide Karten die Bilder synchron berechnen, und wie das dann mit den fps mit (DualSync?) aussieht.
      • Von bschicht86 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Carsten
        weil das die potenziell längeren Balken produziert und daher in Reviews „schicker“ aussieht.
        Das ergibt wohl ein Henne-Ei-Problem:

        Man müsste auch die Reviewer und die Fachzeitschriften in die Pflicht nehmen. Da beide bevorzugt Balkendiagramme raushauen, liegt es dem Hersteller nunmal bevorzugt daran, auch möglichst gut darin da zu stehen. Würde man mehr Wert oder das Hauptaugenmerk auf Spielgefühl (Das lässt sich zugegeben leider nicht so gut in Balken oder Werte kleiden) und/oder Frametimes (Jenes lässt sich wiederum gut visualisieren, wird aber im Vergleich recht schnell unübersichtlich) legen, würden sich wohl die Hersteller auch mehr darum bemühen, dass jene Punkte vordergründig umgesetzt werden, was dann zum langsamen verschwinden von AFR führen dürfte.
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Wenn man's gescheit nutzen würde - ja. Doch das wäre heute schon kein Problem, stattdessen wird weiter mit eher besch... eidenem Erfolg im AFR-Modus rumgefrickelt, weil das die potenziell längeren Balken produziert und daher in Reviews „schicker“ aussieht. Dabei gibt's seit Anbeginn die Möglichkeit, mehrere GPUs an einem Bild arbeiten zu lassen. Klar, mehr Overhead und keine „100% Leistungssteigerung“, aber wesentlich problemfreier und so.

        Hoffentlich wird es in VR anständig genutzt, dann könnte es was werden.
      • Von Oldtown1983 Kabelverknoter(in)
        Damit würde sich doch endlich ein SLI-System lohnen oder?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178491
Virtual Reality
Gameworks VR und Designworks VR: Erste finale SDKs veröffentlicht
Nvidia hat die ersten finalen 1.0-Versionen von Gameworks VR und Designworks VR veröffentlicht. Dabei handelt es sich um SDKs, mit denen Spieleentwickler ihre Titel für die Virtual Reality rüsten können. Einige große Engines bekommen Gameworks VR direkt integriert, darunter die Unreal Engine 4.
http://www.pcgameshardware.de/Virtual-Reality-Hardware-258542/News/Gameworks-VR-Designworks-VR-SDK-final-1178491/
23.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/GameworksVR-pcgh_b2teaser_169.png
nvidia,virtual reality
news