Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        Zitat von Freiheraus
        Intel diskriminiert nicht die eigenen Kunden, nur die der Konkurrenten (Stichwort Intel C++ Compiler): Low-end grudge match: Nano vs. Atom | Ars Technica
        Wobei man ja auch den normalen gcc verwenden kann. Ist natürlich klar, das Intel seine Architektur besser kennt und entsprechend den Kompiler optimieren kann.
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von Cuddleman
        Was soll mit Ram-Speicher mit 3, 5, 6, 7, oder auch 12Gb nicht gehen?
        Geht doch im Dualchannel mit entsprechender Aufteilung auf 4 Ram-Slots ganz super!
        Ich nutze z. B. DDR2-Ram mit 2x4Gb und 2x2Gb in vier Ram-Slots, weil ich 2x2Gb noch übrig hatte.
        Sind zwar nicht vom selben Hersteller aber die Timings und Frequenzen sind identisch.
        Mit DDR1 Ram gehen bei mir auch 3Gb.
        2x 1Gb Riegel und 2x512 Mb in 4 Ram-Slots auch im DC, da lief mein FX 60 auf nem A8N Sli sogar klaglos unter Windows7 32 bit.
        Mit 4gb macht er es jetzt auch noch mit W10 pro 64bit.


        Geht doch super!

        Du hast einen 16 Kerner?
        Ich habe nicht gesagt das es nicht gehen sollte . Sicherlich kann man ein Pc tadellos benutzen wenn er krumme Zahlen im Herz hat.

        Auch ein Schwacher rechner, ist ein rechner.

        Dennoch ist es für nicht brauchbar. Der Pc bereich ist so günstig. Da sollte man ein paar euro gespart haben für ein Pc.

        Ich selber dattel auf einen 4 Kerner rum. Würde gerne auf einen 8 Kerner @ 16 Threads upgraden.

        Wer braucht 16 Kerne? Vielleicht als Server. Ich kenne noch kein spiel und Software die 16 Kerne unterstützen ^^

        8 Kerne wäre echt zukunft sicher. obwohl die meisten spiele noch auf 4 Kerne laufen
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von OOYL
        SAKRILEG!!!

        Ich zähle mich auch zu dieser Gruppe. Ich bin zudem total von Symmetrie besessen. Gerade Primzahlen wie 3 oder 7 gehen schonmal garnicht. (Dieses "Deutsch" bringt mich noch um den Verstand)

        Zweierpotenzen sind das einzig wahre.
        3 und 7 werden zu 3,0 und 7,0...dann passt das.
      • Von amdahl Software-Overclocker(in)
        So isses. Schon "halbe" Zweierpotenzen wie 192GB RAM sorgen bei mir für ein ungutes Gefühl . Dass es technisch kein Problem ist hat damit gar nichts zu tun.
      • Von OOYL Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cuddleman
        Was soll mit Ram-Speicher mit 3, 5, 6, 7, oder auch 12Gb nicht gehen?
        Geht doch im Dualchannel mit entsprechender Aufteilung auf 4 Ram-Slots ganz super!
        Ich nutze z. B. DDR2-Ram mit 2x4Gb und 2x2Gb in vier Ram-Slots, weil ich 2x2Gb noch übrig hatte.
        Sind zwar nicht vom selben Hersteller aber die Timings und Frequenzen sind identisch.
        Mit DDR1 Ram gehen bei mir auch 3Gb.
        2x 1Gb Riegel und 2x512 Mb in 4 Ram-Slots auch im DC, da lief mein FX 60 auf nem A8N Sli sogar klaglos unter Windows7 32 bit.
        Mit 4gb macht er es jetzt auch noch mit W10 pro 64bit.


        Geht doch super!
        SAKRILEG!!!

        Ich zähle mich auch zu dieser Gruppe. Ich bin zudem total von Symmetrie besessen. Gerade Primzahlen wie 3 oder 7 gehen schonmal garnicht. (Dieses "Deutsch" bringt mich noch um den Verstand)

        Zweierpotenzen sind das einzig wahre.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1220177
Kaby Lake-S
AMD Ryzen: Intels Antwort soll Core i7-7740K & i5-7640K heißen [Update 2: Kaby Lake-X]
Einem Bericht zufolge plane Intel aktuell die Veröffentlichung weiterer Kaby-Lake-S-basierter Desktop-Prozessoren, die es mit AMDs Ryzen-CPUs aufnehmen sollen. Der Takt soll zulasten der TDP weiter steigen und eventuell SMT Einzug in die Core-i5-Serie halten. Konkret genannt werden der i7-7740K und der i5-7640K für den Anfang.
http://www.pcgameshardware.de/Kaby-Lake-S-Codename-264845/News/AMD-Ryzen-Intels-Antwort-Core-i7-7740K-i5-7640K-1220177/
08.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/Intel-Core-i7-7700K-Retail-Tray-pcgh_b2teaser_169.jpg
news