Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von xeonking
        ja mag sein, aber es ist einfach unnötig so etwas zu machen. und wer so was macht hat auch immer einen besonderen grund weshalb es so etwas tut. scheinbar ist das in der heutigen zahl latte, es gibt wohl leute die so etwas völlig egal finden. vielleicht sollten ja alle firmen so eine politik fahren,bis irgendwann niemand durch die ganzen namensgebungen durchblickt.
        Von egal war nicht die Rede.
        Ich finde nur Kommentare wie "wettbewerbswidrig", "Betrugsversuche", usw. ähnlich lächerlich wie die Verteidigungshaltung anderer.
      • Von volvo242 Gesperrt
        Genau bei Amd ist es besser (genauer):
        2014 270, 1280 Shader
        2015 370, 1024 Shader

        Nanu der Nachfolger hat aufeinmal weniger Leistung
      • Von DunCor Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von volvo242
        Achso du meinst so wie Amd es auch gemacht hat:
        270 (1280 Shader)
        370 (1024 Shader)
        ?
        Und wo ist das das selbe wie

        1060 (1280 Shader)
        1060 (1152 Shader)
        ?

        Der Vollausbau und der Salvage kriegen die selbe Bezeichnung verpasst, nichts anderes wird hier kritisiert (würde das Ding irgend ne Endung oder andere Zahl bekommen, würd keiner was sagen). Gib mir mal gute Gründe, warum man das gut und nicht kritisierenswert finden soll?
      • Von volvo242 Gesperrt
        Zitat von turbosnake
        Und was macht das an dem Verhalten besser?
        Achso du meinst so wie Amd es auch gemacht hat:
        270 (1280 Shader)
        370 (1024 Shader)
        ?

        Zitat von mannefix
        teuer und verfault. typische nvidia 3,5er masche
        Ja und die 3,5er schlägt sich nach 2 Jahren für damals (2014) 279 euro noch immer sehr gut gegen die 470
      • Von Berliner2011 Freizeitschrauber(in)
        480 ist ein lahmer Stromfresser, wer braucht das schon.
        95% aller Spiele werden auch auf einer 1060 3gb laufen

        nvidia hat mit der 1060 eine tolle effiziente Karte auf den Markt gebracht und vor allem verfügbar.
        Wenn sie also sehen, das es einen Markt für eine 3Gb Version gibt spricht doch nichts dagegen diese auch anzubieten.
        AMD hat auch eine 4er und 8er Version von seiner Stromschleuder und Keiner beschwert sich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204477
Nvidia Geforce GTX 1060/6G
Geforce GTX 1060 von Nvidia kommt mit 3 GByte Speicher und weniger Shadern
Nvidia gab in einer Mitteilung in Asien bekannt, dass eine neue Version der Geforce GTX 1060 mit weniger Speicher und einer Reduzierung der Shader-Einheiten kommen wird. Im September soll es bereits soweit sein, dann will Nvidia die abgespeckte Variante auf den Markt bringen. Am Namen der Karte ändert sich dabei nichts.
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-1060-6G-Grafikkarte-264678/News/Grafikkarte-von-Nvidia-kommt-mit-3-GByte-Speicher-und-weniger-Shadern-1204477/
13.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Nvidia-Geforce-GTX-1060-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia pascal,grafikchip,grafikkarte,nvidia,geforce
news