Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PiEpS Sysprofile-User(in)
        Ich muss jetzt auch mal eine Lanze für dieses viel gescholtene Spiel brechen, habe gerade auf Win10 und 24gb ram geupdatet und es läuft butterweich, selbst wenn es anzeigt das mein VRAM eigentlich überlaufen sollte. (7970ghz) Habe bis auf die Schatten alles auf hoch und keinerlei Ruckler mehr. Evtl lag es vorher auch daran das ich nur 8gb hatte, aber jetzt läuft es wirklich top!
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich hab mich die letzten Wochen ca 50h mit dem Spiel beschäftigt und es nicht bereut, lief butterweich und das Spiel selbst muss sich auch keines Falls verstecken. Ein Hardwarefresser wird es aber wohl für immer bleiben.
        Echt schade, dass sie das mit dem SLI & Co nicht gebacken bekommen. Also zumindest für die Leute die das gerne nutzen würden. Zumindest bei AAA Titeln sollte man diesen Support ja schon erwarten können.
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von JTRch

        Das ist übrigens auch ein Grund warum ich vom Gedanken ein 21:9 Monitor zu zulegen weg gekommen bin. Ich musste nur schon mit dem 16:10 DELL damals als Breitbild aufkam genug in ini's herum basteln oder wie bei NFS Most Wanted eine mofizierter Launcher beim Wide Screen Forum herunter laden, dass ich mir gesagt habe, ich kaufe nur noch 16:9 Format, denn das ist vom TV über Monitor das meistverbreiteste Format und wird daher sicher unterstützt.
        Einfach einen vernünftigen Monitor kaufen, der das Seitenverhältnis der Bildausgabe beibehält.
        Schon kann man 16:10 beim Arbeiten und Surfen genießen und 16:9 beim Zocken.

        Edit: Du schreibst von damals, als 4:3 üblich war? Vertrau mir, der Support für Breitbildauflösungen ist in den letzten 10 Jahren deutlich besser geworden.

        Abgesehen davon, der eingangs zitierte Monitor löst als Fallback auch dieses Problem.

        Zum Thema: Schwach. Ich nutze SLI seit der seligen 8800 GTX, bin dann nahtlos auf die
        GTX 480 umgestiegen, und die hab ich immer noch drin...und fahre bis jetzt bestens damit.
        Allerdings wird der Grafikspeicher langsam etwas knapp, vielleicht kommt doch mal ne
        GTX 970 rein. Ob es dann allerdings wieder SLI wird, weiß ich jetzt noch nicht.
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Atma
        Multi GPU ist und bleibt Müll. Zig Nachteile wiegen einen einzigen Vorteil nicht mal ansatzweise auf. Immer mehr Spiele unterstützen zudem kein mGPU und somit ist die zweite Karte im Rechner nichts weiter als ein teurer Briefbeschwerer.


        Müll sind solche Aussagen
        Und es ist vollkommener Quatsch, dass immer weniger Spiele MGPU unterstützen.
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Multi GPU ist und bleibt Müll. Zig Nachteile wiegen einen einzigen Vorteil nicht mal ansatzweise auf. Immer mehr Spiele unterstützen zudem kein mGPU und somit ist die zweite Karte im Rechner nichts weiter als ein teurer Briefbeschwerer.

        Lieber eine starke Karte und dafür frei von der Gnade der Devs und/oder Nvidia.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178363
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight bekommt kein SLI und Crossfire - "Nachteile überwiegen"
Batman: Arkham Knight wird keine Unterstützung mehr für SLI- oder Crossfire-Konfigurationen bekommen. Laut einem Entwickler sollen die Performance-Gewinne durch Multi-GPU nicht hoch genug gewesen sein, um etwaige neue Probleme mit der Implementierung zu rechtfertigen. Für SLI-Nutzer gibt es aber eine alternative Lösung.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/SLI-Crossfire-Unterstuetzung-1178363/
20.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Batman_Arkham_Knight_Gameworks_maxed_und_downsampled_Raff_19-pcgh_b2teaser_169.jpg
batman arkham knight,sli,rocksteady,crossfire
news