Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kusanar Software-Overclocker(in)
      • Von -Flinx- Sysprofile-User(in)
      • Von rum PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von yojinboFFX
        Keine Lust mehr auf Windows-Updates-Muß halt ohne gehen!
        Ich hab einfach keinen Bock mehr,mich weiterhin mit dem Shit zu beschäftigen und werde in Zukunft sämtliche Produkte dieses Vereins meiden!
        Generfte Grüße Yojinbo
        Ich hab auf meinem Windows 7 seit letzten Jahr Updates auf OFF stehen.
        Abgesehen davon arbeite ich nun seit einiger Zeit schon mit Linux (LMDE) mit nem parallel dazu installierten "Windows 7 Offline" fürs Musik abspielen / DJ-Kiste.
        Hab noch ne Windows10 Daddelkiste, bei der ich mich, jedes mal wenn ich sie starte frage, warum denn nun eigentlich genau die Kontaktaufnahme mit Microsofts-Hotmail-Servern meine HDD-Leistung in dem Maße einschränkt, das man für einige Minuten nichts mehr machen kann ...
        .. und was genau Cortana da sended, als Netzwerkverkehr, immerhin Megabytes(!!!), in teils 2 stelliger Höhe!
        1. habe ich gar kein Hotmail Konto (Muaha, das is krass oder???)
        2. benutze ich Cortana nicht, hab es nie benutzt und werde es auch nicht! (der Mathematiker könnte jetzt meinen WZEW)
        3. befinden sich genau 2 Dinge auf diesem PC: Windows 10 + ein paar Spiele
        Interessant alle mal, aber immer immer mehr Traurig anstelle von erwähnenswert.
        Irgendwie wie so'n Hund, der seinen Knochen im Garten "irgendwo" verloren hat und nun Stundenlang danach buddelt.
        Was genau sucht Ihr eigentlich? Vielleicht kann ich Euch ja helfen!? Für mich wärs echt toll meine Hardware, die ICH bezahlt habe, auch nach dem Systemstart <direkt> nutzen zu können!
        !Rum
      • Von DKK007 Moderator
        Ich hatte ja auch nen Thinkpad E empfohlen. Aber es war von meiner Mutter dann doch nen G Model gekauft worden, weil es bei gleicher Hardware 50€ günstiger war.
      • Von blasiusx PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von 2fastHunter

        Und vor allem: Wieso fragt man nur den einen Verkäufer? Wieso vergleicht man nciht, wenn man sonst auch jeden Cent umdreht und dafür von Laden zu Laden rennt? Nein, beim Computer ist das anders. Da geht man in den erstbesten Billigladen dun kauft das erstbeste Billiggerät, welches einem angedreht wird. Und genau an dem Punkt trägt man selbst die Schuld und hat, wie ich schon mehrfach sagte, seinen Anspruch aufs Meckern verwirkt.
        Um es kurz zu machen: weil es für die Leute einfach zu kompliziert ist. Für die meisten ist es eben doch "Raketentechnik" und meist ist das billige ja auch völlig ausreichend, um ein paar Emails zu schreiben, ein paar Fotos zu betrachten, oder im Internet zu surfen.

        Da wären wir wieder am Anfang, wo eben doch auch alles eine Frage des Preises ist und der Verständnis. Ich habe Freunde, denen muss man ein und die gleiche Software oder Einstellung mehrmals erklären. Und nach ein paar Wochen komme ich zu Besuch und stelle fest, das man es nicht gemacht oder immer noch nicht verstanden hat.

        Idiotensicher muss so etwas alles sein. Ein Freundeskreis mit lauter Computerexperten ist da kein Masstab.

        Wenn ich höre, das meinem besten Freund letzte Woche wieder ein Medion empfohlen wurde, kriege ich die "Galle"... So läuft es aber im großen Bereich der" Halbwissenden" mit kleinem Geldbeutel. Und das ist die Masse. Und darauf zielt Microsoft ja auch mit Ihrem hinterlistigen, versteckten Windows 10 Upgrade ja auch ab. Nur um beim eigentlichen Thema zu bleiben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1187675
Windows 10
Windows-10-Upgrade: Neues KB3035583-Update möchte GWX-App installieren
Microsoft verteilt über Windows 7 und 8.1 das KB3035583-Update in einer aktualisierten Version, mit der die GWX-App ("Get Windows 10") installiert wird. Nutzer, die das Upgrade nicht vollziehen wollen, müssen das KB3035583-Update gegebenenfalls neu ausblenden, vielleicht auch deinstallieren.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Upgrade-KB3035583-GWX-App-1187675/
29.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/Windows_10_2-pcgh_b2teaser_169.png
microsoft,update,windows 10
news