Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        @ Nuallan: Ich kann Dir leider nicht antworten, weil das gegen meine Signatur verstieße.
      • Von Salanto PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nuallan
        Der 9590 war ein verschwenderischer Chip um mit der Brechstange an Intel ranzukommen. Die Fury X ist ein verschwenderischer Chip um mit der Brechstange an Nvidia ranzukommen. Beide sind praktisch nur noch mit Wasser gut zu kühlen. Beide Produkte sind ein Armutszeugnis für AMD. Was das mit der 980Ti zu tun hat erschließt sich mir jetzt nicht so ganz..
        Seltsam TomsHardware schreibt : AMD does a great job managing power, and we're happy to see the company competing on a more even footing with Nvidia in this area as well. The Radeon R9 Fury X even manages to beat Nvidia’s reference GeForce GTX 980 Ti due to the Fury's better cooling and the resulting lower leakage currents. - See more at: AMD Radeon R9 Fury X 4GB Power Consumption

        oder auch hier :

        It took approximately 12 minutes for the Radeon R9 Fury X to reach its peak temperature this time around in both test scenarios. The compact water cooler does a good job maintaining frosty temperatures; we recorded 54 °C during the gaming loop (221W) and 64 °C during the stress test (347W). - See more at: AMD Radeon R9 Fury X Temperatures, Clock Rates, Noise

        --Generell haben irgendwie alle Redaktionien stark abweichende Werte (vorallem die PCGH).Irgendwie kommt es mir vor als ob AMD machen können was sie wollen ; Luftkühlung --> BÄH! zu laut! ; WaKü --> BÄH! Der Chip ist viel zu heiß und kann nur mit Wasser gekühlt werden!!!!

        Flameware BEENDET!

        AMD Zen hört sich gut an Mit einer guten Effizienz kommt es sicher in meinen Rechner
      • Von Nuallan PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Kaimikaze
        Das heisst im Umkehrschluss, dass für Dich die Pendants der Fury X — die leistungstechnisch fast identischen Nvidia-Grafikkarte(n) 980 (Ti) — einen erbärmlichen Versuch darstellen, deren Leistung von den meisten verteidigt wird. Köstlich!
        Der 9590 war ein verschwenderischer Chip um mit der Brechstange an Intel ranzukommen. Die Fury X ist ein verschwenderischer Chip um mit der Brechstange an Nvidia ranzukommen. Beide sind praktisch nur noch mit Wasser gut zu kühlen. Beide Produkte sind ein Armutszeugnis für AMD. Was das mit der 980Ti zu tun hat erschließt sich mir jetzt nicht so ganz..
      • Von Kaimikaze PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nuallan
        Lustig ist übrigens, dass damals alle den Kopf geschüttelt haben, selbst die AMD-Fans, was für ein erbärmlicher Versuch der 9590 doch ist. Jetzt kommt mit der Fury X ein ähnlich erbärmlicher Versuch und die meisten verteidigen das Teil. Köstlich.
        Das heisst im Umkehrschluss, dass für Dich die Pendants der Fury X — die leistungstechnisch fast identischen Nvidia-Grafikkarte(n) 980 (Ti) — einen erbärmlichen Versuch darstellen, deren Leistung von den meisten verteidigt wird. Köstlich!

        Jammerschade, dass den Lesern und vor allem den Moderatoren und Thilo Bayer regelmäßig in vielen Threads so viel sinnentleerte Streiterei und dümmlichstes Geschreibsel zugemutet wird. Es ist nichts weiter als reine Zeitverschwendung für (fast) alle Beteiligten.
      • Von Nuallan PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Mephisto_xD
        Nun, ich glaube jedes Spiel bei den AMD Bundles war besser als das aktuell bei nvidia angebotene Arkham Knight....
        Touche.

        Zitat von Julian1303
        @Nuallan: Ich hab andere Kommentare deinerseits gelesen, und ich weiß du wärst mit einer der Letzen hier die sich einen ZEN einbauen würden.
        Du weißt gar nichts. Du glaubst zu wissen. Ich würde mir zu 100% Zen einbauen, wenn er mehr oder weniger mit einem Intel mithalten kann, auch beim Verbrauch. Ich hatte 15 Jahre AMD-CPU's, aber wegen dem Faildozer hatte ich keine Wahl und musste wechseln. Spätestens als ich gesehen habe, dass AMD einen 220 Watt FX9590 brauch um mit meinem 69 Watt Xeon mitzuhalten, habe ich dann auch gewusst die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Lustig ist übrigens, dass damals alle den Kopf geschüttelt haben, selbst die AMD-Fans, was für ein erbärmlicher Versuch der 9590 doch ist. Jetzt kommt mit der Fury X ein ähnlich erbärmlicher Versuch und die meisten verteidigen das Teil. Köstlich.

        Zitat von Julian1303
        Erstens fing Nuallan an in diesem Treat über die Fury als absolutes Fail herzuziehen und wie schlecht doch AMD ist, egal was sie machen.
        AMD ist mit Sicherheit nicht in allem schlecht was sie machen, aber in letzter Zeit geht es nun mal bedenklich steil bergab und in eine falsche Richtung mit den WaKü's. WaKü's mögen ihre Vorteile haben, aber die Einstellung von wegen "Verbrauch egal, so große Monsterchips wie nötig, selbst wenn sie ineffizient genutzt werden" ist einfach nicht mehr zeitgemäß, sorry.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163070
CPU
Angebliche AMD-Roadmap: Zen mit acht Kernen doch ab Q3/2016?
Erneut hat die chinesische Webseite benchlife.info einige angeblich von AMD stammende Folien veröffentlicht, die Details zu den kommenden Veröffentlichungsplänen enthalten. Gezeigt wird unter anderem Summit Ridge als erster Zen-Ableger mit acht CPU-Kernen für das dritte Quartal 2016. Genannt wird zudem "Excavator Gen 2" für Bristol- und Stoney Ridge.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Roadmap-Zen-Summit-Bristol-Ridge-Excavator-1163070/
26.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/AMD_Roadmap_3-pcgh_b2teaser_169.png
amd,apu,cpu,roadmap
news