Online-Abo
Games World
      • Von K12_Beste Freizeitschrauber(in)
        AM4 soll DDR3 und DDR4 unterstützen.
        Summit Ridge (Zen-CPU) unterstützt nur DDR4.
        Die AM4-APUs unterstützen DDR3 und DDR4.

        Quelle:
        Product Roadmap
        Investor Relations
        Product Roadmap (PDF)

        AMD to Present at Morgan Stanley Technology, Media & Telecom Conference
      • Von BuzzKillington Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hoffe mal, das ein auch AM4-Mainboards gibt, wo man zwischen DDR3 und DDR4 wechseln kann. Ich hab erst vor kurzem meinen Speicher verdoppelt und will nicht wieder neuen kaufen
      • Von K12_Beste Freizeitschrauber(in)
        Zitat von mempi
        Wobei ich bereits gelesen habe, das auch spekuliert wird das AMD wohl ein Pendant zum 2011 Sockel von Intel bringen könnte. Dieser hätte dann 16 Kerne und Quadchannel.
        Mechanisch könnte Dual- und Quadchannel sogar kompatibel werden!

        Man könnte den AM4-Sockel doch sicher abwärtskompatibel machen und so wahlweise 2 oder 4 Speicherkanäle anbieten?
        Also der selbe Sockel auf den Mainboards, bei Mainboards mit 2 Speicherkanälen sind beim Sockel dann einige Pins einfach NIX belegt.
        Nicht belegte Pins sollten NIX kosten?

        Dann könnte man in einem AM4 Brett mit 2-Channel auch eine CPU mit 4-Channel benutzen, bei der dann 2-Channel "tot" sind.
        Eine CPU mit 2-Channel sollte man NIX in ein Brett mit 4-Channel stecken können, aber das kann man ja wie bei AM2–AM3+ über Pins als Einstecksperre verhindern.
        Dann noch zusätzlich eine mechanische Sperre bei mehr als 125W TDP, damit niemand ein NIX für >125W ausgelegtes Brett grillt.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Der Octa-Channel Sockel wird NIX abwärtskompatibel, weil sonst AM4 zu groß wird.

        Bei EHP geht man aktuell von 4-Channel aus, aber AMD könnte wenn sich der gut verkauft auch einen EHP für den ganz großen Sockel nachschieben.
        Grafikausgabe müßte der Sockel eigentlich auch NIX unterstützen.
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Adi1
        Das wird wohl eher eine Server-CPU werden

        Aber naja, warten wir mal ab


        Er schrieb doch das er sich einen Opteron holen möchte.
        Opteron ist das Gegenstück zu Intels Xeon Server CPUs.
      • Von mempi Komplett-PC-Käufer(in)
        Wobei ich bereits gelesen habe, das auch spekuliert wird das AMD wohl ein Pendant zum 2011 Sockel von Intel bringen könnte. Dieser hätte dann 16 Kerne und Quadchannel. Fände ich interessant!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185813
CPU
AMD Zen: CERN bestätigt 32 Kerne und Octa-Channel-RAM in Opterons
Die Europäische Organisation für Kernforschung hat eine Präsentation zu Hochleistungsrechnern gehalten, die als Video inklusive der Präsentationsfolien online gestellt wurde. Neben Broadwell-EP mit bis zu 44 CPU-Kernen geht es auch um AMDs Opteron-Ableger auf Basis von Zen. Bestätigt werden 32 Kerne, 64 Threads und ein Octa-Channel-Interface für den RAM.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Zen-32-Kerne-Octa-Channel-RAM-1185813/
10.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/AMD_Zen_Specs-pcgh_b2teaser_169.png
amd,cpu
news