Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von OctoCore
        Wenn da überhaupt was dran ist, dann eher, dass im Chipsatz etwas versaubeutelt wurde - und ohne den macht die CPU auch wenig Sinn.
        Wie ich Intel kenne, könnten sie das Ding genausogut auf ner 7er Plattform vorstellen

        Zitat
        Wir werden schon sehen - ein Riesendrama ist es nicht.
        Nö, aber es gibt halt Leute, die machen eins draus - genauso wie hier aus der Tatsache, dass Intel im Sommer noch nie was vorgestellt hat.
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ruyven_macaran
        Ich vermute eine Präferenz für CPU-Hersteller mit drei Buchstaben die nicht VIA heißen hilft.

        Grübel... ARM? Ach nee, die sind eher Entwickler und weniger Hersteller.
        Na ja, bei solchen Gerüchten über verschiedene Ecken können schon mal ein paar Bits kippen und die Information verfälschen.
        Vorstellen könnte ich mir da einiges, wenn es auf CPU-Seite wäre - aber nicht so selektiv, dann wäre auch sonstige Peripherie betroffen. Müßige Rumraterei - eher was für den Stammtisch...
        Wenn da überhaupt was dran ist, dann eher, dass im Chipsatz etwas versaubeutelt wurde - und ohne den macht die CPU auch wenig Sinn.
        Wir werden schon sehen - ein Riesendrama ist es nicht.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Hier stand Miserabeles .
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von OctoCore
        Im letzten Vierteljahr gab es wegen des Termins so einiges Rumgeeiere - manche Auguren sprachen auch vom 3. Quartal.
        Das halte ich persönlich auch für am wahrscheinlichsten, weil Ivy-E und Haswell ganz schön viel fürs 2. wären. Ändert aber nichts daran, dass dieses Gerücht hier das mit Abstand am merkwürdigsten "begründete" ist.

        Zitat
        Und was hat USB jetzt genau mit der Haswell(oder überhaupt einer)-CPU zu tun?

        Frag nicht mich. Es gibt Leute, die behaupten, dass die bösen, bösen Intelianer Haswell mit mangelhaftem USB3 Support ausliefern wollen und erst später ein neues CPU-Stepping nachgeschoben wird. Wie man auf sowas kommt, obwohl der USB-Controller im Chipsatz sitzt und das mutmaßliche Problem auch noch mit dem Ruhezustand verknüpft, also höchstwahrscheinlich treiberbedingt ist, weiß ich nicht. Ich vermute eine Präferenz für CPU-Hersteller mit drei Buchstaben die nicht VIA heißen hilft.
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von CD LABS: Radon Project
        Es kommen noch Richland, Haswell, Kabini und Vishera-Refresh vor Q4!
        Im Gegensatz zu 2012 sieht das doch auf CPU/APU-Seite sogar mal wieder richtig nett aus

        Von Haswell erwarte ich bis auf eine bessere iGPU, die nur für Mobile kommt, keinen großen Sprung.
        Richland und Vishera 2.0 sind nur neue Stepping. Und Kabini ist für Gamer uninteressant.

        Die für mich interessanten Sachen, Sea Island, GeForce 700 Serie, Ivy Bridge E, PS 4, und die neue X-Box kommen alle erst in Q4.
        Vielleicht sogar erst Q1 2014? Aus meiner Sicht ist das noch lange hin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1059538
CPU
Intel Ivy Bride E: Verschoben auf das vierte Quartal?
Die neue High-End-Intel-CPU-Reihe Ivy Bridge E sollte ursprünglich im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen. Nun verschiebt Intel Berichten zufolge diesen Termin nach hinten auf das vierte Quartal 2013. Die neuen Chips sollen unter anderem die bisher schnellste CPU von Intel, den Core i7 3970X, ersetzen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Release-Ivy-Bride-E-verschoben-1059538/
11.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/Core-i3-3240-i3-3225-Pentium-G2120-Test-11.JPG
news