Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        summasumarum: es ist Müll und gehört in die Tonne wenn sie jetzt nicht noch ne 720° Wende machen
      • Von highspeedpingu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 will Microsoft auch einige bisherige Vorgehensweisen ändern. Neben der Lizenzpolitik könnte das auch die Funktion der automatischen Updates betreffen. Die werden, zumindest den Gerüchten nach, nämlich ab sofort automatisch durchgeführt und können nicht mehr vom User abgeschaltet werden.
        So ein Krampf!
        Angenommen es kommt mal wieder ein "Killerupdate" raus, dann kann man nichtmal warten bis es MS gemerkt und gefixt hat.
        Nein, es wird einfach installiert und dann kann man sehen wie man die Kiste wieder zum laufen bringt

        Und da spreche ich noch nicht vom "Otto Normal User" der gar nicht weiss wie ihm geschieht und das Gerät dann in die Werkstatt bringen darf!

        Wenn ich mir so anschaue wieviele Hiobsbotschaften nach und nach auftauchen, ist es nur all zu verständlich, dass man so ein System erstmal verschenken muss... - freiwillig kaufen würden es nur die wenigsten.

        ...Lizenzen werden ungültig, Hardwarebindung, Keine saubere Installation beim ersten Upgrade möglich,
        etliche Features u. Gadgets entfernt, Helferlein wie z.B. "Classic Shell" werden geblockt, Updates werden zwangsweise installiert... u.s.w
      • Von Zeus18 Lötkolbengott/-göttin
        Also noch spekalationen die bis jetzt noch schwanken. Ich glaube nicht das es jedenfalls pflicht sein wird die nachkomenden Updates zu installieren. Das soll im Endeffekt der User selber entscheiden.
      • Von highspeedpingu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        hattest du schonmal einen crash nach einem Update unter Windows 7 / 8 / 8.1 ? also ich nicht
        https://www.google.com/?g...
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von keinnick
        Wo? Hier:

        Mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 will Microsoft auch einige bisherige Vorgehensweisen ändern. Neben der Lizenzpolitik könnte das auch die Funktion der automatischen Updates betreffen. Die werden, zumindest den Gerüchten nach, nämlich ab sofort automatisch durchgeführt und können nicht mehr vom User abgeschaltet werden.

        Disclaimer: Falls das stimmt...
        Dienst aus, dann kann sich M$ auf den Kopf stellen. "sc" wird´s doch hoffentlich noch geben. Schau ich mir gleich mal an.

        Edit:
        Hab zwar noch die 10074, da ist´s dann auch kein Problem.
        Wär aber nicht das erste Mal, das M$ Release-Erfahrungen voll über den Haufen wirft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160802
Windows 10
Windows 10: Angeblicher Zwang zu automatischen Updates
Besitzer von Windows-10-Home könnten in Zukunft zu automatischen Updates gezwungen werden. Die entsprechende Funktion ist nur den Usern von Pro- und Business-Fassung zugänglich, das legt jedenfalls die Produktseite des Betriebssystems nahe. Eine genaue Bestätigung eines Update-Zwangs steht allerdings noch aus.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Angeblicher-Zwang-zu-automatischen-Updates-1160802/
04.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/screen_shot_2015-05-23_at_9.46.55_am_story-pcgh_b2teaser_169.jpg
news