Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheWitcher79
        ... an die ersten Pentiums (Gen. 60/90/133 usw.) und an deren MMX Nachfolger. Diese waren auch lange Zeit DAS Maß aller Dinge. Oder irre ich mich da ?
        Die 686er von AMD und Cyrix waren manchmal nah dran an den Pentiums.
        Beim Sockel 7 hatte AMD einen schnellen K6-III (Pentium Pro-Kern) als Gegenstück.

        Der lief sehr lange sehr gut.

        Die Technologie machte zu der Zeit riesige Sprünge.
        So verkleinerte sich die Strukturbreite von 800 auf 250nm in 4 Jahren.
        Dafür brauchen wir heute 8 Jahre und mehr.

        Der Athlon hat dann den ersten Sieg über die übermächtigen Intels errungen und mit dem 1 GHz Prozessor wohl den ewigen Meilenstein im MHz-Rennen gesetzt.
        Das Alpha-Bus Protokoll war verdammt schnell und gab den benötigten Geschwindigkeitsschub.

        Dann schlug das Imperium mit den Core Prozessoren zurück und außer AMD hat das niemand überlebt.

        Eigentlich war die Konkurrenz vorher schon weg.
        Cyrix bastelte irgendwelche Media-CPUs und IDT war verkauft.

        Von dem Tiefschlag mit den Core-CPUs hat sich AMD bis heute nicht erholt.
        Mal sehen, was Zen so drauf hat.
      • Von TheWitcher79 PC-Selbstbauer(in)
        Stimmt , aber ich erinnere mich noch an die ersten Pentiums (Gen. 60/90/133 usw.) und an deren MMX Nachfolger. Diese waren auch lange Zeit DAS Maß aller Dinge. Oder irre ich mich da ?
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja ja, die Core-2-Duo CPUs, AMD hat sich bis heute nicht von dem Trauma erholt, das war der ultimative Wendepunkt für Intel.
        Der Technologievorsprung hat sich bis heute immer weiter vergrößert.
      • Von docdent Freizeitschrauber(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Ähem, sorry ,dann suche mal nach "von Neumann".
        Gerade die offene Von-Neumann-Architektur des IBM-PCs hat wesentlich mehr zu seiner "Haltbarkeit" beigetragen, als alles andere.

        Die geschlossenen Systeme sind alle restlos ausgestorben.

        Und das das BESTE überlebt, ist ja wohl das größte Märchen.
        Sonst gäbe es ja nur noch EINE Autofirma ...

        Gut, daß dem nicht so ist.

        Kaum ein Jahr später merke ich, dass da jemand 'was geantwortet hat Ist zwar out-of-date, aber trotzdem muss ich dazu etwas sagen:
        Die von-Neuman-Architektur hat nichts mit dem Konzept von MS-DOS (das zugekaufte QDOS = Quick an Dirty Operating System = mal schnell eben hinprogrammiertes Betriebssystem) oder des (IBM-)PCs zu tun. Das hatten damals alle CPUs und "PCs". Dem gegenüber steht z.B. die Harvard-Architektur, bei die Speicherbereiche für Daten und Programme streng unterschieden werden, z.B. bei vielen Microcontrollern.

        Was aber absolut richtig ist: Die offene Hardware-Architektur war mit eine Erfolgsfaktor für den (IBM-)PC, namentlich z.B. die Slots, so wie vorher beim Apple II. IBMs Problem war, dass die IBM-Hardware nur normale Hardwareentwicklung und bis auf das BIOS kaum schutzfähig war und massiv kopiert (und verbessert) werden konnte - das Betriebssystem war dagegen immer urheberrechtlich geschützt und so war für legale Nachbauten jeder auf Microsoft angewiesen.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von docdent
        ...
        Das heutige Konzept von System/Prozessoren und Betriebssystem der PCs hat praktisch nichts mit dem zu tun, was es damals war. ...
        Ähem, sorry ,dann suche mal nach "von Neumann".
        Gerade die offene Von-Neumann-Architektur des IBM-PCs hat wesentlich mehr zu seiner "Haltbarkeit" beigetragen, als alles andere.

        Die geschlossenen Systeme sind alle restlos ausgestorben.

        Und das das BESTE überlebt, ist ja wohl das größte Märchen.
        Sonst gäbe es ja nur noch EINE Autofirma ...

        Gut, daß dem nicht so ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
607819
Retrospektive
Microsofts bestes Geschäft (PCGH Retro, 27. Juli)
Microsofts bestes Geschäft - das geschah am 27. Juli. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Microsofts-bestes-Geschaeft-PCGH-Retro-27-Juli-607819/
27.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/Retroaufmacher_2014_b2teaser_169.jpg
pcgh retro
news