Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Wenn Intel so weitermacht könnten sie vielleicht bald wieder ernsthaft versuchen auch bei dezidierten GraKas wieder mitzumischen... diesmal mit einem klassischeren Ansatz als bei Larrabee.
      • Von CL4P-TP Volt-Modder(in)
        Selbst wenn sich die Leistung verdoppeln sollte - wie ebastlers Review gezeigt hat wird kann man aktuelle Spiele doch ziemlich vergessen können.
      • Von Voyager10 PC-Selbstbauer(in)
        Das liesst sich als könnte man das eher überspringen , seit SandyBridge wird mit der GT3000/GT4000/GT4600 Grafik doch nur gekleckert und nicht geklotzt , dabei könnte man seit dem kleineren IvyBridge DIE schon mehr draufpacken und ebenso hätte das der Verbrauch zugelassen wenn man schon da im IvyBridge mit der Grafik geklotzt hätte. Das im Haswell DIE schon mehr reinpasst zeigt doch die HD5000er Reihe mit doppelt sovielen EU´s.
        Mit Broadwell kommen auch wieder nur 4 popelige EU´s dazu , das könnse sich dort hinschmieren wo´s immer dunkel ist

        Ich denke Intel verbaut hier nur soviel wie von den Aktionären für nötig gehalten um das marketingtechnisch über Jahre zu strecken ohne das in 5 Jahren das Ding zu groß und zu teuer wird, weil man ja zwangsweise immer was neues liefern muss.
        Meine andere Theorie ist , Intel teilt sich mit AMD einvernehmlich den Markt für CPU´s mit IGP´s damit die Monopolkomission ruhig bleibt und man deshalb grafiktechnisch immer unterhalb der AMD iGPU Leistung rudert.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Fein fein, dass Intel auf die Tube drückt. Zwar schade, dass die Rechenleistung nicht zunimmt, sondern nur die Texurleistung, schließlich will ich eine ordentliche OpenCL Performance, aber naja so haben wir 50% mehr Spieleperformance. Also reicht das Ding bald mehr und mehr für den HTPC daheim.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135530
Broadwell
IDF 2014: Neue Details zur Broadwell-Prozessorgrafik - OpenCL 2.0 und trotz Compute-Fokus zusätzliche Texturleistung
Seit einigen Jahren legt Intel gesteigerten Wert auf Funktion und Leistung der integrierte Prozessorgrafik. Inzwischen ist diese so leistungsfähig, dass der CPU-Hersteller ihren Wert als Co-Prozessor in einem eigenen Vortrag auf dem IDF in den Fokus rückt. Wir blicken auf die Details der aufgebohrten Gen8-Prozessorgrafik für die Broadwell-Generation.
http://www.pcgameshardware.de/Broadwell-Codename-259477/News/Intel-Broadwell-Prozesorgrafik-Gen8-Compute-1135530/
10.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Processor_Graphics_Memory_Hierarchy_Haswell__Gen7.5__ergebnis-pcgh_b2teaser_169.jpg
news