Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sammy_Fable Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Dragon AMD
        Man kann aber eine neuere Generation mit einer älteren vergleichen.

        Es ist immer so das eine neue Generation besser ist als die ältere.

        Ergo ist es einfach Blödsinn sowas zu vergleichen.

        Es is deiner Meinung nach Blödsinn, zu vergleichen was auf dem Markt ist? Und das nur, weil ein GPU Designer eine neue Generation gebracht hat und der Gegenspieler noch nicht? Wie soll man denn dann eine Kaufentscheidung treffen, wenn eine neue Karte fällig ist? Und mal angenommen Arctic Island kommt vor Pascal (ob das der Realität entsprechen kann, is für diese Überlegung vollkommen egal), darf man in dem Fall Arctic Island auch nicht mit Maxwell vergleichen?
        Aber gut, es ging mir ja nicht darum, was der Kunde vergleichen würde, sondern aus welchem Grund Nvidia die 980 nun eben nicht 960ti genannt hat und den entsprechenden Preis verlangt.
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Mit früher meinte ich bei mir im Fall der GTX 260 Mitte-Ende 2008, also knapp 6 1/2 Jahre.
      • Von Matriach PCGH-Community-Veteran(in)
        Mich interessiert einmal bei der ganzen Diskussion was immer mit "damals" gemeint ist?
        Denn vor rund 20Jahren wäre ich mit meinem heutigem Gehalt damals ein Topverdiener gewesen.
        Heute würde ich das als Gute Mittelschicht bezeichnen aber absolut nicht als Top.
        Demnach ist es logisch das Karten von früher mit einem Preis von/bis 250Euro's im Vergleich zu heutigen Karten mit einem Preis von/bis 500Euro wahrscheinlich unterm Strich genauso teuer wie heute gewesen wären.
        Inflation/Deflation sollte man dabei eben nicht außer acht lassen.
        Daher wäre es schön mal etwas konkretere Posting's zu lesen.
        Da ich z.B. zu früher leider keinen direkten Vergleich habe.

        Grüße
      • Von plaGGy Software-Overclocker(in)
        [QUOTE=Soulsnap;7331791

        Gut das du es besser weisst...
        GM204 = Midrange Maxwell. Was ist daran so schwer zu verstehen?

        Ah ein Blick in deine Sig erklärt es xD

        Edit: Nicht das einer denkt ich hätte seinen Kommentar verfälscht, so stand es tatsächlich da...[/QUOTE]Muss ich den letzten Kommentar Ernst nehmen?

        Mir ist es ehrlich gesagt total egal ob die 980 Highend, Midrange oder was auch immer ist.
        Ich hätte diesen Kommentar auch vor 2 Monaten mit der alten 7970 bezogen auf eine GTX 980 ganz genauso verfasst und da hab ich noch auf AMD gewartet.

        Klar können wir sagen: Oh, 480 hat damals auch nur 450€ gekostet und war Highend-Vollausbau-Whatever (oder technisch auch nicht so Highend... je nach Sichtweise). Die Frage ist doch ob das zielführend ist.

        Wenn wir in 10 Jahren eine GTX 2080 haben, die 500€ kostet, sich mit der besten Grafikkarte von Samsung-ATI kabbelt, einen Leistungssprung von 30-40% zur alten Gen hat, in Call of Duty: MW 10, GTA 11, Witcher 6 und Mass Effect 7 stabile 144 FPS in 8K und 4x SSAA unter der UE 7 mit Dx15 produziert, der Chip intern aber nur GK729 heißt und fünffach beschnitten ist, weil Nvidia noch 10 weitere Grafikarten für 800€-5000€ auf den Gamer-Markt wirft, die keinerlei Konkurrenz mehr haben, bin ich mir nicht sicher ob ich sagen will, das die GTX 2080 im Grunde für mich nur Bottom-End-Segment ist.

        Imo können wir doch nur Release-Preis annähernd vergleichen und wie sich die Karte bei Release im Vergleich zur Konkurrenz platziert.
        Zudem hat doch Nvidia (über die Produktblätter und auch die Fachpresse im Grunde die Einordnung längst vorgenommen:
        * 970 (Memgate mal außen vor) und 980 Highend.
        * 960 Midrange
        * Titan/ x80 Ti Enthusiasm

        Und ja... mir ist es wirklich total egal, wie die Karte intern aufgrund der Chip-Architektur eingeordnet wird. Selbst wenn es technisch stimmen mag, muss man unter anderen Gesichtspunkte dies eben einfach kritisch hinterfragen.
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Habe damals lange mit mir gerungen überhaupt 230€ für ne GTX 260 auszugeben.
        Mittlerweile bin ich bei 570€ für GTX 980 angekommen.
        Fairerweise muss man dazu sagen, dass ich mittlerweile auch das doppelte verdiene.
        Aber das wird bei den meisten eher nicht der Fall sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1156036
Geforce GTX 980
GTX 980 Ti angeblich längst fertig: Stiehlt Nvidia AMDs Radeon R9 390X die Show?
Laut Sweclockers hat Nvidia die Geforce GTX 980 Ti bereits fertiggestellt und wartet nur noch darauf, dass AMD seine Radeon R9 390X veröffentlicht. Angeblich lauert Nvidia auf den rechten Zeitpunkt. Der Konkurrenz will man schlechterdings die Show stehlen.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-980-Grafikkarte-259282/News/Geforce-GTX-980-Ti-als-Konter-auf-Radeon-R9-390X-1156036/
11.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Geforce_GTX_Titan_X_18-pcgh_b2teaser_169.jpg
titan,radeon,amd,nvidia
news