Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Kusanar BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von fotoman
        Gibt es das Media Center noch offiziell für Win10?
        Nein. Gibt es nicht mehr. War schon unter Win8.x nur sehr halbherzig unterstützt.

        @Atma: Wenn du meinst, dass es mit ein paar Klicks in der Klicki-Bunti-Oberfläche von Win10 getan ist, um die gröbsten Spyfunktionen abzuschalten, dann solltest du dir definitiv keinen Packet Sniffer zwischen deinen Windows-10-Rechner und dem Router reinhängen... DAS willst du definitiv nicht sehen
        Mal davon abgesehen musst du nicht persönlich werden und mich als Legastheniker bezeichnen, ich schreibe es jetzt hier nochmal extra fett für dich: Ich verwende bereits Windows 10! Trotzdem hab ich mir die Fähigkeit erhalten, auch mal über den Tellerrand zu blicken und mich in Leute reinzuversetzen, die von Windows 10 einfach nur genervt sind.
      • Von fotoman Software-Overclocker(in)
        Zitat von geist4711
        alles klar, also darf ich laut M$ kein tv mehr schauen.....
        Gibt es das Media Center noch offiziell für Win10? Ich dachte, das wäre genauso unsopported wie Kaby Lake unter Win 7/8.1.

        Dass es unter Win 7 solche Update-Probleme identisch auch gab, ist wohl bekannt. Wie soll man da irgnedwas deinstallieren, wenn Win 7 noch nicht einmal in den abgesichtern Modus bootet? Image zurückspielen, Updates komplet deaktivieren (ja, hegt auch mit Win 19 Home) und warten, bis MS den Fehler behebt.

        Zitat von geist4711
        achja, mit dem zugehörigen programm zum tvstick ist das bild miserabel und die nutzung umständlich.
        Und das ist dann auch Microsoft Schuld?

        Zitat von yojinboFFX
        So langsam geht mir dieser Verein mit seinen Allmachtsfantasien nur noch auf den Geist.
        WIR sind der Kunde!
        Wenn doch nur ein einziger Hersteller auf der Welt das anbieten würde, was ich als Kunde möchte. Ich wähle das kleinere Übel, und das ist bei mir leider manchmal MS Hardware gepaaar mit MS Software.

        Welcher Hersteller im IT-Sektor geht denn besser mit seinen Kunden um? Apple schafft mal eben Aperture ab, zwingt einen ebenfalls zu jeder neuen OS-Version, auf der oft genug alte Software nicht mehr läuft.

        Linux ist, da kostenlos und überwiegend von OS-Verfechtern beeinflusst, auch nicht besser. Support für HW gibt es auch nur mit Glück. Versuche mal, ein Surface Pro 2 oder ein Dell Venue 11 Pro 7xxx (keine MS Hardware) vollständig ans Laufen zu bekommen, also inkl. Tastatur, WLan, Hybernating und co. Ob der TV Stiick läuft ist auch Glückssache (mein WinTV Stick tut es nicht) oder man zahlt das Doppelte bei gleicher Leistung.

        Bis die Marktmacht der Kunden so groß ist, dass jeder Hersteller einen Quelloffnen Treiber für seine HW liefert (anderes wird von dem Linux-Verantwortlchen oft nicht akzeptiert, der "Kunde"/Anwender zählt auch dort nur, wenn er zum Konzept passt) wird es wohl noch lange dauern.

        Ein weiteres Desktop-OP mir relevanter Vervreitung fällt mir nicht ein.

        Zitat von yojinboFFX
        Der seiner Tochter erklären muss,warum ihr neuer Rechner keine Updates mehr bekommt!
        Da kannst Du Dir auch selber erklären, warum Du vor kurzem einen Kaby Lake PC mit altem Win7 oder 8.1 aufgesetzt hast, für den es niemals von MS Support gab. Schon da war zu sehen, dass MS Deine Ansprüche als Kunde nicht erfüllen will, Du hast es nur bewusst ignoriert. Dass es Win 8.1 schon lange nicht mehr offiziell als Einzelhandelsversion gibt und selbst der Verkauf der OEM-Version durch MS eingestelt wurde, kommt dann noch hinzu.
      • Von yojinboFFX Freizeitschrauber(in)
        Petoschka-bist Du bei Deiner Anmeldung hier vielleicht nur ins falsche Forum verrutscht,und wolltest eigendlich ins Zeichensetz/Besserwisser-forum?
        Brauchst nicht antworten-hast es mit 9 Beiträgen schon auf meine IGNOLISTE geschafft!Gratuliere!
        Gruß Yojinbo
      • Von Der HeinZ Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Petoschka
        ....damit macht man sich nur selbst zum Heinz.
        Vorsicht mein Freund...etwas besseres gibt es nicht.
      • Von Petoschka Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von yojinboFFX
        WIR sind der Kunde!


        Cloud und sharing sind zwar toll, dennoch bin ich mal so frei, mich als Individuum zu sehen und nicht als Teil des großen Kundenklumpens.

        Zitat
        Ich jedenfalls meide Produkte dieser Firma, sei es Software,Hardware,Handys oder ne dämliche Maus,in Zukunft!

        Die Kommasetzung stammt doch gar nicht von Microsoft.

        Zitat
        Da können die das beste Handy/Tablet oder von mir aus Selbstfahrende Auto erfinden-Wer so mit der Kundschaft umgeht-geht um!
        Erzürnte Grüße Yojinbo, Der seiner Tochter erklären muss,warum ihr neuer Rechner keine Updates mehr bekommt!

        Wer das der Zeichensetzung antut, setzt allerdings keine Zeichen. Entspannter Tipp: Postings nie aus einer Übellaune verfassen, damit macht man sich nur selbst zum Heinz.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1223353
Windows 8
Windows-Updates: Microsoft macht beim Support-Ende für neue Prozessoren ernst [Update]
Microsoft macht beim Support-Ende für neue Prozessoren ernst und liefert für Windows 7 und Windows 8.1 keine Updates mehr aus, wenn Kaby Lake, Bristol Ridge sowie Qualcomm 8996 verwendet werden. Das Problem lässt sich offiziell mit der Verwendung von Windows 10 lösen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/Microsoft-SupporteEnde-fuer-neue-Prozessoren-1223353/
17.03.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Windows_10_Wo_nach_Updates_suchen-pcgh_b2teaser_169.png
news