Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von T'PAU Software-Overclocker(in)
        Vor ein paar Tagen hab ich endlich mal die Ausgabe zuende gelesen.
        Da lächelte mich beim Artikel "Pimp my PC" (Seite 109) doch ein mir bekanntes Bildchen an. Nochmal kurz gegengecheckt und ja, es ist tatsächlich eines meiner Assetto Corsa Screenshots!

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Geilomat sach ich mal!
        Eigentlich müsste ich dafür ja ein Honorar für die Veröffentlichung verlangen, hehe!
      • Von DerDoofy PC-Selbstbauer(in)
        Ausdrückliches Dankeschön nachträglich für Alan Wake als Steamversion. Das freut mich jedes Mal tierisch, wenn ich meine Bibliothek erweitern kann.
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von Spinal
        Erst einmal vielenDank für die Rückmeldung. Und das an einem Sonntag
        Also ich selber benche natürlich nicht soviel wie ihr, daher werde ich mich wohl auf eure Angaben verlassen müssen, dass die ausgewählte Szene auch grundsätzlich dem entspricht, was man im Spiel so erwarten kann.
        Ich hätte halt gedacht, dass zb. eine Szene reine Rechenleistung benötigt, eine andere mehr Dreiecksleistung, so dass sich das Gefüge verändern kann. Aber ein konkreten Fall kann ich nicht nennen, aber vielleicht ein "verwandter" Fall.
        Als damals der super Performance Treiber für die 7970 mit knapp 25% Mehrleistung in BF3 rausgekommen ist, waren die Diskussionen groß, dass eine GTX 670, ehemals in BF3 schneller, doch die schlechtere Wahl war. In einer PCGH Ausgabe habe ich aber gelesen (habe sie leider gestern nicht gefunden), dass dieses Performance Plus nur im Single Player erreicht wird (was ich seltsam finde, aber na gut). Ihr habt da natürlich nichts verkehrt gemacht, schließlich weiß jeder, das ihr SP testet und die FPS im MP höher sind. Aber falls die 7970 wirklich im MP kaum schneller geworden ist, dann hätte man dies meiner Ansicht nach deutlicher schreiben sollen.

        bye
        Spinal
        Wenn ich mich recht erinnere, hing die Aussage, dass der "Wundertreiber" im SP-Modus von Battlefield 3 mehr einschlägt, mit den Unterschiedlichen Limits zusammen: Der MP war und ist stärker CPU-limitiert als der SP und der Treiber steigerte in erster Linie die (zuvor arg schneckige) Grafikleistung. Die HD 7970 war schon damals die bessere Wahl, wenn du mich fragst. Heutzutage dank 3 GiB erst recht.

        Aktuell, d.h. bei Battlefield 4, sieht es so aus: Unser Savegame ist tatsächlich ein Worst-Case und ziemlich grafiklastig. In den meisten Szenen der Kampagne und in der durchschnittlichen MP-Schlacht sieht man höhere Bildraten. Heftige Auseinandersetzungen mit reichlich Sprengstoff führen aber auch hier zu vergleichbaren Werten. Die Entscheidung, den SP statt den MP zu nehmen, ist bewusst: MP-Benchmarks sind einfach sehr (zeit)aufwendig und trotzdem für unseren Anspruch nicht reproduzierbar genug.

        MfG,
        Raff
      • Von Dolomedes Software-Overclocker(in)
        Hab mir aufgrund vom test den Commander SIII Allerdings in Weiss mit schwartz und anderen Rollen geleistet, Ist jo GEIL Voll Chillig Zocken, wollte schon immer mal nen geilen STuhl danke für den Tip, im Alter dankts einem auch der Rücken !

        Weiter so !
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        Ahoi Spinal!

        Uns ist kein aktueller Fall bekannt, wo beispielsweise ein Level(abschnitt) auf Geforce- und ein anderen auf Radeon-GPUs besser läuft. Hast du dafür ein Beispiel? Zwar ist das prinzipiell möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich. "Grafiklastig" heißt zunächst einmal, dass die Bildrate mit der Leistung der Grafikkarte steht und fällt, selbst in unserer niedrigsten Auflösung im Test, Full HD. Wir sehen für dauerhafte Benchmarks – also die Integration in den Parcours und nicht die Herausarbeitung einzelner Funktionen – von "seltsamen" Szenen ab, d.h. weder benchen wir ein Haar-Fly-By im Stile von Tomb Raider noch einen mordsmäßig tessellierten Felsen in Crysis 2. PCGH-Testszenen zeigen nach Möglichkeit alles, was die Engine im Spielverlauf so auffährt.

