Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Keksdose12 PC-Selbstbauer(in)
        Nichts gegen java ! Aber die programmierer von Samsung halte ich für unfähig ,denn wenn man einen druckertreiber macht der bei jedem mal wenn er ausgeführt wird aero zerschiesst,weil das fenster sich ja unbedingt in blau haben möchte , gehört man gekündigt !
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von Abductee
        Ich würd mir viel mehr die Frage stellen wofür braucht ein Top Android-Handy soviele Kerne?
        Mein altes Samsung Galaxy Nexus (2x 1.20GHz) läuft wesentlich flüssiger als mein Galaxy Note 10.1 (4x 1.40GHz)
        Samsung kann schlicht keine Software programmieren, deren Bloatware ist ein Clusterfuck, mit einer gescheiten ROM läuft sogar ein Singlecore Handy flüssiger als ein touchwizverseuchtes High-End Gerät
        Dazu kommt natürlich noch die Basis von Android (Java )
      • Von hawk910 Freizeitschrauber(in)
        Mmh...mal abgesehen davon, dass ich zu den "Applehatern" gehöre bin ich dennoch objektiv und denke zu dem Thema Zweikerner:
        Warum nicht? Wenn die Apps entsprechend optimiert sind? Herr Gott, es ist ein beschissenes Smartphone, kein Rechenzentrum. Mein Galaxy S2 hat auch nur 2 Kerne und läuft noch immer zuverlässig und zu mindest ausreichend flott (ja, es buckelt schon seit über 3 Jahren bei mir und hat mein verhasstes IPhone 16GB abgelöst, welches zwar "das" iPhone überhaupt ist...aber leider meinen Ansprüchen nie genügen konnte ).
        Hat Huawei nicht irgend son Teil mit ner Octacore-Krücke im Angebot? Sieht gaaaaanz toll aus auf der Verpackung, marketingtechnisch genau so ein Volltreffer wie "Retina". Leider völlig ohne Aussagekraft und lediglich was für Jünger ohne jegliches Hintergrundwissen. Wenn Apple sagt dass ein 2-Kerner reicht, dann wird das wohl so sein. Zwar ist ios, itunes und iPhone generell nichts für mich, diesbezüglich würd ich Apple aber schon vertrauen. Also wozu die Aufregung?
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von Cook2211
        In meinem Fall stimmt das. Mir ist es vollkommen egal wie viel Kerne der SoC meines iPhones hat. Die Hauptsache für mich ist, dass alles schnell und flüssig läuft, und das ist bei meinem 5S der Fall.


        Jou bei meinem auch! Aber warten wir mal auf iOS9 oder 10, dann ist wieder Schluß mit Lustig.

        Zitat von Oberst Klink
        Das ist Nonsens und das solltest du eigentlich auch besser wissen.

        Und wenn du schon von Statussymbolen anfängst: Was glaubst du denn, was die ganzen Leute mit ihrem Smartphone machen, die sich z.B. ein S5 gekauft haben? Denkst du die nutzen ihr Smartphone intensiver als Appe-User ihr iPhone? Was meinst du, weshalb die sich ein S5 gekauft haben? Weil es so schön ist?
        Nein, wegen dem supergeilen, megagroßen 5,2"-Bildschirm mit FullHD, 3GB Ram, 4Kerne, 2,3 GHz, yeah
        Erzähl mir also bitte nicht, dass andere Smartphones keine Statussymbole sind.


        Eher wegen der Größe noch viel mehr als ein iPhone, grenzt ja mittlerweile schon an Schwanzvergleich.


        Zitat von Nailgun
        Doch, sehr weit hergeholt, denn wenn eine gewisse Basis an Quadcores Apps zur Folge hätte, die auch 4 Kerne nutzen könnten, hättest du sicher ein paar Beispiele für solche Apps gefunden, denn Samsung hat ja schon ein paar Smartphones mit Quadcores verkauft, aber irgendwie "willst" du ja keine Beispiele nennen.

        Der einzige Vorteil bis jetzt ist, wenn man mehrere Sachen nebeneinander laufen lässt, aber was das dann alles sein soll, weiß ich nicht.


        Erstmal vorweg; mir wär ein höchst effizienter DualCore lieber.
        und
        vielleicht gäb's dann mal echtes Multitasking im iOS? Wozu auch immer.

        Zitat von XyZaaH


        Na wenn das dein so beteuertes Review ist, dann prost Mahlzeit !
        Deine Aussage zum Prozessor straft dich ja schon genügend Unwissens, ob dieses Video wohl dazu beiträgt?
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von XyZaaH
        Ich hatte schonmal ein Apple Gerät, einen iPod Touch 4g. Und ein iPhone 5 hab ich auch schon benutzt. Beides sind Dreck verglichen mit Top Android Geräten.
        Ich würde meine iOS Geräte nie gegen ein Android Gerät tauschen, einfach weil ich sehr zufrieden mit Geräten von Apple bin.
        So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Nur spare ich mir - im Gegensatz zu dir hier im Thread - irgendwelche sinnfreien Vorurteile über "die andere Usergruppe" in Android Threads.
        Jeder soll vorurteilsfrei, und ohne Fanboy-Unterstellungen das nutzen, was ihm gefällt. Wenn sich alle User hier im Forum mal daran halten würden, dann wäre das Diskutieren in solchen Threads wesentlich angenehmer.

        Zitat
        Aber alle Apple Fanboys haten Samsung, und vergessen dass ihr Prozessor auch von Samsung kommt.
        Nein, Apple alleine entwickelt den Chip, auf Basis der ARM Architektur. Samsung fertigt ihn. Wobei, laut Gerüchten, die ersten A8 von TSMC kommen. Es sieht also so aus, dass der A8 von Samsung und TSMC gefertigt werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1128525
iPhone 6
iPhone 6: Apple A8-SoC mit 2,0 bis 2,6 GHz, aber weiterhin nur als Zweikerner?
Nachdem erst kürzlich neue Informationen zur Strukturgröße des kommenden Apple A8-SoC die Gerüchteküche beschäftigten, sind nun neue Details zur Leistung und Aufbau des Chips aufgetaucht. Demnach kommt der im iPhone 6 eingesetzte A8-SoC als Zweikerner auf den Markt, der eine Frequenz von 2,0 bis 2,6 GHz erreicht.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6-Smartphone-236389/News/iPhone-6-Apple-A8-SoC-mit-2-0-bis-2-6-GHz-nur-Dual-Core-1128525/
12.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/iphone_5s_inbox-pcgh_b2teaser_169.jpg
iphone 6,apple
news