Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "grenn-CB;5756328"


        Das ist auch schön und gut denn auf einen Tablet finde ich Windows 8 bzw. 8.1 super, aber auf den Desktop hat es wirklich nichts zu suchen zumindest Nicht die Kacheloberfläche und wer will schon Apps auf einen Desktop PC und überhaupt einen Store für Apps?
        Zudem bin ich mir auch ziemlich sicher das sie auch ohne Ex-Metro auf den Desktop PC bzw. Notebook weiterhin mehr Erfolg mit Windows 8.1 auf Tablets und mit WP 8 auf Smartphones haben würden.
        Wenn ich ein Convertible und einen Desktop besitze, möchte ich selbstverständlich die gleichen Apps auf beiden Geräten nutzen können PLUS den Desktop.
      • Von themonks Kabelverknoter(in)
        Zitat von grenn-CB
        @themonks
        Laut einer Umfrage von der Telekom ist das nicht wirklich so Telekom fragt: Was ist Ihnen wichtiger, Sicherheit oder Freiheit? | heise online

        Ja das ist ein interessantes Ergebnis. Allerdings sind die Fragen nicht präzise genug um das was ich geschrieben habe, zu widerlegen.
        Nur z.B. in meinem Bekanntenkreis sind mehrere Unternehmer von kleineren Unternehmen. (Mitarbeiter ca. 10-15). Das sind genau solche in denen vernetztes Arbeiten gebraucht wird man aber noch nicht die Größe hat einen IT-Admin sinnvoll zu beschäftigen. Die Lösung ist, es wird alles in die Cloud ausgelagert. Und ich meine alles: Vom Briefverkehr über Buchhaltungsdaten und Personalinformationen etc.....
        Natürlich wollen die, dass das alles sicher und vor Missbrauch geschützt ist. Fragt man sie dann ob sie glauben, dass die Daten bei Microsoft, Apple, Dropbox etc. sicher sind, erhält man ein "Ja".
        Und das meinte ich: Die meisten sind bequem. Vielen davon ist ihre Privatsphäre darüber hinaus noch egal. Und der kleine Rest macht sich dagegen Gedanken und sieht die Gefahren. Manchmal sieht man die Dinge auch durchaus zu skeptisch, das räume ich gerne ein. Im Gegenzug wird man dann aber von den immer neuen NSA-Enthüllungen nicht überrascht. Das hat dann auch was für sich.
      • Von grenn-CB Lötkolbengott/-göttin
        @themonks
        Laut einer Umfrage von der Telekom ist das nicht wirklich so Telekom fragt: Was ist Ihnen wichtiger, Sicherheit oder Freiheit? | heise online
      • Von themonks Kabelverknoter(in)
        Interessante Diskussion und Positionen........
        Mir wäre die Unabhängigkeit von Cloudanbietern auch am liebsten. Irgendwann werden die DSL-Anschlüsse 100Mbit bereitstellen und dann spricht absolut nichts dagegen seine eigene private Cloud aufzuspannen. Das sollte auch mit MS-Software irgendwie möglich sein aber genau habe ich mich damit noch nicht beschäftigt.
        Ich stehe der Cloud auch sehr skeptisch gegenüber. Man liest ja nun auch jeden Tag, wie sich die NSA genau diese Cloud zunutze macht um an die gewünschten Informationen zu kommen. Es genügt wenn man die 5 größten Anbieter abgreift und kommt an hunderte Millionen Adressbücher, Namen, E-Mail Adressen etc., die man dann für weitere Überwachungsmaßnahmen verwenden kann.
        Aber Überwachung findet nicht nur durch die NSA statt. Auch die Microsoft-Mitarbeiter sehen sich an was die User so in ihrer Cloud haben und verstoßen sie gegen die Nutzungsbedingungen, dann werden die Accounts eben auch geschlossen. Das ist dann natürlich bitter wenn man über die Cloud alles schön vernetzt hat und dann plötzlich nicht mehr an seine Daten kommt oder vielleicht in Zukunft das ganze Betriebssystem nicht mehr funktioniert.
        Rein theoretisch könnten die Cloudanbieter ja eine Verschlüsselung anbieten aber das hat schon seine Gründe, dass sie es nicht tun. Sie wollen halt auch selbst wissen was die User mit dem Speicher so machen. Das macht mich zusätzlich skeptisch.
        Trotzdem sehe ich natürlich auch Vorteile und meine Lösung sieht im Moment so aus, dass ich die Cloud sehr selektiv nutze. Ich lade keine persönlichen Bilder hoch und keine persönlichen Dokumente. Mal ne Einkaufsliste um sie dem Handy zu haben und ich habe die komplette Musiksammlung in die Cloud gelegt, das ist wirklich praktisch.

        So nebenbei ist die Cloud natürlich auch ein interessanter Angriffsvektor für so Ideen wie der Bundestrojaner und so. Man muss dann nicht mehr überlegen wie man einem Nutzer eine verseuchte Datei unterschiebt, man manipuliert einfach eine Datei in seinem Cloudspeicher dementsprechend, dass sie wenn sie runtergeladen wird den entsprechenden Trojaner nachlädt und installiert.

        Nun, das wird alles so kommen weil die Mehrheit der Menschen bequem ist (auch zu bequem ist sich Gedanken zu machen) und vom Rest der großen Mehrheit ihre Privatsphäre egal ist, weil sie glauben nichts zu verbergen zu haben. Übrig bleibt eine Minderheit, die die Gefahren sieht und dieser Technik deswegen mit großer Skepsis gegenüber steht.
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        Noch geht Einloggen ohne Account auch,eigentlich brauchst du dir da keine Gedanken zu machen...Wenn du ein Backup deiner Daten willst kannst du auch heute schon den nationalen Sicherheitsdienst anrufen.
        Und mal ehrlich ,wer nichts zu Verstecken hat den juckts nicht so.Für alles andere gibt es vom Internet unabhängige Netzwerke(da wo das Geld ist und wo es juckt)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1093108
Windows 8
Windows 8.1: Microsoft legt den Fokus weiterhin auf Mobilität
Passend zur offiziellen Veröffentlichung des 8.1-Updates von Windows 8 hat Microsoft eine Pressemitteilung publiziert, in welcher der Software-Hersteller näher auf das überarbeitete Betriebssystem eingeht. Trotz des Wunsches vieler potenzieller Käufer nach einem reinen Desktop-Betriebssystem sieht man den Fokus weiterhin auf dem Mobile-Markt.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Windows-81-Microsoft-Fokus-Mobilitaet-1093108/
17.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/screenshot_windows_8.1.jpg
microsoft,windows 8,windows
news