        Noch etwas mehr zum Thema Worstcase vs. Alltag: Meinst du eine spezielle Benchmarkszene eines neuen Spiels oder generell bei uns? Wir testen nicht immer Worstcases, aber immer Fälle, die im Mittel fordernder sind als weite Teile des Spiels. Das hat einen bestimmten Grund, auch wenn dieser zunächst unlogisch erscheint. "Ich habe in der Pampa, wo man fast immer ist, 50 Fps, nur in Kämpfen gibt's Drops auf bis zu 20 Fps", ist eine oft gemachte Aussage und ein realistisches Szenario in einigen Spielen. 50 Fps bei ~3/4 des Spielverlaufs schön und gut, aber was zählt, ist aufm Platz. Wenn ich bei jedem Kampf Probleme habe, weil mein Rechner zu schwach ist, bekomme ich Interesse daran, meinen Rechner schneller zu machen. Deswegen testen wir solche Szenen: Erreicht eine Grafikkarte hier flüssige Bildraten, ist der Rest des Spiels kein Problem. Daher testen wir solche Szenen, mit Verweis darauf, dass hier sprichwörtlich die Exkremente am Dampfen sind und Leistungsprobleme ansonsten eher ausbleiben.

        Davon ab haben wir noch viele andere Kriterien für einen ordentlichen PCGH-Benchmark, allen voran die Reproduzierbarkeit. Die schönsten Szenen bringen nichts, wenn sie so voller Dynamik oder selten sind, dass man sie nicht auf Knopdruck reproduzieren kann.

        Erst einmal vielenDank für die Rückmeldung. Und das an einem Sonntag
        Also ich selber benche natürlich nicht soviel wie ihr, daher werde ich mich wohl auf eure Angaben verlassen müssen, dass die ausgewählte Szene auch grundsätzlich dem entspricht, was man im Spiel so erwarten kann.
        Ich hätte halt gedacht, dass zb. eine Szene reine Rechenleistung benötigt, eine andere mehr Dreiecksleistung, so dass sich das Gefüge verändern kann. Aber ein konkreten Fall kann ich nicht nennen, aber vielleicht ein "verwandter" Fall.
        Als damals der super Performance Treiber für die 7970 mit knapp 25% Mehrleistung in BF3 rausgekommen ist, waren die Diskussionen groß, dass eine GTX 670, ehemals in BF3 schneller, doch die schlechtere Wahl war. In einer PCGH Ausgabe habe ich aber gelesen (habe sie leider gestern nicht gefunden), dass dieses Performance Plus nur im Single Player erreicht wird (was ich seltsam finde, aber na gut). Ihr habt da natürlich nichts verkehrt gemacht, schließlich weiß jeder, das ihr SP testet und die FPS im MP höher sind. Aber falls die 7970 wirklich im MP kaum schneller geworden ist, dann hätte man dies meiner Ansicht nach deutlicher schreiben sollen.

        bye
        Spinal
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136978
PC Games Hardware
**Im Handel: PCGH 11/2014 mit großem Gewinnspiel, Alan Wake als Vollversion, Megatest GTX 980/970, 4x Dauertest i7-4790K, Haswell-E: OC und Praxis, Gaming-Seats
Die neue PC Games Hardware 11/2014 ist seit dem 1. Oktober im Handel. Die Kernthemen der Ausgabe: Geforce GTX 980 und 970, Dauertest 4× Core i7-4790K, 14 Jahre PCGH mit großem Gewinnspiel, Radeon R9 285 Test und Marktübersicht, Praxis und OC zum Haswell-E, Powerline-LAN, Dämm-Sets, HDDs ab 5 TByte, neue SSDs, Gaming-Stühle und Game-Recording-Software im Vergleich. Käufer der DVD-Heftversion freuen sich über die Top-Vollversion Alan Wake!
http://www.pcgameshardware.de/PC-Games-Hardware-Brands-18366/News/PCGH-11-2014-Download-PDF-1136978/
30.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/PCGH_11-2014_Cover_MAG-DVD-pcgh_b2teaser_169.jpg
news