Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Kinguin
        Nutze Win7 auf meinem Rechner noch,und warte die ersten 1-2 Monate ab,danach werde ich wohl umsteigen.
        Man hat ja bis Juli 2016 Zeit zum Umsteigen,daher keine Hektik.
      • Von Blackdoor Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Slashrox
        Na toll, dann muss ich jetzt jedes mal wenn ich meinen PC neu aufsetze zuerst Win7 installieren und dann Win10.
        Irgendwie bescheuert wenn das wirklich so ist. Allerdings habe ich eine Win7 Lizenz (keine OEM Version). Vielleicht kann ich mit der gleich Win10 installieren wenn ich mir eine iso Datei besorge.
        Mal sehen was MS dazu noch bekannt gibt.


        Ein mal bei Win 7 ein Upgrade auf Win 10 gemacht , brauchst du ja nur noch eine Win 10 ISO und den Key von Win 7.

        Also wenn ich mal jetzt bei Win 10 das Windows Hello System anschaue werden sich bestimmt der eine oder Andere Staat bzw. Geheimdienst freuen wenn man sich die Geräte dafür kaufen würde hin blick auf die Gespeicherten Daten Fingerabdruck, Gesichtserkennung und Iris-Abildung. Weil irgendwo müssen ja die Daten gespeichert sein . Denk in Win 10 gibt es noch viel mehr Möglichkeiten um ins System einzudringen als z.b. bei Win 7 oder um noch mehr Daten abzugreifen.

        Also mir persönlich gefällt das Design von Win 10 nicht, Fand es bis Win 7 relativ gut / Okay , Obwohl ich sagen muss das Design von Win 10 gefällt mir dann schon etwas besser als das von Win 8 / 8.1. Finde das Design von das Task-leiste und Startmenü total schlecht umgesetzt was ich so in der Testversion gesehen habe. Mit dem Rest könnte ich mich noch an Freunden.

        Ein Grund für Wechsel wäre vlt. DX 12.

        Aber vlt wird ja Win 10 auch ein Verkaufs / Upgrade Flop....

        Immoment würde ich mich aber noch nicht festlegen wollen ob ich mir Win 10 Holen würde oder nicht, dazu würde ich erst mal 3-6 Monate abwarten.
      • Von Slashrox Kabelverknoter(in)
        Zitat von Homerclon

        Der Key ist im BIOS / UEFI hinterlegt. Solange du das Mainboard nicht wechselst, findet der Installer von Windows den Key normalerweise automatisch.
        Wenn du das Mainboard wechselst, musst du mit einem Tool vorher den Key auslesen.

        Was das die Neuinstallation auf neue Festplatte angeht: Nach meinen Infos musst du erst dein Win7 / Win8 wieder installieren und kannst dann das Upgrade installieren.
        Und das wird von MS als "saubere Installation" bezeichnet.



        Na toll, dann muss ich jetzt jedes mal wenn ich meinen PC neu aufsetze zuerst Win7 installieren und dann Win10.
        Irgendwie bescheuert wenn das wirklich so ist. Allerdings habe ich eine Win7 Lizenz (keine OEM Version). Vielleicht kann ich mit der gleich Win10 installieren wenn ich mir eine iso Datei besorge.
        Mal sehen was MS dazu noch bekannt gibt.
      • Von Slashrox Kabelverknoter(in)
        bitte löschen
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Ja und was tut dir der Store oder die Cloud an?
        Genauso wie man den IE nicht deinstallieren kann, kann man hier das Icon einfach ignorieren, unpinnen/löschen und fertig ist die Sache.

        Bei W7 war ähnlich wie bei Vista ein umfangreicheres Plattform-Update angedacht, es gab auch eins, leider ohne das geplante Feature DX11.1
        Windows 8 hatte W8.1 als großes Update.

        Windows 10 wird als ein langlebiges OS etabliert.
        Was natürlich nicht ganz ohne seine Kompromisse ist.
        Irgend woher muss der Geldfluss oder Vorteil kommen, um Entwickler für die ständige Entwicklung zu bezahlen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165598
Windows 10
10 Gründe für Windows 10: Argumente von Microsoft für das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10
Bis zum Release von Windows 10 am 29. Juli ist es nicht mehr weit, was Microsoft nun zum Anlass genommen hat, um aus ihrer Sicht zehn gute Gründe herauszustellen, warum sich besonders für Nutzer von Windows 7 der Umstieg auf das neue Betriebssystem lohnen soll. Sind die Argumente für einen Umstieg auf Windows 10 stimmig?
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Gruende-fuer-Umstieg-von-Windows-7-1165598/
23.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/Windows_10_Plattformen-pcgh_b2teaser_169.jpg
windows,microsoft
news