Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • 10 Alternativen zu iTunes: Diese Software ist zu empfehlen

    Apples iTunes ist nicht jedermanns Geschmack. Auch wenn man seine Musiksammlung hierüber kaufen kann und iPod oder iPhone/iPad synchronisiert, sind auf dem Desktop-PC oft Angebote von Drittanbietern interessanter. Wir stellen heute zehn Alternativen zu iTunes vor.

    Zusammen mit der musikalischen Revolution bei Apple mit dem iPod startete auch die passende Software iTunes. Da beide Geräte eng aneinander gekoppelt sind und der iPod ein wirtschaftlicher Erfolg war und ist, verbreitete sich iTunes schnell. Auch der kurze Zeit später angeschlossene Store sorgte dafür, dass die Software bei vielen Nutzern zum Einsatz kommt. Doch nicht jedem ist Apples Software als simpler Musikplayer genehm, denn iTunes blähte sich mit der Zeit immer mehr auf. Die Frage nach Alternativen zu iTunes wurde immer interesannter. Apple verwendet die Software heute auch zum Verkauf von Filmen, Serien und E-Books. Der Synchronisationswahn der Software ist auch nicht jedermanns Geschmack. Die Software ist aufgrund ihres Funktionsumfangs träge und frisst Ressourcen.

    Ohne iTunes grundsätzlich schlechtreden zu wollen, bietet die Software eben auch nicht den Funktionsumfang, den manche Drittanbieter bereitstellen. So kommt iTunes zum Beispiel nur mit den Audio-Formaten MP3, AAC, AIFF, WAV, TCA und Apple Loseless klar. Wer mit anderen Dateiformaten anrückt, der hört nur Stille. In etwa das gleiche gilt auch für die Videoformate. Natürlich setzt Apple bei iTunes vor allem auf das hauseigene Quicktime. Zudem empfinden viele Nutzer das gesamte "Drumherum" der Software als störend. Wer das soziale Musik-Netzwerk Ping nicht braucht oder Airplay ohnehin nicht nutzt, der muss nicht zwingend iTunes auffahren. Zudem ist die Software wegen Datenschutzbedenken in der Kritik. Apple lässt iTunes melden, was sie hören, um so die Werbung besser auf Sie abstimmen zu können.

    Alternativen zu iTunes

    Doch welche Alternativen gibt es zu iTunes? Auf dem Markt gibt es zahlreiche Angebote, unter denen für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Wir wollen heute zehn Programme vorstellen, die als Alternative zur Musikwiedergabe dienen. Viele lassen sich auch zum Abspielen von Videoinhalten verwenden. Diese Wiedergabeprogramme sind in der Regel schlanker und nicht so schwerfällig wie iTunes und damit durchaus Alternativen. Zudem sind sie teils auf bestimmte Bereiche spezialisiert, sodass sich die Bibliotheken besser verwalten oder sich weitere nette Funktionen abrufen lassen. In der Bildergalerie finden Sie im Folgenden zehn Programme, die wir Ihnen uneingeschränkt empfehlen können und deren Gewichtung teils etwas in Richtung Audio- oder Videowiedergabe geht.

    Verpassen Sie auch nicht unsere Alternativen zu Whatsapp, die wir in einem separaten Artikel vorstellen.

  • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von sinthor4s
    Songbird, Media Go, foobar2000? Die PCGH-Listen sind wie immer optimal zusammengestellt
    Von Master451
    naja, ich finde, dass iTunes durchaus keine schlechte Software ist, um eine mehr oder weniger umfangreiche…
    Von Big D
    Ich benutze seit Jahren nur noch JetAudio, Musik lässt sich damit super verwalten und Videos /Filme spielt er auch ab.…
    Von Incredible Alk
    Ich mutmaße mal reißerisch: Weil das hier nicht ComputerBild ist. (bitte nicht allzu ernst nehmen)
    Von Amigo
    Wenn iTunes keine Option ist gibt es auch keine Alternativen... i:puke: @ iTunes
      • Von sinthor4s Sysprofile-User(in)
        Songbird, Media Go, foobar2000? Die PCGH-Listen sind wie immer optimal zusammengestellt
      • Von Master451 Freizeitschrauber(in)
        naja, ich finde, dass iTunes durchaus keine schlechte Software ist, um eine mehr oder weniger umfangreiche Musiksammlung zu verwalten; die Bedienbarkeit ist Apple-typisch einfach und verständlich, ich habe nebenbei ne Menge Online-Radios, die ich auch abspielen kann, beim Einlegen einer neuen CD wird automatisch importiert und in AAC konvertiert (heutzutage ist die Kompartibilität gegeben, auf dem Smartphone auch abspielbar).Über den Store gibt es auch ne Menge Podcasts, die man abrufen kann, auch recht praktisch. Das Syncen auf Nicht-Apple-Geräte ist halt knifflig...
        Natürlich sind Einschränkungen da, z.B. CD brennen nur über ne Wiedergabeliste oder kaum Kompartibilität mit anderen Formaten (ich glaube MP3, WAV und AAC (+ AAC Lossless)) ist alles was er kann...
        Für FLAC, OGG etc. nutze ich noch nebenbei Foobar2000, wirklich klasse Software, bloß ich hab da das Mediathek-Management noch nicht wirklich raus. Ansonsten für Videos oder einzelne MP3s natürlich VLC.
        Naja, iTunes ist halt wegen dem iPad drauf, von daher warum nicht nutzen...
      • Von Big D PC-Selbstbauer(in)
        Ich benutze seit Jahren nur noch JetAudio, Musik lässt sich damit super verwalten und Videos /Filme spielt er auch ab. Nur für Filme in Full HD nehm ich Arcsoft TM Theatre 3 oder VLC, weil ich mit JetAudio noch nicht über 720p gekommen bin... 1080p wird zwar problemlos abgespielt, aber halt in geringerer Auflösung. (wer da ne Lösung kennt, schreibt mich an )

        Trotzdem finde ich den Player unglaublich komfortabel, sowohl Handling als auch die Funktionen sind gut... und natürlich kostenlos
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von DOcean
        Mucke hören: meist der Windows Media Player (wieso taucht der eigentlich nicht auf )

        Ich mutmaße mal reißerisch: Weil das hier nicht ComputerBild ist. (bitte nicht allzu ernst nehmen)
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Wenn iTunes keine Option ist gibt es auch keine Alternativen... i:puke: @ iTunes
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037580
iTunes
10 Alternativen zu iTunes: Diese Software ist zu empfehlen
Apples iTunes ist nicht jedermanns Geschmack. Auch wenn man seine Musiksammlung hierüber kaufen kann und iPod oder iPhone/iPad synchronisiert, sind auf dem Desktop-PC oft Angebote von Drittanbietern interessanter. Wir stellen heute zehn Alternativen zu iTunes vor.
http://www.pcgameshardware.de/iTunes-Software-212580/Specials/Alternativen-zu-iTunes-1037580/
27.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/Apple_iTunes.jpg
specials