Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Elistaer PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von OOYL
        Okay, ich hätte noch ein "mittel-langfristig" einsetzen sollen

        Und wie geschrieben, ich hoffe es. Dass AMD das Comeback gelingt und somit in ein paar Jahren wieder einen nennenswerten Marktanteil mit entsprechenden Absatzzahlen erreicht.

        Nicht dass ich davon überzeugt wäre, aber sonst passiert wirklich gar nichts mehr in der Branche. Wobei m.M.n. die Softwareabteilung auch mitverantwortlich ist bzw. wir nun schlicht und einfach genug gute Hardware haben, um mehr oder weniger scharfe und realistische 3D-Spiele darzustellen. Gerade CPUs erleben eine Stagnation. Die Taktraten sind im letzten Jahrzehnt schätzungsweise um 400MHz gestiegen und auch das Multithreading ist (bei Spielen) noch überwiegend auf Core2Quad Niveau und SMT gab's auch schon. Das meiste von dem was die Entwicklung antreibt, sind irgendwelche professionellen Anwendungen oder der Strombedarf, aber sicher nichts was die (private) Masse interessiert. Die wäre mit einem Pentium Dual Core + HT bedient

        Von dem her ist es mir ziemlich egal was da genau kommt, Hauptsache es kommt was
        Das einzige was mir gerade einfällt wäre die Film industry welche Neuerungen erwartet (CGI) anfang der 2000er gab es einen final fantasy Film alle Figuren hatten kurze Haare nur die Hauptfigur hatte lange Haare weil die Berechnung von einzelnen Haaren sehr viel Leistung Frist. Da sind große Kennzahlen bzw SMT von Vorteil, daß merke ich auch immer beim Rendern auch wenn man meinen FX 6200 als Bescheiden bezeichnen kann im SC bei CMT kann er aber seine Stärken ausspielen (Bild Bearbeitung und Rendering von Videos)

        GS6 via Web
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja, ich hab auch große Hoffnungen, aber bin sehr skeptisch. Spätestens seit ich die Chipsätze gesehen habe war Skepsis angesagt. Zu AM3 Zeiten waren die boards quasi immer deutlich besser ausgestattet als die der Konkurrenz (in Bezug auf den Preis) und jetzt sowas...
      • Von OOYL Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Cleriker
        Versteh mich nicht falsch, aber ich hab gerade deine Sig gesehen und die 3-Way GTX480er Kombi. Die dürfte das dreifache verbrauchen und nicht mal an eine RX480 heran kommen.
        GTX480 =570=660ti=760=950ti<=1050 Ein SLI aus 1050ern wäre noch immer langsamer als eine RX480. 3-Way hat dank Nvidia ja jetzt eh keinen Support mehr, zumal SLI allgemein kaum noch von ihnen gefördert wird. MMn hätte also jede RX480 dich begeistern können (außer vom Spaß- und Bastelfaktor). Aber genug offtopic. Wollte ja eigentlich nur wissen was da enttäuschend war und das hast du ja jetzt beantwortet.

        RyZen günstiger als Intel zu produzieren? Das wird wohl allein wegen der Stückzahlen nicht passieren. Leider.
        Okay, ich hätte noch ein "mittel-langfristig" einsetzen sollen

        Und wie geschrieben, ich hoffe es. Dass AMD das Comeback gelingt und somit in ein paar Jahren wieder einen nennenswerten Marktanteil mit entsprechenden Absatzzahlen erreicht.

        Nicht dass ich davon überzeugt wäre, aber sonst passiert wirklich gar nichts mehr in der Branche. Wobei m.M.n. die Softwareabteilung auch mitverantwortlich ist bzw. wir nun schlicht und einfach genug gute Hardware haben, um mehr oder weniger scharfe und realistische 3D-Spiele darzustellen. Gerade CPUs erleben eine Stagnation. Die Taktraten sind im letzten Jahrzehnt schätzungsweise um 400MHz gestiegen und auch das Multithreading ist (bei Spielen) noch überwiegend auf Core2Quad Niveau und SMT gab's auch schon. Das meiste von dem was die Entwicklung antreibt, sind irgendwelche professionellen Anwendungen oder der Strombedarf, aber sicher nichts was die (private) Masse interessiert. Die wäre mit einem Pentium Dual Core + HT bedient

        Von dem her ist es mir ziemlich egal was da genau kommt, Hauptsache es kommt was
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Versteh mich nicht falsch, aber ich hab gerade deine Sig gesehen und die 3-Way GTX480er Kombi. Die dürfte das dreifache verbrauchen und nicht mal an eine RX480 heran kommen.
        GTX480 =570=660ti=760=950ti<=1050 Ein SLI aus 1050ern wäre noch immer langsamer als eine RX480. 3-Way hat dank Nvidia ja jetzt eh keinen Support mehr, zumal SLI allgemein kaum noch von ihnen gefördert wird. MMn hätte also jede RX480 dich begeistern können (außer vom Spaß- und Bastelfaktor). Aber genug offtopic. Wollte ja eigentlich nur wissen was da enttäuschend war und das hast du ja jetzt beantwortet.

        RyZen günstiger als Intel zu produzieren? Das wird wohl allein wegen der Stückzahlen nicht passieren. Leider.
      • Von OOYL Freizeitschrauber(in)
        Ich bin 290 Besitzer. AMD hat, abgesehen vom Fury-Experiment, seit Ende 2013 nichts neues gebracht. Das wäre ja nicht weiter schlimm, nur wurde aus "der neuen Gen" maximal eine Mittelklasse GPU, auf dem Level der Vorgängergeneration. Wenn man da nicht enttäuscht ist... Vor allem, wenn der "man" sich kurz zuvor einen 144Hz WQHD Monitor geholt hat.

        Was meine Enttäuschung begünstigt haben könnte: Ich war letzten Sommer im Silicon Valley unterwegs und wollte mir eine neue Karte als Souvenir einpacken. Die wäre (für mich) viel "spezieller" gewesen, als eine die der UPS-Typ über den Gartenzaun wirft.

        Ferner war ich nicht grundsätzlich von Polaris enttäuscht, sondern von AMD's Strategie, keine Highend GPUs an den Start zu bringen. Es gab sozusagen einen dritten Refresh.

        Für Ryzen hoffe ich, dass AMD alles auf die Reihe kriegt und vor allem, dass sie günstiger produzieren können als Intel
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217952
AMD Zen
AMD Ryzen: Start auf der GDC? [Update]
Während Intel die CES für Kaby Lake nutzte, steht der Start von AMD Ryzen noch aus. Jüngsten Gerüchten zufolge soll es zur GDC Ende Februar soweit sein. Die Gerüchte lassen sich sogar stützen, nicht nur mit Material von der GDC, sondern auch von zwischen den Zeilen gelesenen Informationen von der CES.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/Start-auf-der-GDC-1217952/
13.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/AMD-Zen-Ryzen-Lisa-Su-pcgh_b2teaser_169.jpg
news