Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DiZER
        sieht ja mal recht eindeutig aus und für den der es noch nicht vorher wußte - erst recht.

        DINO-DUELL? aberwitzige wortwahl!



        mfg
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja ja, die guten alten Zeiten, wo Amd noch besser war als Intel, ist schon viele Jahre her, manche Amd Hardcore Fans glauben das heute noch, die Werbewirksamen Beschreibungen machen ihr übriges
        Heute lehnt sich Intel zurück, und veröffentlicht nur mehr etwas schnelleres wenn sie gerade möchten bzw wieder Geld wollen, natürlich nur mit so viel Mehrleistung das die Hardcore Aufrüster es gerade noch akzeptabel finden
      • Von Kuschluk PC-Selbstbauer(in)
        ... high end hin oder her ...

        high end bedeutet im allgemeinen 20-30% schneller für 100% mehr geld.

        => high end von damals wird heute einfach alteisen sein.

        Sooo alt sind die CPUs ja auch noch nicht und ich hab leider weil ich meine spiele PCs immer verkauft habe noch genug mit den Möhren zu tun.

        Ein schneller i3 mit ner 120gb SSD ist mit den damaligen CPUs nicht vergleichbar und schlägt diese um meilen.

        Selbst wenn die leistung gleich bleibt so ist doch aufgrund der Fertigungsgröße klar:

        Abwärme, Stromverbrauch werden um welten schlechter liegen ...

        Ich finde solche tests Öde und vorraussehbar (ohne es probieren zu müssen).

        Interessanter wäre es mal etwas spezifischere Tests mit aktuellen Systemen zu machen:

        Inputlag / Gefühlssache bsp. bei einer Highendkarte (für die man ja aktuell mehrere 19% langsamerere Karten bekommen kann).

        Das sind in meinen augen nämlich kaum bekannte dinge die man mal in Zahlen fassen sollte (oder es versuchen). Bin selbst bis heute Single GPU nutzer werde aber langsam bei preisen von 1000€ pro gpu etwas stuzig. sofern man mit 300- 400 € unwesentlich schlechter dasteht.

        Bin übrigens 6000+ (kommt weg) und 6400+ (muss sich nochmal mit win7 quälen) grade am abschaffen bzw das letzte mal neu aufzusetzen.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ich glaube, er meinte mit "hier" die Aussagen einiger Threadteilnehmer, nicht den Artikel

        P.S.:
        Streicht doch mal die "(4)" aus dem Titel des Republishes oder ersetzt sie zumindest durch ein "(D)"
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von Rollora

        Was ja mein Problem mit diesem Test ist: hier wird suggeriert, dass es Zeitgleich einen 220€ AMD Prozessor gab, der den 1000€ Intel vernichtet hat. Das war aber nie so.


        Hier wird nix suggeriert:
        • „wie zwei der damaligen Spitzenmodelle für Sockel 775 beziehungsweise AM2“
        • „Unsere Wahl fiel auf die beiden Kandidaten AMD Athlon 64 X2 6400+ sowie Intel Pentium Extreme Edition.“
        • „So können Sie sich heute in unserem Retro-Test ein Bild davon machen, ob einstige High-End-CPUs von 2006-2008 heutigen Anforderungen gewachsen sind.“
        Und aus dem Fazit:
        • „Alles in allem gewinnt der Athlon 64 X2 6400+ das Retro-Match deutlich. Es sei jedoch angemerkt, dass wir hier 2006er-CPU von Intel mit einem 2008er-Modell von AMD vergleichen - den Grund nannten wir bereits in der Einleitung. Auf der anderen Seite verlangte Intel zur Veröffentlichung des Prozessors rund 1.000 Euro, während das AMD-Modell erst nach dem rasanten CPU-Preissturz am Markt, hervorgerufen durch die schnellen Core-2-Modelle, überhaupt verkauft wurde - zu maximal einem Viertel des Preises des Intel-Modells.“
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1115495
CPU
Dino-Duell: Athlon 64 X2 6400+ vs. Pentium (4) EE 955 im Test
Weiland wischte AMDs Athlon-64-Riege mit ihren Netburst-basierten Gegnern aus Intels Pentium-4-Reihe den Boden auf - daran konnten auch die extrem teuren Extreme Editionen nicht viel ändern. Wir machen eine kleine Zeitreise und schauen uns an, wie zwei der damaligen Spitzenmodelle für Sockel 775 beziehungsweise AM2 sich im heutigen Benchmark-Parcours schlagen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Athlon-64-X2-6400-Pentium-4-EE-955-Test-1115495/
05.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Aufmacher_PCGH-02-2006-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu,pentium,intel,amd,athlon 64
tests