Online-Abo
Games World
      • Von Pommes80 Komplett-PC-Käufer(in)
        Hatte ihn ja schon drauf und fand ihn besser mir geht eben primär um den Anpressdruck
      • Von Mueller1 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Pommes80
        Kann man den den Macho Rev B bedenkenlos installieren oder wäre ein Kühler Neukauf besser?
        Der Macho Rev. B ist nach wie vor ein sehr guter Kühlkörper. Abgesehen von der Sache mit dem Anpressdruck kann ich eigentlich nur Gutes berichten. Ob er besser ist als der Shadow Rock 2 kann ich leider nicht beurteilen. Teste ihn doch einfach bei dir, bevor du einen Neukauf tätigst.
      • Von Pommes80 Komplett-PC-Käufer(in)
        Kann man den den Macho Rev B bedenkenlos installieren oder wäre ein Kühler Neukauf besser? der Macho liegt und verstaubt momentan im Schrank die 1mm Unterlegscheiben habe ich auch hier
        Bewegt wird der PC eigl so gut wie nie außer zum saubermachen und kleinere erschütterungen wenn nen Lkw zu schnell die Bodenwelle nimmt da wackelt die Bude

        Zur Zeit ist ein Schadow Rock 2 verbaut bin mit den temps aber nicht so sehr zufrieden.

        MFG
      • Von Mueller1 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nach einem knappen Jahr habe ich meinen Thermalright Macho Rev. B auf meinem Socket 1151 System neu montiert und gleich auf eventuelle Beschädigungen durch den Anpressdruck geprüft. Ich konnte dabei keine Verformungen am PCB feststellen und die Kontaktfederchen im Sockel scheinen auch unbeschädigt zu sein. Deshalb habe ich auf die von Thermalright damals verschickten 1mm hohen Abstandshalter bei der Neumontage verzichtet.

        Zudem habe ich den Support-Spacer installiert und einer Sichtprüfung unterzogen. Ich kann nicht erkennen, wie dieser den Anpressdruck in irgendeiner Weise positiv verändern sollte, so wie sich die Anleitung liest soll er das auch nicht. Vielmehr soll er den Träger vor Verformung durch den Druck von Oben schützen, was ich durchaus für nachvollziehbar halte, zumindest im Aussenbereich des PCB. Allerdings liess sich mit dem Spacer über der CPU die Sockel-Halterung deutlich schwerer schließen, was etwas gemischte Gefühle bei mir hinterließ - der Hebel wird hier nach meinem Geschmack etwas zu stark verbogen.
      • Von PCGH_Daniel_W Head of Gefahr
        Zitat von Force202Gamer
        Wenn ich jetzt einen Mugen 4 PCGH kaufe, kann ich dann davon ausgehen, dass das Nachrüstkit bereits enthalten ist? Kann ich anhand der Verpackung/des Inhalts direkt prüfen, ob es sich bereits um das neue Kit handelt?
        Man kann natürlich nie ausschließen, dass ein Händler noch alte Ware da hat. Daher würde ich es einfach anfordern, wie hier beschrieben: Scythe Mugen 4 PCGH-Edition gunstiger als Standard-Version: 2 Luftern und besserer Kuhlleistung
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179237
Luftkühlung
Skylake: Kühler können Sockel-1151-CPUs beschädigen [Update: Stellungnahmen zu hohen Anpressdrücken]
Intels neuer Mittelklassesockel hat zwar die gleiche Form wie seine Vorgänger, aber der Aufbau der Prozessoren hat sich mit der Core-i-6000-Baureihe geändert. Mit möglichen fatalen Folgen: Wie jetzt bestätigt wurde, können Kühler trotz passender Form schweren Schaden an CPU und Mainboard anrichten. Kühler-Hersteller Scythe prescht vor und informiert seine Kunden.
http://www.pcgameshardware.de/Luftkuehlung-Hardware-217993/News/Skylakegate-Kuehler-zerstoeren-Sockel-1151-CPUs-1179237/
04.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/IMG_8244-pcgh_b2teaser_169.JPG
news