Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PCGH_Carsten Redakteur
        Zitat von Atent123
        TDP ungleich Typical Power consumtion.
        Die 270x hat auch eine 180 Watt TDP und verbraucht 120 Watt.
        Mal so ganz allgemein gesprochen: Eine Class-TDP muss immer auch die Varianz zwischen einzelnen GPUs mit einberechnen, bedeutet: Auch der schlechteste Chip muss den Takt noch mit der angegebenen Leistung schaffen. Niedrige Varianz und ein variabler Boost sind hier die Heilmittel der Wahl, um die TDP enger stecken zu können. Ziel ist es, kein Watt "nach oben hin" zu verschwenden.

        Also ganz allgemein gesprochen.
      • Von Snowhack PC-Selbstbauer(in)
        Da kann man nur gespannt sein auf den 29.06.2016

        Radeon RX 480: Neu im Testlabor - Test am 29. Juni [Update]
      • Von scorplord PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DKK007
        Mit dem Verbrauch hat die TDP nur indirekt zutun. Die Thermal Design Power gibt einfach nur die Auslegung des Kühlsystems an. Wenn die GPU noch kühl genug ist, könnte der Verbrauch also auch höher liegen.
        Stimmt, aber im Bezug zur 480 mit nem 6-Pol egal wie nicht mehr als 120W waren es glaube (3,3V Schiene ja eigentlich nie im Gebrauch, ansonsten max 150W)
      • Von Hödur Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von phila_delphia
        Ich bin für "Mit den Spekulationen lieber mal auf dem Teppich bleiben". Vor ein paar Tagen waren es noch 1400 mhz. Dann 1500. Nun träumt der Vorredner schon von 1600 und Du willst die 2 Ghz Marke geknackt sehen?!

        Ist ja schön, wenn es so kommt. Aber: Überzogene Erwartungen schaden AMD unter Umständen mehr, als sie nützen und abgesehen davon hat man auch bei der 1080 gesehen wie die feuchten Träume von wegen 2,5 Ghz ganz an der 2,1 Mauer zerplatzt sind*

        Grüße

        phila

        * was ausgehend 1600 für meien Befriffe immer noch viel ist, wie ich finde.
        Wie gesagt, ich halte das selbst für übertrieben (schrieb ich ja auch so). Das war jetzt einfach nur von der Spekulation auf reddit ausgehend, dass Linus' "1.5GHz overclock on stock cooler" tatsächlich ein Hinweis auf seine Tests mit der RX 480 war (wirf einfach einen Blick in den verlinkten Thread). Ich persönlich würde jubeln, würde man mit guten Customs auf stabile 1.5GHz kommen (ausgehend vom auf newegg geleakten Basistakt von 1120MHz, wäre das schon ne Wucht). Wenn das aber wirklich schon das Referenzdesign leisten könnte und AMD hier extrem auf Effizienz bedacht ist, werden Customs mit potenten Kühlern, ordentlicher Stromversorgung und einem Nullinteresse an Effizienz, wirklich spannend. Zumal AMD ja bereits im für jedermann verfügbaren Tool recht freizügig mit Spannungen und Taktraten ist.

        Überzogene Erwartungen, habe ich da aber wirklich nicht. Ich rechne noch immer mit einer Karte zwischen der GTX 970 und 980. Und wie bereits gesagt: stabile 1.5GHz OC auf guten Customs und ich bin bereits mehr als happy. Wären nämlich immerhin schon 33% OC (bezogen auf die 1120MHz), was jetzt auch nicht so ganz selbstverständlich ist. Die "1.5GHz OC on stock" haben mich aber halt mal kurz träumen lassen, was Customkarten dann so leisten könnten, wenn das tatsächlich wahr ist.
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Zitat von Hödur
        Sollte sich das bewahrheiten (klingt für mich aber leicht übertrieben), bin ich in der Tat sehr auf die 6+8-pin Customs gespannt. Wäre schon etwas heftig, wenn man den Takt mit ausreichend Strom und guter Luftkühlung in Richtung 2GHz bringen könnte
        Ich bin für: "Mit den Spekulationen lieber mal auf dem Teppich bleiben"! Vor ein paar Tagen waren es noch 1400 mhz. Dann 1500. Nun träumt der Vorredner sechs Posts weiter oben schon von >1600 und Du willst die 2 Ghz Marke geknackt sehen?!

        Ist ja schön, wenn es so kommt. Aber: Überzogene Erwartungen schaden AMD unter Umständen mehr, als sie nützen und abgesehen davon hat man auch bei der 1080 gesehen wie die feuchten Träume von wegen 2,5 Ghz ganz plötzlich an der 2,1 Mauer zerplatzt sind.*

        Grüße

        phila

        * was ausgehend 1600 Basistakt für meien Befriffe immer noch sehr ordentlich ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199415
AMD Polaris
Radeon RX 480: Newegg nennt konkrete Basis- und Boost-Taktraten
Der große US-amerikanische Händler Newegg hatte zwischenzeitlich eine Radeon RX 480 gelistet und erstmals neben einem Boost- auch einen Basistakt genannt. Der soll bei 1.120 MHz liegen, wobei der Boost abermals auf 1.266 MHz beziffert wird. Sollte das stimmen, könnte AMD den Nvidia-Weg beim Boost-Modus gehen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/News/Radeon-RX-480-Newegg-Basistakt-Boost-1199415/
22.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Radeon-RX-480-Seite-2-pcgh_b2teaser_169.JPG
amd,amd polaris,gpu,radeon,grafikkarte
news