Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Mazrim_Taim
        Stimmt.
        Nur leider gibt es immer weniger "Pioniere" => auch Atelco ist weg.
        Irgendwie ist nichts mehr da.
        Auch die lustige Werbung mit dem PC Versender und den Verpackungen in "Kuhdesign" sind weg.
        Joysoft wo ich ab Ende der 80er / anfang der 90er meine ersten Spiele gekauft hatte...
        Und schon wieder ein Jahr vorbei. Kinder, wie die Zeit vergeht
        Ja mit Atelco ging ein weiterer Pinonier dahin, aber verwunderlich ist das nicht.
        Wenn ich mich an unsere Atelco Filiale hier erinnere, die wurde immer, immer kleiner. Den Hauptumsatz haben die bestimmt auch mit dem abartig überteuerten Zubehör gemacht:
        Disketten, Diskettenboxen, Diskettenboxenabdeckhauben, Diskettenboxenabdeckhaubenaufbewahrungsboxen.
        Das gleiche Spiel dann noch mal mit CD, DVD und Druckerzubehör.

        Braucht halt keiner mehr oder bestellt das direkt im Netz.
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von tandel
        Comtech ist doch nur ein paar Jahre später pleite gegangen und Vobis gibt's nur noch als Onlineshop mit ein paar verbliebenen Franchise Filialen im Osten.

        Ich blicke gerne in die 90er zurück, da war das PC Thema deutlich spannender. Vobis, Escom und Co. waren Pflichtbesuche, mindestens ein mal pro Woche sind wir da hin. Auch die Prospekte waren ganz großes Kino, oder denkt mal an die Tumulte vor den Aldi Filialen.
        Das waren Pionierzeiten, der erste (bezahlbare) Farbdrucker, der erste CD-Brenner, etc. Wir haben "Sicherheitskopien" von Spielen und Musik-CDs erstellt mit Cover und Hülle, alleine weil wir es konnten
        Vielleicht liegt es an meinem fortgeschrittenen Alter, aber so sehr ich auch den Komfort der modernen PCs und Mobilgeräte genieße, ich vermisse die "guten alten Zeiten"
        Stimmt.
        Nur leider gibt es immer weniger "Pioniere" => auch Atelco ist weg.
        Irgendwie ist nichts mehr da.
        Auch die lustige Werbung mit dem PC Versender und den Verpackungen in "Kuhdesign" sind weg.
        Joysoft wo ich ab Ende der 80er / anfang der 90er meine ersten Spiele gekauft hatte...
      • Von RiccardoBolognese Kabelverknoter(in)
        Mein erster Rechner war ein Escom 486 DX33 mit 4MB RAM und 160MB Festplatte. Davor GameBoy . Schwarzer Bigtower und schwarzer 14" Röhrenmonitor. Erstes Spiel war Comanche: Maximum Overkill. Kurz danach kam dann auch irgendeine Creative 8 Bit Soundkarte dazu, yeah. Ja das war geil. Dann kam irgendwann die Doom Shareware. Irgendwann ein Upgrade auf einen Pentium 166 und Doublespeed CD-ROM Laufwerk. Der 486er werkelte fortan als Internet-Gateway im elterlichen Keller (mit Suse Linux und IP-Masquerading) inklusive Anschiss der Eltern als die Telefonrechnung kam und Anschiss der Schwester weil die Telefonleitung immer belegt war ). *schwelg*
      • Von cann0nf0dder Software-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Und dann kam die Voodoo und Unreal und Quake und die Welt war pixelfrei!

        Das Internet lief mit 5kByte, wenn man Glück hatte:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        .
        und hatte bis zu 1 jahr ping ... achne, das ist heut auch noch so
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von tandel
        Ja, das war wirklich eine spannende Zeit, obwohl man ja noch nicht so viel mit den PCs anfangen konnte.
        Ein paar Spiele, etwas Word und Excel und das Internet, viel mehr gab es nicht zu tun.
        Wenn ich mich recht erinnere habe ich außer UFO, Civ, Doom und Colonization nicht wirklich was anderes gespielt in der Zeit von 1994 bis vielleicht 1998.
        Erst dann ging es für mich richtig los mit Half Life, Command&Conquer, Anno etc.
        Und dann kam die Voodoo und Unreal und Quake und die Welt war pixelfrei!

        Das Internet lief mit 5kByte, wenn man Glück hatte:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
689872
Retrospektive
Was passierte heute im Jahre ...?
Escoms Ende - das geschah am 15. Juli. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Das-Ende-von-Escom-PCGH-Retro-15-Juli-689872/
15.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/12/Retroaufmacher_2014_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,komplett-pc
news