Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von TheGamerzZ PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Verminaard
        Also magst du Apple generell nicht.
        Und nicht weil die viel Gewinn machen, wie du es dargestellt hast.
        Das andere Konzerne genauso hohe Gewinnmargen, wie hier angenommen, haben, interessiert dich in keinster weise.
        Alle duerfen, nur Apple nicht
        Der Patentklagegrund kann nicht dein Ernst sein.
        Die Patente moegen fuer uns trivialer sein und Apple sehr von den Medien ins Rampenlicht gezogen sein.
        Aber das bedeutet nicht das der gesamte Markt nicht sehr umkaempft ist und jeder mit harten Bandagen kaempft.
        Keine Ahnung wieviel Glauben man diesem Artikel schenken darf, aber das stellt Samsung auch in ein etwas dunkleres Licht.

        Warum ich das so ausfuehre: das ist durchaus wichtig, wenn man hier mit dir weiterdiskutieren will.
        Du bist durch deine generelle Haltung voreingenommen, unterstelle ich dir mal, verzeihung deswegen, falls das nicht stimmen sollte.
        Aber dadurch neigt man eher anderen Argumenten nicht folge zu leisten und mag, vielleicht unbewusst, seine eigene Meinung umso mehr durchsetzten.
        Nicht wirklich foerderlich.

        Zum Topic:
        Wurde eigentlich alles gesagt, ob Apple da nachbessert oder nachbessern kann ist die große Frage.
        Ich habe fast die Vermutung, das Apple durchaus wusste, das es fehlerhafte iPhones gibt.
        Vielleicht haben sie einfach mit der Blindheit ihrer Anhaengerschar gerechnet, und nehmen in Kauf, das sie Einige iPhones austauschen muessen.
        Kein feiner Zug

        Krass der Artkel über Samsung oO Aber ich glaube in den nächsten Jahren werden die auch zu kämpfen haben, von Umwelt und Moral wusste das Unternehmen eh noch nie was und wollte auch davon noch nie etwas wissen. Entweder Samsung steigt weiter auf, oder sie gehen Unter... Apple wird vielleicht in den nächsten Jahren nicht so viel Umsatz wie Samsung im Bereich Smartphone und Tablet machen, aber sie werden ihren Umsatz stetig auf einen guten Niveu halten können.
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Apple schiebt es auf das Material ab:iPhone-5-Gehäuse: Für Apple sind Kratzer normal - Golem.de.
        Wollen sich wohl nicht eingestehen das sie Mist gebaut haben.
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Also magst du Apple generell nicht.
        Und nicht weil die viel Gewinn machen, wie du es dargestellt hast.
        Das andere Konzerne genauso hohe Gewinnmargen, wie hier angenommen, haben, interessiert dich in keinster weise.
        Alle duerfen, nur Apple nicht
        Der Patentklagegrund kann nicht dein Ernst sein.
        Die Patente moegen fuer uns trivialer sein und Apple sehr von den Medien ins Rampenlicht gezogen sein.
        Aber das bedeutet nicht das der gesamte Markt nicht sehr umkaempft ist und jeder mit harten Bandagen kaempft.
        Keine Ahnung wieviel Glauben man diesem Artikel schenken darf, aber das stellt Samsung auch in ein etwas dunkleres Licht.

        Warum ich das so ausfuehre: das ist durchaus wichtig, wenn man hier mit dir weiterdiskutieren will.
        Du bist durch deine generelle Haltung voreingenommen, unterstelle ich dir mal, verzeihung deswegen, falls das nicht stimmen sollte.
        Aber dadurch neigt man eher anderen Argumenten nicht folge zu leisten und mag, vielleicht unbewusst, seine eigene Meinung umso mehr durchsetzten.
        Nicht wirklich foerderlich.

        Zum Topic:
        Wurde eigentlich alles gesagt, ob Apple da nachbessert oder nachbessern kann ist die große Frage.
        Ich habe fast die Vermutung, das Apple durchaus wusste, das es fehlerhafte iPhones gibt.
        Vielleicht haben sie einfach mit der Blindheit ihrer Anhaengerschar gerechnet, und nehmen in Kauf, das sie Einige iPhones austauschen muessen.
        Kein feiner Zug
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von TacTic
        Wie bereits auf diversen Seiten erwähnt, ist das Problem wohl, dass eine spröde Lackierung auf ein weiches Metall aufgetragen wird.
        Das führt dazu dass das Material zwangsläufig relativ schnell abplatzt.
        ICh weiß ehrlich gesagt nicht, wie Apple das schnell und einfach lösen will. Es handelt sich meiner Meinung nach, um einen klaren Design Fail.
        Wie im anderen Thread schon erwähnt, kann man hier zunächst mal nicht von einem Design-Fehler reden. Die Gründe für das Problem können vielfältig sein, aber spröde Lackierung auf weichem Untergrund hat damit nichts zu tun. Das Problem muss woanders liegen, denn industrielle Beschichtungen mit Lack auf Aluminium stellen heutzutage grundsätzlich eigentlich kein Problem mehr da.
      • Von TacTic PC-Selbstbauer(in)
        Ich bringe nichts durcheinander, weil ich das Beispiel mit VW nicht angebracht habe.
        Ich habe lediglich gesagt dass Apple Gewinnmargen über 50% ansetzt, und daher der Vergleich mit Mercedes hinkt.
        Dass Cook dann mit Volkswagen kommt und mir erzählen will dass die eine noch höhere Gewinnmarge mit ihrem Golf haben, weil der ja so billig in der Produktion ist, hab ich einfach nur widerlegt. Das stimmt einfach nicht, und das ist Fakt.
        Was du mir jetzt mit Luxus und Normalen Gütern erzählen willst, erschließt sich mir nicht ganz.

        Dass die Rolex auch nicht soviel Wert ist wie sie kostet, kann gut sein, stört mich aber nicht, da ich kein Uhrenträger bin.
        Wie ich schon vorher erzählt hab, stört mich die Abzocke nur bei Apple, weil ich allgemein Apples Verhalten nicht mag.
        Ich habe noch von keiner Rolex Klage gegen Swatch gehört, weil diese eine runde Form haben und nicht eckig sind.
        Nichts anderes tut Apple.

        Aber egal. Ich schlage vor, dass wir jetzt zum Thema zurück kommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1026026
iPhone 5
iPhone 5: Kunden klagen über massives Verarbeitungsproblem
Apple-Jünger pilgerten am gestrigen Freitag in Scharen zu den Apple-Stores. Verantwortlich dafür ist das iPhone 5, das nun endlich im Handel erhältlich ist. Doch die Freude unzähliger Kunden ist getrübt. Der Grund ist ein massives Verarbeitungsproblem.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/iPhone-5-Lack-Problem-1026026/
22.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/172.jpg
iphone 5,apple
news