Login Registrieren
Games World
  • AMD Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben [Update]

    Ryzen 9 3900X/3950X: Verfügbarkeit nach wie vor nicht gegeben (1) Quelle: PCGH

    von Andreas Link - Jetzt aktualisiert: Wenn AMD liefern könnte, hätten sie wohl einiges verkauft. Prozentual mag der Markt für den Ryzen 9 3900X und Ryzen 9 3950X klein sein, aber der 12-Kerner ist die meistgesuchte CPU im Preisvergleich und Verkaufszahlen von Mindfactory lassen Potenzial erahnen. Mehr als lange Wartelisten gibt es aber meistens nicht.

    Update vom 10.09.2019

    Wir hatten den Ryzen 9 3950X bereits gestern erwähnt und darauf verwiesen, dass AMD bislang keine Verfügbarkeit genannt hat, geschweige denn einen europäischen Preis. Nun ist das Topmodell von Matisse bei einem Schweizer Händler aufgetaucht. Da will man 999 Schweizer Franken und kann angeblich bis 30. September liefern. Gefühlt wirkt die Angabe aber nach wie vor wie ein Platzhalter und man sollte als Vorbesteller nicht damit rechnen, alsbald die Ware in den Händen zu halten. Preislich liegt die CPU jedenfalls grob in der Richtung, die aus den USA vorgegeben wird - 749 USD. Davon ausgehend ist ein regulärer Preis von unter 800 Euro in Deutschland zu erwarten. Direkt umgerechnet kostet das Schweizer Modell ca. 910 Euro; berücksichtigt man Steuern etwas genauer, wären es in Deutschland 840 Euro.

    Quelle: via planet3dnow.de


    Original-Artikel vom 09.09.2019

    Die Ryzen 3000 von AMD sind beliebt und neben dem Ryzen 5 3600, der neben dem 3700X wohl den Großteil der verkauften Ware ausmacht, wäre auch der Ryzen 9 3900X im Verhältnis ganz gut verkauft worden - wenn AMD liefern könnte. Die Nachfrage des aktuellen Spitzenmodells ist da, aber auf dem Markt ist Ebbe. Händler verweisen darauf, dass das Modell bestellt ist. Manche nennen mehr oder weniger zuverlässige Liefertermine von "erwartet Ende September", "11 Tage", "14 Tage" und dergleichen.

    Im PCGH-Preisvergleich ist der Ryzen 9 3900X die am häufigsten angefragte CPU. Aus Analysen der Verkaufszahlen von Mindfactory weiß man, dass AMD mehr verkaufen könnte, wenn man etwas lieferbar hätte. Prozentual ist der Anteil am Gesamtvolumen natürlich geringer und AMD wird sich auf die Modelle konzentrieren, die Stückzahlen machen, aber dennoch macht ein 3900X den Umsatz von zwei 3600. Im Vergleich zum Preis kann sich die nachgefragte Menge auch durchaus sehen lassen - man darf ja nicht vergessen, dass die CPU eher bei Enthusiasten verbaut wird.

    Auch lesenswert: AMD Ryzen 3000: August-Zahlen von Mindfactory machen R5 3600 zum Champ

    Kaum besser sieht es beim Ryzen 9 3950X aus. Den hatte AMD als Spitzenmodell für September angekündigt, seitdem hat man aber nichts mehr zum Thema gehört. Man nannte zwar noch einen US-Preis, aber viel mehr Mühe hat man sich dann auch nicht mehr gegeben. Dass es keinen Euro-Preis gab, zeigte deutlich, dass AMD bereits wusste, dass die verfügbaren Stückzahlen gering sind bzw. die CPU längere Zeit nicht lieferbar ist. Um das Wechselrisiko zu minimieren, schiebt man dann den Euro-Preis auf die lange Bank.

    Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Situation für AMD alsbald bessert und es kein größeres Ausbeute-Problem in der 7-nm-Fertigung bei TSMC gibt. Die letzte und immer noch gültige Stellungnahme von AMD zum Thema liest sich wie folgt: "Die konstant hohe Nachfrage übersteigt weiterhin das Angebot für bestimmte Ryzen-Prozessoren. Wir arbeiten daran, die Bestände bei globalen Einzelhandels- und Handelspartnern so schnell wie möglich aufzufüllen." Die großen Matisse-CPUs haben durchaus eine beachtliche Fläche, die fehlerfrei sein muss - auch durch den riesigen Cache. Immerhin ist der Rest des Matisse-Programms gut lieferbar. Enthusiastische Spieler greifen wohl am ehesten zum Ryzen 7 3700X oder 3800X, der mit 8 Kernen und 16 Threads einigermaßen zukunftssicher sein dürfte. Wer auf den Preis schaut, fährt mit dem Sechskerner Ryzen 5 3600 gut. Alternativ besteht natürlich immer die Möglichkeit, Intel zu kaufen.

