Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Soso.

        Man will:
        Ein komplett neues Hardwarekonzept fernab jeder Standards schaffen. Dessen Herstellung einen komplett neuen Kühlansatz erfordert. Und das Interconnects benötigt, deren Fähigkeiten an den Grenzen des bislang machbaren liegen. Ggf. will man diese quasi-Einzelanfertigungen sogar zu bezahlbaren Preisen herausbringen?

        Man hat:
        Einen Eingabegerätehersteller und ein Design

        Es fehlt:
        "nur noch das letzte Puzzlestück"


        Und vielleicht noch so etwas wie "Realitätsbezug"? Oder "Chancen"?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115128
Komplett-PC
Project Christine: Razer bisher noch ohne OEM-Partner, aber weiterhin zuversichtlich
In den vergangenen Tagen führte das englischsprachige Magazin Polygon ein Interview mit Razers CEO Min-Liang Tan, darunter auch Fragen zu Project Christine. Demnach habe man noch keine OEM-Partner für die Finalisierung gefunden, wobei man sich auf Nachfrage von Maximumpc.com weiterhin zuversichtlich über die Zukunft des Projekts zeige.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Project-Christine-Razer-keine-OEM-Partner-zuversichtlich-1115128/
27.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Razer_Project_Christine_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
razer,komplett-pc
news