Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kredar Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Lange hat es gedauert bis Win7 WinXP überholt. Aber WinXP hatte ja auch einiges an Vorsprung .

        mfg
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von matty2580
        Windows XP habe ich als 2. Partition immer noch auf meinen Rechner.

        Dafür habe ich nen zweit PC

        @Top...Glückwunsch an 7 und außerdem: Windows Acht, es kracht und zwar in das tiefste Loch .
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Windows XP habe ich als 2. Partition immer noch auf meinen Rechner.
        Eigentlich läuft alles unter Windows 7 sehr gut.
        Bis auf alte Games, die nicht auf Windows 7 funktionieren wollen.
        Und im Gegensatz zu vielen anderen Gamern, lege ich nicht so viel Wert auf Grafik. Der Spielspass ist für mich wichtig.
        Da spiele ich lieber 10 Jahre alte Games, die nur noch unter Windows XP laufen, als mir den neuen Kram anzutun....
      • Von theping Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Einfach Klasse wie ein Produkt vor Markteintritt schlecht gemacht wird. Win8 ist innovativ und bringt daher auch Risiken mit sich. Aus Sicht der Unternehmen deutlich zu früh für ein Urteil.
        Einfach Falsch ist die Behauptung das jedes zweite Microsoft-OS schlecht ist/war. Leider lernt man nur aus Fehlern und MS kann, aufgrund der größe der Projekte, nicht einfach mal den Kurs wechseln. Vista hat einges falsch gemacht, aber eine Basis geschaffen um es in Win7 besser zu machen. In der Geschichte von MS gibt es diesen "gut-schlecht-gut"-Wechsel genau ein mal.
        WinXP hat sich aus IT-Sicherheitsgründen solange gehalten, da es mit XP SP2 nach WinNT und 2000 das erste "sichere" OS war (ME lass ich mal als wohl größten Flop aus). MS wurde durch die große Verbreitung von XP in der Wirtschaft quasi genötigt den Livecycle zu verlängern.
        Usability steht für den Privatnutzer im Vordergrund. Was wirklich zählt ist Kompatibiltät und Sicherheit und da war und ist XP seit SP2 einfach eine solide Basis. Einer der Gründe, vermutlich fast der einzige Grund, warum Win7 jetzt erfolgreich wird ist der MS-Livecycle.
        Die Unternehmen werden jetzt gezwungen das OS zu wechseln, da sich IT-Abteilungen keinen Supergau leisten können. Ein Supergau wäre z.B. eine schwerwiegende Sicherheitslücke die aber nicht mehr behoben wird, da der Support eingestellt wurde. Wenn es nach vielen größeren Unternehmen ginge, würde man XP gerne behalten. Aber da der 8. April 2014 fast nicht mehr verhandelbar ist, ausser man legt einen richtig großen Haufen Geld für einen Privatsupport auf den MS-Tisch, wechselt man halt das OS. Win7 ist seit fast 3 Jahren auf dem Markt und hat sich bewährt. Es gibt auch Unternehmen die wechseln vollständig von XP auf Vista, auch wenn man das heute nicht mehr empfehlen würde.
      • Von Ion Moderator
        Windows 8 kann froh sein wenn es Vista überholt - an Win7 wird es niemals ran kommen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1022398
Windows 7
Windows 7 jetzt mit mehr Marktanteilen als Windows XP
Windows 7 ist auf dem Vormarsch: Obwohl im Oktober Windows 8 kommt, hat Windows 7 nun erstmals im prozentualen Marktanteil Windows XP überholt und es wird befürchtet, dass dieser Trend trotz Windows 8 anhalten wird, denn ähnlich wie Vista wird es das neue OS aus Redmond nicht leicht haben.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-7-Software-216454/News/Windows-7-jetzt-mit-mehr-Marktanteilen-als-Windows-XP-1022398/
04.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Microsoft-Windows-7-Betriebssystem-Service-Pack1.jpg
windows 8,microsoft,mod,betriebssystem
news