Online-Abo
Games World
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Ion
        Ich hatte auch eine 448core und habe aufgerüstet. Batman Arkham City z. B. läuft auf der Nvidia nicht mehr ganz flüssig, vorallen wenn viel los ist.


        Teilweise ist das Game aber auch extrem, wie man an den Bemerkungen sieht :

        Zitat : "Batman: Arkham City ist ein interessanter Benchmark. Werden DirectX-11-Tessellation und MVSS/HBAO aktiviert, rauschen die Bildraten in den Abgrund. Dieses Problem ist dem Entwickler allerdings bekannt, und man arbeitet an einer Lösung."

        Und wenn man die Einstellungen nur etwas anpasst sieht´s doch laut dem Benchmark in Full HD gar nicht so übel aus für die 448core.
        Vor allem wenn man bedenkt, dass die mit OC zwischen ner normalen GTX570 und GTX 580 liegt.
        Jedenfalls meine

        Und durchschnittlich über 64 fps .... geht doch

        Siehe hier :

        Benchmarks: Batman: Arkham City : GeForce GTX 560 Ti 448 Core: Eine Weihnachtskarte von Nvidia

        Nicht dass ich es zocken würde. Hab mich nur mal auf den bench bezogen ...
        Bin nicht so ein Batman Fan

        Ansonsten sollte für Full HD mit guten Einstellungen die Leistung zwischen GTX 570 und GTX 580 doch noch gut ne Weile reichen ...

        Edit : An dem Benchmark sieht man anhand der min fps sehr schön, dass da irgendwas verbuggt war/ist. 0 Min. fps ?

        Zitat von Jackey555
        Wann lohnt der Umstieg von einer GTX 580 auf was? (670, 680 oder gar 660ti?)

        Wenn ich mir Dein System so anschaue, passt das doch alles sehr gut zusammen.

        Ich würd´ an Deiner Stelle die 600er Reihe auslassen und erst bei den 700ern wieder schaun.
      • Von Jackey555 Software-Overclocker(in)
        Sehe gerade, dass sogar meine GTX 580 bei BF3 in jeder Lage alt aussieht. Wenn man den Speicher der 660ti noch ordentlich OC sieht wohl auch eine 580 @ 900MHz kein Land mehr. Es ist wirklich erstaunlich was selbst diese beschnittenen Kinderkarten (aktulle Diskussion Beschneidung ja oder nein ) so reisen.

        Wann lohnt der Umstieg von einer GTX 580 auf was? (670, 680 oder gar 660ti?)
      • Von Ion Moderator
        Zitat von ChrisMK72
        Im Grunde reicht meine 448core sowieso noch und so gesehen kann man ganz entspannt abwarten , wie der Markt sich so entwickelt ...


        Ich hatte auch eine 448core und habe aufgerüstet. Batman Arkham City z. B. läuft auf der Nvidia nicht mehr ganz flüssig, vorallen wenn viel los ist.
      • Von ChrisMK72 Software-Overclocker(in)
        Zitat von thysol
        ... ... leider habe ich aktuell kein Geld übrig dafür.


        Kenn´ ich.

        Ich hab auch kein Geld.

        Aber das gebe ich aus !

        Hoffe in ca. einem guten Jahr hab ich endlich wieder so viel Geld, dass ich nichts mehr habe. Endlich wieder 0 € auf dem Konto zu haben, wäre nach vielen Jahren mal wieder schön.

        Und zu Crysis 2 und Risen 2 kann ich leider nix sagen. Die spiel´ ich nicht und hab´s im Grunde auch nicht vor.

        Hab gerade in der Midweek Madness auf Steam das Spiel "Payday - The Heist" gekauft und im Grunde nichts erwartet. Wurde aber sehr positiv überrascht für ein Spiel für das ich nichtmal 5€ ( war irgend ein krummer Betrag von 4,75 oder sowas ) bezahlt habe. Das zock´ ich zur Zeit wie blöd Und grafisch ist es so anspruchslos, dass ich da locker immer so um die 100fps habe. Aber für einen Shooter sind ja viele fps auch ganz nett ... da hab ich meist eh keine Zeit auf die Grafik zu achten, bei den Horden von Gegnern die auf einen einstürmen und als Leichen die unseren ( ist ein Team-Koop Shooter ) Weg Plastern zurückbleiben

        Noch mehr Spass macht es wenn man vom Single-Player in den Multiplayer wechselt und dann mit 3 menschlichen Mitspielern kooperiert (kann im Single-Player auch von der KI übernommen werden ).

        Worauf wollte ich hinaus ? Ah , ja .... bisher hab ich noch keine Probleme was die fps angeht. Läuft alles in Full HD flüssig. Jedenfalls die Spiele, die ich zur Zeit so zocke. Falls irgendwann mal immer mehr Spiele kommen, die nicht mehr flüssig laufen sollten, dann kann ich ja nochmal über ne neue Graka nachdenken. Aber die 660ti wird´s wohl eher nicht ...

        Mindestens ne 670. Wenn nicht 770. Dauert noch ...
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ChrisMK72

        Im Grunde reicht meine 448core sowieso noch und so gesehen kann man ganz entspannt abwarten , wie der Markt sich so entwickelt ...

        Abwarten und trinken ...

        Naja, in Crysis 2 (DirectX 11 + High Resolution Texture Pack) und Risen 2 Dark Waters dürfte die ins schwitzen kommen. Müsste meine Radeon HD 5870 eigentlich auch unbedingt austauschen, leider habe ich aktuell kein Geld übrig dafür.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1017214
Grafikkarten
Test der Geforce GTX 660 Ti: Gelungener Konter zur Radeon HD 7950?
Im Test der Geforce GTX 660 Ti muss die neue Nvidia-Grafikkarte zeigen, ob sie für die 300 Euro eine Alternative zur Radeon HD 7950 ist. Wir prüfen anhand unseres Spiele-Benchmark-Parcours, ob der Kepler-Pixelbeschleuniger sein Geld wert ist.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/Test-Nvidia-Geforce-GTX-660-Ti-1017214/
16.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Nvidia_Geforce_GTX_670__1_.JPG
grafikkarte,nvidia,kepler,geforce
tests