Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von tochan01 PC-Selbstbauer(in)
        Ah ja, und warum glugert es dann beim Einbau? Bisher 2verbaut und beide hatten es wohl mit dem hintergrund das sich luft komprimieren lässt, wasser jedoch nicht. durch etwas luft im geschlossenen system können etwalige druckschwankungen durch temperaturänderungen aufgefangen werden.

        Zudem ist solch ein System nicht zu 100% dicht. Das heißt nicht das es tropft aber mit den Monaten / Jahren wird was verloren gehen. Bsp. Klimaanlage beim Auto, die ist auch "dicht", muss aber alle paar jahre neu befüllt werden.

        Ich bin der Meinung der Einbau ist nicht ideal. besser wäre es oben den schlauch für den ablauf der pumpe, unten am radiator den schlauch für den zulauf bzw. beide nach unten. ich habe das problem glücklicher weise nicht ^^.

        http://www.computerbase.de/forum/attachment.php?attachmentid=313255&d=1357165391
      • Von Paktai Freizeitschrauber(in)
        Zitat von tochan01
        Also ich bin der Meinung das zu- und Ablauf zum radiator nicht oben liegen sollten. Ganz voll sind die ja nie und etwas verloren geht mit der Zeit. Dementsprechend könnte irgendwann der zu und Ablauf unter dem flüssigkeitspiegel liegen und die pumpe dann nur Luft zirkulieren lassen, was bei nicht ganz vollem radi schon ab EinBau passiert....

        Du bist dir schon darüber im Klaren, dass diese Wasserkühlung ein geschlossenes System ist? Die sind voll und müssen es auch sein, sonst würde ständig die Luft mitzirkulieren. Und wenn da was verloren geht, dann hat sie ein Leck und dann ist der Wasserspiegel das geringste der Probleme.
      • Von tochan01 PC-Selbstbauer(in)
        Also ich bin der Meinung das zu- und Ablauf zum radiator nicht oben liegen sollten. Ganz voll sind die ja nie und etwas verloren geht mit der Zeit. Dementsprechend könnte irgendwann der zu und Ablauf unter dem flüssigkeitspiegel liegen und die pumpe dann nur Luft zirkulieren lassen, was bei nicht ganz vollem radi schon ab EinBau passiert....
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von tochan01
        oh man....

        wer sieht im Bild 22, 23 und 24 ein problem... ^^
        Du hast Recht. Da fehlt die Gehäuseabdeckung da könnte mittelfristig zum Staubproblem werden!
      • Von Slanzi Freizeitschrauber(in)
        ääähm...das ist eine Kompaktwakü, die hat keinen Ausgleichsbehälter im Sinne einer normalen Wakü.
        Da gibts es nur die Pumpe direkt auf der CPU, 2 Schläuche und den 120mm Radiator - aber keinen Ausgleichsbehälter.

        Also für mich sieht alles normal aus.^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1096193
Komplett-PC
Call of Duty: Ghosts - Komplettsysteme im Shooter-Design ab 1.000 Euro vorgestellt
Der Onlinehändler Caseking hat innerhalb seines "King Mod"-Service drei verschiedene Grundkonfigurationen für Komplett-PCs veröffentlicht, welche mit einer Lasergravur im Design von Call of Duty: Ghosts am Seitenteil oder an der Front daherkommen. Diese können nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, wobei die günstigste Voreinstellung knapp 1.000 Euro kostet.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Call-of-Duty-Ghosts-Komplett-PC-vorgestellt-1096193/
07.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/King_Mod_CoD_Ghosts_-_Kill_Confirmed_Limited_Edition_System_GTX_760__1_-pcgh.jpg
caseking,call of duty 8,komplett-pc
news