Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ja klar aber dies sollte dem Endverbraucher auch klar sein.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von mcmrc1
        Repariert wird das Handy von W-Support ^
        W-Support ist eine von Samsung zertifizierte Firma also haben sie die Samsung Standards einzuhalten.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ansonsten eben noch mal reklamieren. Vielleicht kriegst du dann ein neues.
      • Von mcmrc1 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Schutzart 68 heißt Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen.
        Da darf aber kein Wasserstrahl oder erhöhter Druck aufgetreten sein.

        Die Werbung von Samsung ist, ähem Kundenverarsche.

        Wenn es der Hersteller garantiert, dann hat das so zu sein, auch montags.

        Mußt Du nicht.
        Samsung läßt nur noch eigene Werkstätten zur Reparatur zu.
        Also müssen die die Qualität garantieren.

        Zweifellos.
        Es gibt aber auch, sorry, faule und unwillige Nutzer.
        Die beschweren sich über jeden Schei. , ohne die genauen Garantiebestimmungen je gelesen zu haben.
        Weist man sie darauf hin, wird man manchmal sogar persönlich angegriffen.

        Bleib dran, die Chancen stehen gut.
        Die internen Wassersensoren reagieren z. B. auch bei Kondenswasser durch Temperaturänderung (schlagen um von weiß nach rot oder lila).

        Nur wenn man Kalkablagerungen feststellt, hast Du fast keine Möglichkeit mehr.
        Dann ist sicher Wasser von außen eingedrungen.

        Ob Dir Samsung aber beweisen, kann, daß es mit Wasserstrahl oder Überdruck eingedrungen ist, ist mir nicht bekannt.
        Repariert wird das Handy von W-Support die haben einen Vertrag mit Samsung also ist es nicht direkt Samsung selbst. War aber bei der ersten Reparatur zufrieden. Hatte es Montags hingeschickt und Samstag kam es zurück.

        Nur nehme ich an das es nach der Reparatur nicht mehr genauso Wasserdicht ist wie beim Neukauf.
        Bin gespannt was bei rauskommt....Seit dem 13. ist es in der Reparatur und ich habe noch nix gehört...
        Außer das sie ein erhöhtes Reparatur Aufkommen haben...Ob das Vll am Sommer liegt und viele ihr sogenanntes Wasserdichtes Handy testen wollten ? ^^
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von mcmrc1
        Hab das Problem gerade mit meinem Galaxy S7 -> Nach IP68 Spezifikation benutzt aber trotzdem ist das Handy abgesoffen...

        Ist bei der Reparatur aber glaube nicht das das Repariert wird....

        Heißt für mich der Hersteller wirbt mit Wasserdichtheit zeigt das auch ganz offen in der Werbung aber bei einem Wasserschaden gibts einen Tritt in den Arsch .
        Schutzart 68 heißt Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen.
        Da darf aber kein Wasserstrahl oder erhöhter Druck aufgetreten sein.

        Die Werbung von Samsung ist, ähem Kundenverarsche.

        Zitat von mcmrc1
        Ich nehme an das Herstellungs bedingt nicht alle Handys gleich Wasserdicht sind gibt bestimmt auch Montags Produkte -> ..
        Wenn es der Hersteller garantiert, dann hat das so zu sein, auch montags.

        Zitat von mcmrc1
        Ein weiteres Problem ist das mein Handy bereits schon einmal in der Reparatur war auf Grund defektem Helligkeitssensor und Bewegungssensor - Woher und wie soll ich jetz nachweisen ob die bei der Reparatur auch das Handy wieder Wasserdicht bekommen haben ?..
        Mußt Du nicht.
        Samsung läßt nur noch eigene Werkstätten zur Reparatur zu.
        Also müssen die die Qualität garantieren.

        Zitat von mcmrc1
        Hier gibt es zu wenig Verbraucherschutz -> ..
        Zweifellos.
        Es gibt aber auch, sorry, faule und unwillige Nutzer.
        Die beschweren sich über jeden Schei. , ohne die genauen Garantiebestimmungen je gelesen zu haben.
        Weist man sie darauf hin, wird man manchmal sogar persönlich angegriffen.

        Zitat von mcmrc1
        Wird auf jeden Fall mein letztes Samsung Handy gewesen sein falls es nicht über die Garantie gelöst wird...
        Bleib dran, die Chancen stehen gut.
        Die internen Wassersensoren reagieren z. B. auch bei Kondenswasser durch Temperaturänderung (schlagen um von weiß nach rot oder lila).

        Nur wenn man Kalkablagerungen feststellt, hast Du fast keine Möglichkeit mehr.
        Dann ist sicher Wasser von außen eingedrungen.

        Ob Dir Samsung aber beweisen, kann, daß es mit Wasserstrahl oder Überdruck eingedrungen ist, ist mir nicht bekannt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208386
iPhone 7
iPhone 7 (Plus): Apple erläutert Wasserdichtheit, keine Garantie bei Wasserschäden
Mit dem iPhone 7 sowie dessen Plus-Version bietet Apple erstmals Smartphones, die offiziell bis zu einem gewissen Grad gegen Wasser und Staub geschützt sind. Inwieweit Besitzer mit kühlem Nass in die Nähe ihres Gerätes kommen sollten, hat Apple nun auf einer Support-Webseite erläutert und nochmals darauf hingewiesen, dass Wasserschäden nicht von der Garantie abgedeckt sind.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-7-Smartphone-259781/News/Wasserdichtheit-erlaeutert-keine-Garantie-1208386/
20.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/iphone-7-pcgh_b2teaser_169.jpg
iphone,apple
news