Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MATRIX KILLER Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Threshold
        Ich warte auf den Verbundstoff Maisstärke.
        Das wird noch lange dauern
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mrpendulum
        Die können dort auch verbindliche Metallreste reinkippen und einen tropfen Zink. Dann ist es auch 7000er Alu. Die 7 deutet nur auf das Zink hin und nicht auf die mögliche Härte. Ein 7000er Alu kann genau so fest wie ein 2000er (Kupfer) oder 4000er (Silicium) sein. Darüber hinnaus muss das Alu anodisiert werden. Wer will schon, dass sein iPhone nach paar Wochen anfängt zu oxidieren.
        Danke für die Info Das hätte ich mir eigentlich im Artikel gewünscht, was eigentlich Legierungsbestandteile von dem ominösen 7000er-Alu sind.

        Zum Anodisieren (bei Alu eher unter "Eloxieren" bekannt ): Das ist sowieso pflicht für alle Aluminium-Gehäuse. Das ist insofern überhaupt nichts neues, sondern eine Selbstverständlichkeit. Jedes Smartphone, das ein "blankes" Alu-Gehäuse hatte, war eloxiert (Beispiel ist das HTC Hero).
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich warte auf den Verbundstoff Maisstärke.
      • Von mrpendulum Freizeitschrauber(in)
        Die 7000er Aluminiumknetlegierungen ist dabei auch sehr kostengünstig. Vor allem in so geringen Mengen. Doch es ist nicht rund 60 Prozent härter sondern bis zu 60 Prozent. Denn der Hersteller kann 1% oder fast 12% Zink in das Alu zuführen. Die können dort auch verbindliche Metallreste reinkippen und einen tropfen Zink. Dann ist es auch 7000er Alu. Die 7 deutet nur auf das Zink hin und nicht auf die mögliche Härte. Ein 7000er Alu kann genau so fest wie ein 2000er (Kupfer) oder 4000er (Silicium) sein. Darüber hinnaus muss das Alu anodisiert werden. Wer will schon, dass sein iPhone nach paar Wochen anfängt zu oxidieren.

        Das klingt hier so als wärs ein High-Tech Verbundmaterial, dass ein noch stabileres iPhone ermöglicht. Hätte man in der Schule aufgepasst, wüsste man, dass nicht alles Gold ist was glänzt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161411
iPhone 6S
Apple iPhone 6s: Gehäuse vermutlich aus dem 7000er-Aluminum der Apple Watch
Apple verwendet für das Gehäuse seiner Apple Watch eine spezielle Aluminium-Legierung, die rund 60 Prozent härter ist und trotzdem wenig Gewicht auf die Waage bringt. Dieses 7000er-Aluminium könnte laut Gerüchten auch der Stoff sein, aus dem die Gehäuse der nächsten iPhone gefertigt werden. Berichte aus Taiwan deuten ebenfalls darauf hin.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6S-Smartphone-260433/News/Gehaeuse-vermutlich-aus-7000er-Aluminum-Apple-Watch-1161411/
11.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/Apple_Watch-gamezone_b2teaser_169.png
iphone,apple
news