Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von kadney
        Ist das nicht schon vergangenes Jahr mit dem Haswell Refresh geschehen?
        Eigentlich schon wesentlich früher, insbesondere wenn man im High-End-Bereich zählt, wo die Wurzeln von Tick-Tock liegen:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        In offiziellen Folien mogelt sich Intel durch, in dem sie den Startpunkt auf 2008 (Penryn-non-Extreme) setzen, die Verschiebung vom Winter auf den folgenden Herbst missachten und nur die Mittelklasse berücksichtigen. Aber selbst dieses System wurde nicht erst mit Haswell-Refresh gesprengt, denn es gab nie einen Einsteiger-(Dualcore-)Nehalem und nie einen Mittelklasse-(Quadcore-)Westmere.

        Zitat von Kinguin
        Werden die neuen Skylake CPUs auch mit der Iris Pro iGPU kommen - Denke mal ja oder?
        Wäre vielleicht mit einem i3 für bestimmte Gamergruppen eine starke CPU.
        Bin mal auf die Endpreise gespannt.
        Weitere Pro-Versionen für den mobilen Markt halte ich für sehr wahrscheinlich. Aber für Desktop-Sockel gab es den EDRAM bislang nur bei Broadwell und der ist in vierlei Sicht eine Ausnahme.
      • Von Kinguin
        Werden die neuen Skylake CPUs auch mit der Iris Pro iGPU kommen - Denke mal ja oder?
        Wäre vielleicht mit einem i3 für bestimmte Gamergruppen eine starke CPU.
        Bin mal auf die Endpreise gespannt.
      • Von Gysi1901 Software-Overclocker(in)
        Zitat von wolflux
        Meine ich doch, da kannst du noch warten.
        Naja, bei mir ist es eine Sondersituation, ich spiele nicht (...oder kaum). Und vielleicht wird Skylake das neue Sandy Bridge^^
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Wo steht denn, dass Broadwell nur für Spieler gedacht ist?
        Ha, das erinnert mich daran, dass ich darauf hingewiesen wurde, der Haswell-E kein Spiele-Prozessor ist und ich daraufhin bemerkt habe, das Intel es nicht auf die CPU - Verpackung geschrieben habe. He he
        MfG.wolflux

        @Killermarkus81
        Solche Freunde gibt es nicht viele, finde ich nett.
        MfG.wolflux
      • Von Killermarkus81 Software-Overclocker(in)
        Beeindruckt bin ich vor allem von dem FPS Gewinn in Single Thread Spielen die eigentlich nach hoher Taktfrequenz schreien ala Starcaft 2.
        Nehme ich mein Prozessor mit 3,5 Ghz und besagtes Modell,dann stehen 22,6 zu 31,8 FPS gegenüber trotz 200Mhz höheren Takts des 3770k im Standardbetrieb!
        Das sind ca 40% Mehrleistung bei vergleichbarem Takt!

        Bei Anno sieht's mit 51,1 zu 61,4 nicht ganz so dramatisch aus,dennoch zeichnet sich ein spürbarer Fortschritt ab.

        Mal sehen was die nächste Broadwell E Runde bringt.
        Bis dahin sind die Preise von DDR4 hoffentlich deutlich unter der 200 € Grenze für 16 Gigabyte a 3200 Mhz gefallen (teilweise jetzt schon,aber in dieser Hinsicht ist mir der Wertverlust einfach zu hoch).

        Entscheidend bleibt für mich Persönlich das OC Potential.
        Der 3770k rennt mit knapp 4,7 Ghz wirklich ordentlich.
        Trotzdem würde ich diesen meinem besten Freund gerne als Geschenk vererben - ich brauch schließlich ein Grund zum aufrüsten
        Der gurkt noch mit meinem alten E6600 durch die Gegend.

        @Oberst Klink
        Das sagt doch keiner,aber für wenn lohnt sich dieser Prozessor?
        Für Anwendungen würde ich immer zu mehr Kernen greifen,also zum 5820k der unwesentlich teurer ist (okay die MB Preise sind etwas höher...)

        Ich verstehe nicht warum du dich angegriffen fühlst?
        Es gibt doch einen Grund warum selbst Intel den Release so still schweigend vollzogen hat.
        Gerade 13% der Community denkt über diesen Prozessor ernsthaft nach.
        Allen anderen kann man doch nur ernsthaft anraten jetzt noch ein paar Wochen abzuwarten.

        Der Prozessor ist weder Fisch noch Fleisch...
        Simple zusammengefasst:
        Wer spielen möchte greift zum 4790k, wer Anwendungsleistung benötigt und Spielen möchte nimmt einen 5820k und übertaktet - alle anderen warten auf Skylake!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164325
CPU
Intel-Gerüchte: Statt Cannonlake 2016 Kabylake als Skylake-Refresh
Das Wort Kabylake fiel bereits einmal und nun ist es wieder im Gespräch. Intel soll damit angeblich für 2016 einen Skylake-Refresh zünden, weil dessen Nachfolger Cannonlake Probleme mit dem 10-nm-Finfet-Prozess haben soll.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Statt-Cannonlake-2016-Kabylake-als-Skylake-Refresh-1164325/
10.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Intel_Core_i7-5775C_Broadwell-pcgh_b2teaser_169.jpg
intel,cpu
news