Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von shootme55
        Huch das ist ja meiner!
        Der 990x ist baugleich mit meinem Xeon, nur dass er eben über den Multi übertaktet. Ein herrliches Stück Technik, das heute noch zu Mondpreisen gehandelt wird....
        hab im Arbeitspc den 980X und kann mich nicht beklagen 6 Jahre alt und immer noch einfach toll
      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        Huch das ist ja meiner!
        Der 990x ist baugleich mit meinem Xeon, nur dass er eben über den Multi übertaktet. Ein herrliches Stück Technik, das heute noch zu Mondpreisen gehandelt wird....
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von shootme55
        Nicht zu vergessen der FX-60, den man 1:1 mit Gold bezahlen konnte
        Das wird andauernd vergessen, dass man für die besseren AMDs damals jenseits von 500+€ , teils bis zu 1300€ hingelegt hat.
        Heutzutage heißt es immer "Intel=teuer, AMD=günstig", tatsächlich wars damals umgekehrt und kein CPU Hersteller hat einen Heiligenschein.

        Btw grade das wieder ausgegraben, weil Toms Hardware einen Rückblick gemacht hat:
        Anwendungen, Fortsetzung - Potenz-Protz mit Potenzial: Pentium EE 965

        Der FX war damals echt ein Biest. Das war genau vor 10 Jahren.
        Genau vor 5 Jahren war übrigens das da (dieser 5 Jahre alte Test zeigt auch schön, wie sehr Intel unter "Druck" ist. einen 10 Kerner zu bringen. Nämlich gar nicht, dieser 5 Jahre alte 6 Kerner ist nach wie vor schneller als jeder erhältliche AMD Chip. Nach einem halben Jahrzehnt...
        Intels Core i7-99X Extreme Edition im Test: Sechs Kerne, mehr Takt - Core i7-99X: Neuer King auf der Uberholspur?

      • Von shootme55 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Ich weiß, dass es X2 gab, aber die waren zum Teil langsamer als die erhältlichen Singlecores. Die schnelleren Modelle kamen nämlich nur für AM2.
        Naja wer sich einen 3800+ X2 gekauft hat war ja selber schuld. Es gab ja auch einen sehr flinken 4800+, der anfangs mit fürstlichen 800 Euro in die Kassa ein saftiges Loch geschlagen hat. Der gleiche Prozessor mit einem deaktivierten Kern hatte nur ein 4000er Rating (hab ich gerade eingebaut). Nicht zu vergessen der FX-60, den man 1:1 mit Gold bezahlen konnte

        Hab auch ab dem K6-2 bis Erscheinen des Sockel 1366 ausschließlich AMD verbaut. Manchmal waren sie schneller, manchmal günstiger, manchmal beides. Aber das waren immer nur relativ kurze Phasen in einem harten Kopf an Kopf-Rennen. Man darf nicht vergessen, ein 3GHz-P4 killt jeden Athlon XP, egal welches Rating drauf steht. Meist reicht dafür sogar ein 2,66er. So groß wie jetzt war der Performance-Unterschied nie.
      • Von bschicht86 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Ich weiß, dass es X2 gab, aber die waren zum Teil langsamer als die erhältlichen Singlecores. Die schnelleren Modelle kamen nämlich nur für AM2.
        Ja gut, aber 2,8GHz Single-Core vs 2,6GHz-Dual-Core. Ich denke, die 200MHz sind verkraftbar. Zudem habe ich heute noch einen 939er X2, der auf etwas über 2,8GHz OC läuft.
        Und dann hab ich noch einen X2, der auf 3GHz validiert wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191370
AMD Zen
AMD Zen: Engineering Samples sollen verschickt werden und mit 3,0 GHz laufen
Die italienische Webseite bitsandchips.it hat neue Gerüchte zu AMDs Zen-Architektur für die kommenden Summit-Ridge-CPUs veröffentlicht. Demnach liefere AMD aktuell Engineering Samples auf Basis der ersten A0-Revision an seine Partner aus. Diese sollen bereits mit einem Basistakt von 3,0 GHz laufen, wohingegen der Turbo ES-typisch deaktiviert sei.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/Engineering-Samples-Revision-Basistaktraten-1191370/
06.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/AMD_Zen_IPC-pcgh_b2teaser_169.png
amd,cpu
news