Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gysi1901 Software-Overclocker(in)
        Ups, ich habe den Artikel erst jetzt entdeckt. "Nachdem es Globalfoundries nicht geschafft hat, seinen ursprünglich geplanten 14-nm-Prozess 14FDX zur Marktreife zu führen und stattdessen Samsungs 14LPE und 14LPP lizenziert hat, wird man auch bei 10 nm keine Bäume ausreißen. (...) Stattdessen wolle man direkt auf 7 nm übergehen." -- Das klingt irgendwie nach einem Arbeitslosen, der Jobangebote ablehnt, weil er auf Positionen im gehobenen Management wartet.
      • Von cPT_cAPSLOCK BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Headcrash
        Kann man physikalisch überhaupt soweit kommen? Bzw lohnt sich da der Aufwand noch?
        Ich denke spätestens dann muß man auf Alternativen umschwenken.
        Andere Materialien oder Quantencomputer...
        Der Aufwand würde sich wohl schon lohnen, wie gesagt ist die Skalierung gerade der einzige Weg, mehr Leistung bereitstellen zu können.
        Es ist aber anzunehmen, dass bei spätestens 5 nm Schluss ist und der MOSFET schlicht nicht mehr kleiner gebaut werden kann, da noch kleinere Strukturen schlichtweg nicht mehr die Funktion eines Transistors bereitstellen können.
        gRU?; cAPS
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Headcrash
        Kann man physikalisch überhaupt soweit kommen? Bzw lohnt sich da der Aufwand noch?
        Ich denke spätestens dann muß man auf Alternativen umschwenken.
        Andere Materialien oder Quantencomputer...
        Es stand mal im Raum , das man bei 5 nm an der Grenze des Machbaren angelangt ist. Noch kleinere Strukturen sind mit den derzeitigen Materialien und der Technik kaum noch möglich.
        Irgendwann ist halt die physikalische Grenze des verwendeten Materials erreicht. Zumal man mit diesen winzigen Strukturen nur noch unwesentlich größer ist als die Atom Größe des Materials.
      • Von Headcrash BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von SaftSpalte
        Was passiert eigentlich wenn wir unter 1nm Prozess kommen ? Das ende der Fahnenstange oder fangen wir dann an bei 0.8 nm danach 0,5nm????
        Kann man physikalisch überhaupt soweit kommen? Bzw lohnt sich da der Aufwand noch?
        Ich denke spätestens dann muß man auf Alternativen umschwenken.
        Andere Materialien oder Quantencomputer...
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Was passiert eigentlich wenn wir unter 1nm Prozess kommen ? Das ende der Fahnenstange oder fangen wir dann an bei 0.8 nm danach 0,5nm????
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205213
CPU
Globalfoundries wird keinen 10-nm-Prozess anbieten
Der Auftragsfertiger Globalfoundries wird keinen Prozess mit einer Strukturbreite von 10 Nanometern anbieten. Man sehe 10 nm nur als kurzlebige Fertigung an, bis schließlich 7 nm bereit stehen. Aus diesem Grund wolle man sich direkt auf 7 nm konzentrieren. Am Ende sind aber vor allem in der Chipfertigung Namen nur Schall und Rauch.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Globalfoundries-10-nm-7-nm-1205213/
19.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/Globalfoundries-Reinraum-00_b2teaser_169.jpg
globalfoundries,gpu,cpu
news