Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GT200b PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von badiceman66
        leute leute wenn nvidia volta wirklich 2017 raushaut ;was ich nicht glaube , dann sicher nicht vor dem 4.quartal 2017 also october, november,dezember die haben noch soviel spielraum von der chipgröße von pascal im petto , die könnten noch 2-3 neue karten als 1070/1080 1080ti raus bringen bis es mit der chipfläche eng wird mit der wirtschaftlichkeit .

        eine 1070 mit 400mm² neue 1080 mit 500mm² und ne 1080ti mit 600mm²´ da kannst den kunden mit der generation noch 3mal wirtschaftlich beglücken bevor dann ne neue architektur nötig wäre, zudem wird die fertigung srate und auch qualität besser weniger leckströme bei den transistoren mehr mhz .

        das ganze natürlich bei freier preisgestaltung wegen konkurrenzmangel amd ist so ca. 6monate hinten dran

        mfg
        Die Chipfläche allein ist nicht immer entscheidend. Siehe-> GK110 vs. GM200 oder GK104 vs. GM204
      • Von MaxRink Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Natürlich sagt es etwas aus (auch wenn die Bezeichnung selbst Marketing ist)
        Dennoch lässt Samsungs/GloFOs 14nm kleinere Strukturen (wenn auch nicht 14nm) als TSMCs 16nm Prozess zu.
        Das weiß man nicht zuletzt seit Apples A9 der in beiden Verfahren gefertigt wurde und auch ganz einfach von den Herstellerangaben zu beiden Prozessen.
        Das sind 16FF und LPE, nicht 16FF+ und LPP. Die letzten beiden sind nahezu ident wenn ich Gate-, Fin- und Interconnectpitch vergleiche ( 78, 48 und 64nm für beide). Was SRAM-Zellen als werglichsgröße betrifft müsste ich nachschauen, bei 16FF vs LPE war 16FF minimal größer, allerdings halt alle anderen "Kenngrößen" auch. Durch die verbesserungen von 16FF+ dürfte da eig auch keine Differenz mehr sein.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von MaxRink
        Uhm, nicht vergleichbar. Marketingnamen sagen hier shlichtweg NICHTS aus.
        Natürlich sagt es etwas aus (auch wenn die Bezeichnung selbst Marketing ist)
        Dennoch lässt Samsungs/GloFOs 14nm kleinere Strukturen (wenn auch nicht 14nm) als TSMCs 16nm Prozess zu.
        Das weiß man nicht zuletzt seit Apples A9 der in beiden Verfahren gefertigt wurde und auch ganz einfach von den Herstellerangaben zu beiden Prozessen.
        Zitat von Noctua
        NP, passiert. Ist ja aufgeklärt worden http://extreme.pcgameshar...
        Da hast du recht, die Spieleauswahl in den letzten Jahren war eher so naja. Bei mir war dann GTA V und Witcher 3 + Wechsel auf WQHD der Grund auf die 980TI zu gehen. Allerdings merke ich jetzt bei WoW Legion Beta, dass die 980TI ans Limit geht. Da ich das aber nicht ewig spielen werde, bleibt die 980Ti erstmal, zumal sie dank Accelero Hybrid III-140 auch fast unbörbar gekühlt ist. Aber wer weiß, vielleicht kommt ja 2017 noch ein Must-Have-Spiel und wenn dann die Leistung nicht reicht, wird gekauft was dann aktuell das Schnellste ist.
        Ja Spieletechnisch kam in den letzten Jahren wenig Offenbarung. Aber das ist logisch, da sich jede Stumpfsinnige Ballerei so gut verkauft, warum sollten die Hersteller auch was anderes machen als ein weiteres COD oder BF?
        Ein gutes AAA Spiel das mit neuem/mutigem Design daherkommt hab' ich schon lange nicht mehr gesehen. Das beste in den letzten 10 Jahren war immer noch STALKER (trotz der Bugs) und evtl Deus Ex.
        Leider reizen mich Indie-Spiele meist nicht, aber ein kleines Spiel hab' ich jetzt vor kurzem angefangen und ich bin entzückt:
        "Life is Strange". Aber auch dafür brauche ich keine Highendhardware, das läuft selbst auf meiner 2009er 5850 auf "everything maxed out" @ 60fps.
      • Von Noctua BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Sorry, wenn das so rübergekommen sein sollte, das war nicht meine Intention.
        Ich investiere seit 1995 irrsinnig viel Geld in Spielehardware, aber da in den letzten Jahren kaum Spiele kamen die ich unbedingt auf MAXULTRAUSW spielen musste, hab' ich halt nicht upgegradet, weil 1) die Spiele die ich habe alle auf High laufen und 2) falls das nicht mehr laufen würde, ich dann halt auf MID stellen würde.
        NP, passiert. Ist ja aufgeklärt worden
        Da hast du recht, die Spieleauswahl in den letzten Jahren war eher so naja. Bei mir war dann GTA V und Witcher 3 + Wechsel auf WQHD der Grund auf die 980TI zu gehen. Allerdings merke ich jetzt bei WoW Legion Beta, dass die 980TI ans Limit geht. Da ich das aber nicht ewig spielen werde, bleibt die 980Ti erstmal, zumal sie dank Accelero Hybrid III-140 auch fast unbörbar gekühlt ist. Aber wer weiß, vielleicht kommt ja 2017 noch ein Must-Have-Spiel und wenn dann die Leistung nicht reicht, wird gekauft was dann aktuell das Schnellste ist.
      • Von MaxRink Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora

        -kleinerem Fertigungsverfahren.

        Uhm, nicht vergleichbar. Marketingnamen sagen hier shlichtweg NICHTS aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202643
Nvidia Geforce
Nvidia-Gerüchte: Volta-Generation könnte 2017 erscheinen
Es kursieren zurzeit Gerüchte, dass Nvidia seine GPU-Generation Volta vorverlegt haben könnte. Demnach sei eine Vorstellung im Rahmen der GTC im Mai 2017 und eine Veröffentlichung der ersten Volta-basierten Grafikkarten im zweiten Halbjahr 2017 denkbar. Ob das wirklich so kommen wird, ist allerdings sehr fraglich.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/Volta-2017-Release-1202643/
25.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Nvidia-Titan-X-Pascal-1-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,grafikkarte,geforce
news