    Reklame: Die besten CPUs für Spieler jetzt bei Alternate entdecken

    Außerdem beliebt bei PCGH-Lesern: PCGH-Ultimate-PC 12Core-Edition (Abbildung kann vom Original abweichen) (14)0

    PCGH-Ultimate-PC 12Core-Edition - Ryzen 9 3900X + Asus RTX 2080 Ti STRIX [Werbung]

    Nach anfänglichen Startproblemen hat es ein neuer Ultimate-PC mit AMDs 12-Kern-CPU Ryzen 9 3900X in unser Sortiment geschafft.
    Ryzen-3000-Boost: AGESA-Update wirkt auch unter Linux, Leistungsvorteil allerdings zu vernachlässigen (1)TOP63

    Ryzen-3000-Boost: AGESA-Update wirkt auch unter Linux, Leistungsvorteil allerdings zu vernachlässigen

    Einem Test zufolge sorgt das AGESA-Update mit der Versionsnummer 1003ABBA auch unter Linux für höhere Boost-Taktraten. 140 Benchmark-Ergebnisse wurden dazu ermittelt und die Frequenz dokumentiert. Die Leistung steigt über das breite Testfeld hinweg allerdings nur marginal.
    AMD Ryzen Threadripper 201992

    AMD: Ryzen 9 3950X und Threadripper 3000 erst im November

    AMD hat in einer knappen Stellungnahme gegenüber der Presse verlautbaren lassen, dass die ursprünglichen Veröffentlichungspläne für den Ryzen 9 3950X nicht eingehalten werden können. Anstatt im September erscheint der 16-Kerner für den Desktop nun zusammen mit der Threadripper-3000-Serie im November.
    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    12:41
    AMD Ryzen 9 3900X: Performance auf B350 und X570 ausprobiert
    [PLUS] Neue CPU-Tests: Von Core i5-2500K bis Ryzen 9 3900X [PLUS] Neue CPU-Tests: Von Core i5-2500K bis Ryzen 9 3900X PCGH Plus: Eine aktualisierte Testmethodik, zehn taufrische Spiele, fünf (neue) Anwendungen und tüchtige Hardware. Wir haben analog zu den neuen GPU-Benchmarks auch unseren CPU-Test-Parcours überarbeitet und zeigen exemplarisch acht Prozessoren aus acht Jahren. Der Artikel stammt aus PC Games Hardware 10/2019.
    mehr ...
    zum Artikel
      • Von Baumstriezel Schraubenverwechsler(in)
        Update: Ich gehe mal davon aus, dass sich @DR390, im Monat vertan hatte. Habe gestern nämlich auch endlich die Versandbestätigung erhalten und bin jetzt schon ganz fuchsig^^.
        Die restliche Hardware lag jetzt schon teils 2 Monate hier rum.. Kann dann hoffentlich bald die alte Gurke in Rente schicken.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von DR390

        Reichelt hatte ich auch gesehen, wer den 3900X für den Preis kauft sorry...der hat echt Bäume an denen das Geld wächst
        Sagen wir mal so - als ich Anfang des Jahres wusste dass ich sehr wahrscheinlich auf Ryzen3000 gehen würde war meine Einschätzung/Budgettierung 3950X = 1000€ und 3900X = 750€. Denn leistungsmäßig wäre das locker verlangbar gewesen von AMD im vergleich zu gleich schnellen Intel-Vielkernern die noch weitaus teuerer sind.
        Dass ein 3900X so "billig" wurde am Schluss hat mich sogar positiv überrascht.

        (und nein, mein Eurobaum treibt noch immer nicht so aus wie geplant, ich bin immer noch drauf angewiesen arbeiten zu gehen. )
      • Von Baumstriezel Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von DR390
        Danke für die Info. Ich bin nun auch einer der Auserwählten.
        Bestellt am 22.08. bei MF. Heute versandt.
        Servus! Ich war bisher nur stiller Mitleser in dem Forum und jetzt muss ich doch mal nachhaken. Du hast am 22. August bei Mindfactory bestellt und er wurde bereits heute versandt?

        Mir geht die Warterei schon dermaßen auf den Zeiger, ich habe am 23.7. bei Mindfactory bestellt und bis auf eine Vertragsbestätigung und das sie das Geld genommen haben, habe ich von denen nichts mehr gehört...Bei einem Anruf den ich Mitte August mal getätigt habe, gabs nur Beschwichtigung und eine Entschuldigung..
      • Von DR390 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Incredible Alk
        Ja (nicht ich, ein Bekannter), bestellt Ende August bei reichelt.de.
        Die haben ihn übrigens jetzt auch lieferbar ab lager (was ab und zu vorkam) aber leider hat reichelt mittlerweile auch bemerkt dass man auch 200e mehr bekommt wenn man einen hat - vor ein paar Wochen warens noch ~550€.
        Danke für die Info. Ich bin nun auch einer der Auserwählten.
        Bestellt am 22.08. bei MF. Heute versandt.

        Ich freu mich echt sehr hart gerade Scheint so, als ob die so langsam nachkommen.
        Reichelt hatte ich auch gesehen, wer den 3900X für den Preis kauft sorry...der hat echt Bäume an denen das Geld wächst
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von DR390

        Ist hier jemand, der in den letzten 1-2 Wochen nen 3900X geschickt bekommen hat? Wenn ja, wo haste bestellt und wann?
        Ja (nicht ich, ein Bekannter), bestellt Ende August bei reichelt.de.
        Die haben ihn übrigens jetzt auch lieferbar ab lager (was ab und zu vorkam) aber leider hat reichelt mittlerweile auch bemerkt dass man auch 200e mehr bekommt wenn man einen hat - vor ein paar Wochen warens noch ~550€.
  • Print / Abo
    Apps
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMore 09/2019 play³ 10/2019 Games Aktuell 09/2019 XBG Games 01/2018
    PCGH Magazin 10/2019 PC Games 10/2019 PC Games MMORE Computec Kiosk