Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von a160 Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von h_tobi
        Wenn ich lese, was alles nicht richtig funktioniert, dann zweifel ich ob deines Posts an der Menschheit.

        Aber von genau solchen Nutzern schwärmen M$ und Co., zahlen volles Brett und leben mit den Einschränkungen.


        Naja, ich sags mal so, ich benutze das Teil nur in der Uni, mittlerweile maximal 2 mal die Woche für Mitschriebe. Webcam habe ich noch nie eine gebraucht und Akku hält trotzdem noch lange genug Alles andere läuft bei mir super, mit Win10... bevor du hier mit einem gewissen Unterton schreibst, solltest du erstmal nachdenken.
      • Von fotoman Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cuddleman
        Wenn die alten Treiber recht hervorragend funktionieren mit W7, dann frage ich mich, was brauchte es den eigentlich W8, oder jetzt W10.
        Wenn das mit der HW-Entwicklung so langsam weiter geht wie in den letzten Jahren, dann möchte ich meinen derzeit 4 1/2 Jahre alten Laptop vermutlich auch 2020 noch nutzen ohne darin ein Sicherheitsrisiko zu sehen. Und schon habe ich mit Win7 Pro vermutlich verloren, müsste entweder derzeit noch kostenpflichtig auf Win 8.1 aktualisieren oder kostenlos auf Win10.

        Selbst für mein Surface Pro 2 werde ich wohl noch ein Win 10-Upgrade durchführen. Ob ich das noch bis 2023 nutzen werden oder gar länger, kann ich noch nicht absehen. Die CPU-Leistung wird aber für das, was ich derzeit an Nutzung dafür plane, ausreichen.
      • Von daLexi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Mein oller Notebook von Samsung von 2006 mit ursprünglich Vista drauf, hat anstandslos W10 akzeptiert, zwei Sachen funktionieren aber nicht, das ist zum einem die eingebaute Webcam und das andere das eingebaute Mikro, Soundausgabe ist kein Problem.
        Mit den nicht funktionierenden Teilen kann ich gut leben, der Rechner ist seitdem deutlich flotter. Trotz meiner Skepsis gegenüber W10 vorher, finde ich es mittlerweile richtig gut.
      • Von Cuddleman Software-Overclocker(in)
        Zitat von mickythebeagle
        Was hat W-10 damit zu tun wenn Geräte Hersteller einfach nur zu Blöd & Faul sind Treiber bereit zu stellen die machen was sie sollen ?
        Viel schlimmer, die stellen Treiber breit die nicht mehr wollen!
        Da nimmt sich z.B. Acer und Samsung echt nicht viel, was die Bereitstellung neuster Treiber angeht und obendrein verhindern die doch auch noch tatsächlich die Möglichkeit es selbst zutun. (ganz nach OEM/SB-Manier)
        Solange ich noch an der Garantie hänge, laß ich die Finger weg, aber das Samsung's "Schreib-Bücher" das darüber hinaus weiterhin verweigern, ist richtig ärgerlich, zumindest bei mir mit W8/8.1.

        Wenn die alten Treiber recht hervorragend funktionieren mit W7, dann frage ich mich, was brauchte es den eigentlich W8, oder jetzt W10.
        Also ein alter Aufguß eines sehr guten W7, in einer anderen Verpackung, mit noch mehr Restriktionen und aufgezwungenen Abhängigkeiten.
        Nur gibt's nicht wirklich eine allumfassende Alternative.
      • Von flozn Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bandicoot

        Selbst Desktop Boards wie mein Asrock Z77 Extreme4-M nimmt unter Windows 10 seine eigenen USB 3.0 Treiber nicht an und degradiert mir alle Ports auf USB 2.0 oder sagt garnichts mehr zu angesteckten Wechselmedien. Das selbe beim Chipsatztreiber. Mit Standard MS läuft alles bestens.
        Was Treibert ihr da nur!!!
        Hier der selbe Schmarrn: Gigabyte Z87 und ständig Probleme mit USB. Seit einem Update vor ein paar Wochen funktioniert meine Razer Naga nach fast jedem Neustart erst nach einigem herumgeclicke ... WLAN dongle verliert auch des Öfteren die Verbindung, und USB 3.0 Ports laufen auch schon mal nur mit 2.0-Speed oder funktionieren gar nicht ... Zum verrückt werden!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197157
Notebook_Laptop
Windows 10 nicht empfohlen: Samsung hadert angeblich mit Treibern [Update]
Samsung hat offenbar massive Treiber-Probleme mit Windows 10 und rät wechselwilligen Kunden im Moment, besser nicht auf das neue Betriebssystem zu wechseln. Man gelobt zwar Besserung, aber manche Notebook-Besitzer haben schon entnervt aufgegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Notebook_Laptop-Hardware-201330/News/Windows-10-Samsung-Treiber-1197157/
03.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Windows_10_Treiber_3-pcgh_b2teaser_169.jpg
news