Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von netheral Software-Overclocker(in)
        Naja, hier geht's ja eigentlich um das Ende des Supports für Win 7 ohne SP1. Ich frage mich, was daran schlimm sein soll (abseits der Problematik, die ich gleich beschreibe...). Jeder User sollte das SP1 inkl. sämtlicher wichtigen Updates installiert haben - betrifft also wohl nur die Raubkopien, die sich nicht updaten lassen. Wobei ich genug mit einem geraubmörderkopierten Win 7 kenne, die ganz normal updaten können.

        Letztendlich wird wohl jeder PC, der verantwortungsvoll geführt wird, SP1 haben.

        Was mir nur Sorgen bereitet: Heute durfte ich einen PC mit einer Win7 DVD vor SP1 installieren. Um genau zu sein handelte es sich um die DVD, die man damals für 50 Euro zum Release kaufen konnte. Drei Mal musste ich Windows installieren: Die ersten beiden Male habe ich versucht, nach der Installation von Win7 das SP1 nachzuinstallieren. Beide Male fraß sich die Installation fest und sorgte dafür, dass Windows abstürzte. Nach dem Absturz ließen sich dann weder SP1 noch normale Updates installieren... Erst beim 3. Mal konnte ich über das normale Windows Update patchen. Ganze 145 Updates saugte er, bevor nach einem neustart und erneutem Update endlich SP1 in der Liste der wichtigen Updates aufgeführt wurde.

        Wenn also das von MS bereitgestellte, separat downloadbare SP1 nicht installierbar ist, weiss der Geier warum, wie solll man dann noch an Updates kommen? Vielleicht hatte ich 2x einfach enormes Pech, aber das kann ich mir nicht vorstellen.

        Man kann sich zwar locker ein Digitalriver-ISO mit SP1 ziehen, aber das als Installationsmedium zu nutzen ist illegal - Vermischung zweier nicht einander zugehöriger Lizenzbestandteile (COA passt nicht zum Installationsmedium)...
        Und nicht jeder hat zu einer Win 7 Retail ohne SP1 noch eine Retail-DVD mit SP1...

        Ich frage mich, warum MS nicht einfach ein ISO frei gibt, auf dem SP1 bereits installiert ist. Die Digitalriver Files fliegen ja überall im Netz herum... Wer ein Win7 illegal downloadet, braucht keine ISO von Ms mehr. Und um es zu aktivieren braucht man seinen Key. Also würde sich MS da nichtmal schaden. Aber warum dem Kunden etwas Nutzen bieten, wenn die Kohle auch so kommt?

        Naja, letztendlich gibt es zum Glück genug gute Guides, wie man aus seiner DVD das .ISO extrahieren und mit dem SP1 bestücken kann... Werde ich dann sicherheitshalber auch für meine alte 50-Euro-Retail machen. Sicher ist sicher. Bevor ich dann vor einem riesen Problem stehe, wenn sich die SP1 Datei auch bei mir irgendwann verheddert.
      • Von zeomax Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wenn man Unity nicht komplett deinstalliert dann gibts da keine Bugs.
      • Von xxxxxx6 Gesperrt
        Zitat von zeomax
        sudo apt-get install gnome-session-fallback


        ...bugs complete installed. Was die Auswirkungen einer nicht mehr supporteten Oberfläche sind, ist Dir ja wohl klar?
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Habe mich jetzt an Xubuntu gewöhnt und das lass ich auch so...

        Achja, und der Nick ist nur ein Akronym, keine bleispritze.
      • Von zeomax Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von xxxxxx6
        Nunja aber Gnome2 aber nicht mehr. Und Gnome3 ist der letzte Schrott.

        sudo apt-get install gnome-session-fallback
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1055696
Windows 7
Windows 7: Support für Installationen ohne Service Pack 1 endet Anfang April
Im hauseigenen Windows-Blog erinnert Microsofts Senior Product Manager Stephen L. Rose daran, dass am 9. April der Support für Windows-7-Installationen endet, die nicht über das Service Pack 1 (SP1) verfügen. Nutzer die noch nicht sämtliche Updates des SP1 oder das Paket selbst installiert haben, sollten demnach bald handeln, um auch weiterhin mit Updates versorgt zu werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-7-Software-216454/News/Windows-7-Support-Installation-ohne-Service-Pack-1-endet-1055696/
16.02.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/02/windows_lifecycle_support.png
windows 7,microsoft
news