Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Zitat von mrpendulum
        Es gab aus Sicht von Nvidia gute Gründe keine Hardware für Xbox One, Playstation 4 und WiiU zu liefern.
        Welche Gründe sind das? Die Einnahmen und den Marktanteil den man sich da entgehen lässt?
        Es ist doch logisch dass Nvidia hier eine Marketingaussage bringt, das tut doch jeder andere Hersteller wie AMD genauso, wenn sie ein Feld nicht bedienen können.

        Ich frage mich was nvidia mit ihrer mobilen Gamingstation will, wenn der PC das wichtigste und beste ist.
        Frag mal die Konsolengamer, was das beste ist. Könnte sein dass sich hier andere Meinungen auftun.
      • Von iKimi22 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von GT200b

        Der PC ist zwar die beste Plattform doch leider bei weitem nicht die beliebteste. Es ist die unbeliebteste Plattform überhaupt. Die besten Tage hat er PC als Spieleplattform schon längst hintersich. Es wird ausschließlich nur noch auf der Konsole gezockt. Einfach mal eine Marktanalyse starten und feststellen dass ich nicht unrecht habe.

        Konsole die beliebteste Plattform---->aber eben nicht die Beste
        PC die unbeliebsteste Plattform---->aber eben die beste
        Dann zähl nochmal zusammen.
        Alleine Steam hat reale 30-50Mio Spieler, Origin 10-15Mio, Uplay 5-10Mio.
        Dann sind nur meine Schätzungen von den posaunten News, aber sollte hinkommen.
        Der Markt ist riesig, unterschätze das mal nicht..

        Zumal der PC endlich gute Indi Titel anbietet, manchmal sind da echte Gewinner dabei.
        Sowas wird die Konsole nie bieten, dort findet man nur die x-te Triple A Production wie CoD, Fifa, und Co.
        Das langweilt auf Dauer sehr.
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        cool das wird ja ein sehr interessantes Duell zwischen Nvidia & AMD werden.Amd muss 20 nm nehmen damit die überhaupt mit Nvidia mithalten können.Sollte AMD trotzdem doch stärker werden kann Nvidia ja immer noch kontern weil ihr GPU´s ja sparsamer sind.Also haben sie ja noch ein Luft nach oben.Das heist die könnten locker noch 30 Prozent mehr Leistung drauf packen und wären immer noch unter den 200 Watt Verbrauch.Das wird also verdammt schwer für AMD sein.Aber wenigstens tut sich bald etwas mehr beim Grafikkartenmarkt verändern,auch wenn AMD nur maximal 15 % Sparsamer und 15 % mehr Leistung erziehlen kann.Ich bin auf jeden fall gespannt wie es nun weiter geht,wenn ich das so schreibe erinnert mich irgendwie an einen Film Duell,aber nun vielleicht ist es ja auch so ähnlich wer weis das schon.
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von GT200b
        Der PC ist zwar die beste Plattform doch leider bei weitem nicht die beliebteste. Es ist die unbeliebteste Plattform überhaupt. Die besten Tage hat er PC als Spieleplattform schon längst hintersich. Es wird ausschließlich nur noch auf der Konsole gezockt. Einfach mal eine Marktanalyse starten und feststellen dass ich nicht unrecht habe.
        Du hast damit aber sowas von Unrecht Die PC-Spiele-Sparte hat weltweit momentan ca. den doppelten (!) Umsatz der Konsolen-Spiele-Sparte (21,5 Milliarden USD PC-Spiele-Sparte). Und das, obwohl Konsolenspiele i.d.R. teurer sind. Es wird also deutlich mehr als doppelt so viel auf PCs gezockt wie auf Konsolen.

        Quelle: The Console War Is Over: The PC Already Won - Forbes

        Das wird in Zukunft noch deutlicher werden, wenn z.B. die Steam Machines eine gewisse Verbreitung finden. Die sprechen nämlich Konsolenspieler an, sind technisch gesehen aber völlig normale PCs, und dürften somit auch als PCs in den Statistiken auftauchen
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Gut das man sich hier in Objektivität versucht, aber es war leider nur ein versuch, denn der nötige Weitblick bzw Umfang der Aussage würde hier klar ignoriert.
        Denn dies war ein Pro-Statement für den PC, und kein Seitenhieb gegen Amd, was hier der Schreiber leichtfertig vermutet, ist das selbe wie die früheren zahlreichen äußerst Konsolenlastigen Marketingaussagen die den PC klein reden wollten, und ihn des öfteren gar tot gerufen haben, hier ist es nun mal anders herum.

        Etwas über den Tellerrand sehen, und weniger reißerisch denken.

        Ich will jetzt kein Streitgespräch mit dir anfangen aber würde ein nVidia-Chip auch nur eine aktuelle Konsole befeuern, hätte er sich schon anders ausgedrückt, dann wären die Konsolen gaaaaanz große Klasse. Ganz nebenbei erwähnt er schließlich auch das aktuell einzig andere System, für das nVidia irgendwas im Portfolio hat positiv und das ganz sicher nicht für umwerfend schöne, innovative Spiele bekannt ist: Android...
        Es war ein Seitenhieb, es geht um Marketing. Aber man muss ihm lassen, dass er leider recht hat. Die Konsolen sind jetzt schon fast am Limit, viel mehr kann man Aufgrund der technischen Nähe zum PC nicht mehr erwarten. Dass Spiele in 4-5 Jahren so viel besser aussehen werden, wie es im Vergleich auf der Vorgängergeneration war, ist einfach nicht mehr anzunehmen. Hier gibt es keine Lernkurve mehr, wie bei den PowerPC-betriebenen Last-Gen-Konsolen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142190
Grafikkarten
Nvidia über 20 sowie 16 nm (FinFET), PC als "beste Plattform"
Nvidia hat jüngst eine Telefonkonferenz zu den jüngsten Quartalszahlen mit Analysten gehalten, in deren Q&A-Teil durchaus interessante Fragen gestellt wurden. Unter anderem ging es um die Planung künftiger Fertigungsprozesse, 20 und 16 nm (FinFET). Zudem wurden Seitenhiebe an die aktuelle Konsolengeneration und somit AMD verteilt.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Nvidia-20-16-nm-FinFET-Playstation-4-Xbox-One-1142190/
11.11.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Nvidia_Game24_-_Outside-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,maxwell,grafikkarte,geforce
news