Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bloedbiber Kabelverknoter(in)
        wenn ich das so lese, krieg ich sodbrennen. warum? weil das eine oder andere schon lange nicht mehr im focus der anwender liegt, sei es, weil es verdrängt wurde, oder sei es, weil man noch zu jung ist, um sich an das theater um palladium zu erinnern. vor jahren hatte intel mal die dolle idee, jedem prozessor eine einmalige seriennummer zu verpassen, 25 stallig, damit auch ja ausreichend nummer da sind. es gab ein riesengeschrei, weil sich diese seriennummer von aussen auslesen liess. also kamen die nächsten mainboards mit einem bios, welches das abschalten des "seriennummerfeatures" ermöglichte. später war dann longhorn in entwicklung, welches später als vista auf den markt kam. palladium war damals ein system, um computer "sicherer" zu machen. jedes board sollte einen chip bekommen, der für die verschlüsselung und so weiter zuständig sein sollte. palladium ging irgendwann leise unter, weil sich die beteiligten firmen nicht so wirklich einig wurden. nur... den chip gibts immer noch, auf jedem aktuellen mainboard, in den meisten smartphones... das ding nemmt sich heute tpm, trusted platform module. vertrauenswürdiges computing... klingt ja erstmal toll, aber für wen ist das eigentlich vertrauenswürdig?nicht für den besitzer des rechners, sondern für die andere seite. lest euch mal in die thematik bei wikipedia ein, es lohnt sich. und mein sodbrennen resultiert einfach aus den möglichkeiten, die sich durch verbindung dieser dinge ergeben.

        aber wie ich die steam-jünger kenne, finden die alles kontrollierende ganz toll.
      • Von Harlekin1781 Kabelverknoter(in)
        Ich bin mal Gespannt wie Lange es dauert bis die Technik Erfolgreich gehackt ist,immerhin vergeht kaum ein Monat in dem nicht irgendein größerer Skandal mit gehackten Kundendaten Auffliegt !
        Die meisten Personen werden wohl wie ich eine Vielzahl an Passwörtern Benutzen wenn jemand eines davon Hackt dann kommt er noch Lange nicht Überall rein ! Aber wenn man denn Scann meines Fingerabdrucks abgreift und ich weil die Technik schon Länger am Markt ist sie Oft verwende dann hat er sozusagen den MASTER-KEY zu meinem Virtuellen Leben.

        Das Potential für Kriminelle ist mindestens so Hoch wie für die Gegenseite. Eine so große Fingerabdruck-Datenbank ist wie der Feuchte Traum jedes Geheimdienstes

        Meiner Meinung nach alles sehr Bedenklich

        mfg.Harle
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Ohh mit Fingerabdrücken finde ich es cool, wie bei meinem Handy. Freue mich schon darauf.
      • Von keinnick Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von NatokWa
        Ich frage mich so langsam was dieses "Always-On" geheule ständig soll .... wo es sowiso vzu 99,9999.....% von Personen kommt deren Rechner OHNEHIN grundsätzlich IMMER wenn sie an sind auch ONLINE sind ..... Rest ist gewäsch und Stimmungmache .
        Ich bin gespannt ob Du immer noch so redest wenn Du mal ohne Internet auskommen must, z. B. während einer Störung oder tage- bzw. wochenlang im Fall eines Umzugs. Dann wirst Du das "Geheule" vielleicht verstehen...
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Man wird sich auch weiterhin ganz ohne Passwort einloggen können. Alles andere wäre lächerlich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151083
Windows 10
Windows 10: Dank FIDO ohne Passwort-Logins
Microsoft wird in Windows 10 FIDO zur Zwei-Wege-Authentifizierung verwenden und sagt dem ordinären Passwort damit den Kampf an. Das Betriebssystem soll sicherer werden, weshalb man sich für den branchenübergreifenden Standard entschieden hat, der gute Chancen darauf hat, das allgemein akzeptierte System zu werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Dank-FIDO-ohne-Passwort-Logins-1151083/
18.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/02/Windows_10_Technical_Preview_fuer_Smartphones_zum_Download_bereit-pcgh_b2teaser_169.jpg
news