Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DARPA Software-Overclocker(in)
        Zitat von Unrockstar85
        Meine Vermutung ist eher dass VEGA10 die HPC Version sein wird.. Also das was damals Tahitit war.
        Ja mal gucken.

        Bei NV sieht es ja etwas danch aus, dass in Zukunft HPC und Consumer Produkte noch stärker voneinander abgegrenzt werden. Das wär natürlich ziemlich fett, ein dicker Chip für uns Gamer ohne das ganze DP Gerümpel.
        Aber die zusätzliche Entwicklung, Masken und so weiter kostet natürlich entsprechend. Für einen reinen Compute Chip braucht man dann ausreichend Abnehmer, die den Krempel finanzieren. Und da weiss ich nicht, wie es bei AMD aussieht.
      • Von Unrockstar85 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DARPA
        Bei AMD lernt man wenigstens noch was über unsere Erde

        Was ich mich ja frage, warum heisst Vega 10 eigentlich nicht Polaris?
        Ich mein wenn jetzt Polaris der Name der nächsten Arch ist, dann müssten doch demnach bei Vega 10 ein paar Unterschiede mehr sein. Weil klingt ja direkt nach einer weiteren Iteration.
        Im Moment denk ich nur an HBM vs. GDDR5(X). Ich schätze die beiden Polaris bekommen kein HBM. Oder baut vllt. AMD auch an einem separaten HPC Chip?! Hmm.
        Meine Vermutung ist eher dass VEGA10 die HPC Version sein wird.. Also das was damals Tahitit war.
        Polaris wäre damit das Consumer Segment, und der Polaris 11 kann bei 230mm² schon an einen GP 106 kommen, Ich vermute Polaris 11 wird Hawaii beerben, Polaris 10 eben Pitcairn. Polaris 10 kann auch eventuell eine größere Leistungslücke lassen, da AMD einen OEM Chip braucht der auch Laptop tauglich ist.

        @TSD560ti:
        Dann kauf dir Maxwell oder Hawaii, denn ich vermute mal auch, dass die erste Generation ziemlich am Optimum rennt. Vllt sieht das gegen 2018/19 anders aus. Aber ich glaube auch noch keine Verdoppelung von 28nm zu 14nm LPP.. eher vllt 30-40% , wie ja bisher auch die Analysten Aussagen sind. 14Nm ist nunmal kein echter 14nm Prozess. Vielleicht sieht es bei EUV Litho und 14nm in 2018 dann anders aus. Derzeit glaube ich eher das OC Potenzial wird gering ausfallen
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Atent123
        Da wäre ich mir nicht mal so sicher.
        Wen die Werte aus der Tabelle von Glofo die hier vor kurzem rumgegeistert sind stimmen könnte es sein das Polaris 10 sich etwa bei der 970 ein sortieren wird.
        Da hätte ich überhaupt nichts dagegen.

        Momentan spekuliere ich aber eher grob auf DH7970 Leistung bei einem extrem niedrigen Verbrauch.

        Zitat von tsd560ti


        Ich wünsche mir zudem ein deutlich besseres OC-Potenzial, sonst macht mir Hardware einfach keinen Spaß.
        Ich glaube da sieht es eher schlecht aus. Mit den neuen Fertigungsverfahren soll die Streuung der Chipqualität weniger ausgeprägt sein als bisher. Es ist also warscheinlich das beide Hersteller das vorhandene Taktpotential werkseitig ausreizen können ohne das es wesentlich mehr Ausschuss gibt.
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Vega10 könnte den Platz von Greenland einnehmen.
        Da die großen GPUs später kommen könnte es einfach eine leicht überarbeitete Version von GCN4 sein.

        Oder die große GPU kommt von TSMC und deswegen gibt es eine andere Bezeichnung.
        Bei GPUs darf AMD einen Teil bei TSMC fertigen lassen, bein CPUs/APUs müßen sie nach spätestens 2 Jahren die Produktion zu GF wandern lassen:\
      • Von DARPA Software-Overclocker(in)
        Bei AMD lernt man wenigstens noch was über unsere Erde

        Was ich mich ja frage, warum heisst Vega 10 eigentlich nicht Polaris?
        Ich mein wenn jetzt Polaris der Name der nächsten Arch ist, dann müssten doch demnach bei Vega 10 ein paar Unterschiede mehr sein. Weil klingt ja direkt nach einer weiteren Iteration.
        Im Moment denk ich nur an HBM vs. GDDR5(X). Ich schätze die beiden Polaris bekommen kein HBM. Oder baut vllt. AMD auch an einem separaten HPC Chip?! Hmm.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186624
AMD Polaris
AMD Polaris: AMD verschickt Baffin-XT-GPUs
In der indischen Importdatenbank zauba.com lassen sich neue Einträge zu verschickten, aber bisher unveröffentlichten AMD-Grafikkarten finden. Zum ersten Mal wird Baffin (XT) namentlich genannt, wobei der C981-Code für Polaris 10 spricht. Darüber hinaus gibt es kleinere GPUs, offenbar Rebrands von Oland beziehungsweise Cape Verde.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Polaris-Hardware-261587/News/Baffin-XT-Zauba-1186624/
18.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/AMD_Radeon_R9_Nano_Test_25-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,amd polaris,gpu,radeon,grafikkarte
news